Kontakt

Reiseberichte von Lan in Guilin und Yangshuo

HomeChinarundreisen TeamLanReiseberichte von Lan

Lan Fen, Okt 2012, Guilin

Nachdem ich die Stadt viel Male besucht habe, habe ich noch das Gefühl, dass Guilin immer eine schöne Stadt ist. Als eine Reiseleiterin habe ich unterschiedliche Empfindungen für Guilin.


Auf meiner letzten einigen Reisen mit den anderen Touristen habe ich unvergessliche Eindrücke gesammelt. Li- Fluss ist die beliebtesteAuswahl, nicht nur für die chinesischen Reisenden sondern auch für die Ausländer. Im verischiedenen Wetter zeigt der Fluss den Touristen unterschiedliche Schönheit. Selbst wenn es regnet, sieht der Li-Fluss auch wie eine chinesische Malerei aus. Ein leichter Nebel hängt über dem Fluss. Aller sind ein bisschen schemenhaft. Deshalb können die Reisenden auch im Regenwetter die schöne Landschaft genießen.

Xianggong Berg Mit einem Schiff eine Kreuzfahrt auf dem Li-Fluss ist sehr beliebt von Touristen. Nach meiner Meinung ist das auch eine gute Auswahl. Meine Freunden haben wiederholt zu mir gesagt, dass das nicht genug ist, nur einmal auf dem Li-Fluss zu fahren. Wenn meine Kunden mich fragt, wie oft ich die Kreuzfahrt gemacht habe, sage ich, nur drei Male. Dann sagt mein Kunde: „Schade!“ Das ist ganz glücklich, im schönen Wetter im Oktober noch einmal auf dem Li-Fluss zu fahren. Das ist auch sehr interessant. Wenn Chinesen etwas schönes finden, werden sie gern das einen neuen und schönen Namen geben, wie die Berge auf der zwei Seiten des Li-Flusses. Sie haben lyrischen oder anschaulichen Namen.

Das Aussehen der Berge ist meistens wie Tiere. Nur mit reicher Fantasie kann man die tierfömigen Bergen sehen, sonst kann man nur normale Berge sehen. Während der Fahrt machen die Ausländer Fotos und sonnen sich. Mein Gast sagt zu mir oft: „ Sie kochen auf dem Schiff!“ und dann macht er viele Fotos. Er glaubt, das sehr interessant ist. Wenn das Schiff abfahrt, steigen die Reisenden auf dem oberen Teil, um den besten Ausblick zu haben. Daoben tanzen zwei kleine Kinder. Ihr Tanz fasziniert die anderen Leute. Und sie machen Fotos mit ihrer Kamera. Das ist nur eine kleine Unterbrechung. Das Landschaft zu sehen ist immer das wichtigste. Außer der Berge kann man während der Fahrt noch viele Schar Gänse oder Enten, Wasserbüffel, Komoranfischer, Adler und andere ähnlicher sehen. Nach kurze Zeit wird das Mittagessen angeboten.
Viele Besucher haben sich über das Essen beschwert. Aber diesmal habe ich das nicht gehört. Umgekehrt sagt mein Kunde mir, das Essen gut schmeckt. Nach rund 4 Stunden sind wir in Yangshuo eingelaufen. Hier gibt es zu viele Leute. Und alle herrscht kommerzielle Atmosphäre. Ich glaube, am Morgen Yangshuo schönste ist. Damals gibt es auf der Straße winige Leute und ist das ganz ruhig.Yulong Fluss

Die ausländischen Touristen wollen gern auf dem Ackerland schauen. Reis, Mais, Sesam, Sojabohne, Baumwoll, Pampelmuse, Kumquat und andere Obst und Gemüse sind attraktiv. Auf dem Land kann man das praktische Leben der chinesischen einheimischen Bauer kennen.

Am zweiten Tag besuchen wir die Schilfrohflötenhöhle, die schönste Höhle in Guilin ist. An den anderen Tage gibt es nicht viele Leute darin und ist es in der Höhle ganz dunkel ist. Aber im Oktoberurlaub kommen viele Leute hier. Die Besichtigung muss langsamer werden. Um Fotos zu machen muss man warten und Geduld haben. Allerdings verlort sie ihren Scharm nicht. Wenn man in die Höhle geht, hat man das Gefühl, dass man wie in ein Märchen geht. Alle Stalamiten und Stalagtiten sowie Stropfsteine bringen den Reisenden fantastische Erfahrung. Aber hier braucht man auch reiche Fantasie.

Elefantenrüsselberg ist auch ein sehr interessanter Ort zu besuchen. Leider gibt es an diesem Tag zu viele Leute. Nicht nur am Ufer des Flusses sondern auch auf dem Berg sehen wir viele Touristen. Die meisten kommen mit ihren Familiengliedern, besonders mit Kindern. Das ist nicht seltsam, wenn man ein Kind mit ungefähr nur vier oder fünf Jahren auf den Steppstufe aufsteigen sieht.

Dank des angenehmen Wetters kommen mehrere Leute im Nationalfest in Guilin. Im Oktober herscht überall Menschen und Autors. Aber das kann die Reisenden nicht verhindern, die Karstlandschaft zu genießen. Die meisten Autors kommen aus Gungdong und Hunan. Sie liegen in der Nähe von Guilin. Während des Urlaubs fahren die Leute der zwei Provinze oft mit ihren eigenen Autos nach Guilin. Deshalb gibt es eine Sage, dass Guilin der Garten von Guangdong Provinz ist. Weil es hier klares Wasser, grüne Berge und frische Luft gibt.

Manche Leute fragen mich oft, ob allein zu reisen gut ist oder mit einer Gruppe. Das kann ich nicht eine sichere Antwort geben. Und das hängt von ihrer eigenen Interesse. Ich kann nur die folgende Informationen ihnen geben. 

longji-reisterrassen Die Touristen kommen hier entweder in einer kleinen Gruppe oder einer großen. Alle Münzen haben zwei Seiten. Diese zwei haben auch ihre Vorteile und Nachteile. Wenn die Gruppe klein ist, kann ihre Reiserleiterin oder ihrReiseleiter den Bedarf jeder Touristen befriedigen. Während der Reise wird ihre Reiseleiterin oder ihr Reiseleiter mit ihnen wie Freunden nett unterhalten. Deshalb können die Reisenden meistens die genaue Hintergrundwissen nicht erhalten. Wenn die Gruppe groß ist, können die Reisenden die fachliche Vorstellung von der Stadt Guilin hören. Aber weil die Mitglieder der Gruppe so viel sind, kann der Reiseleiter oder die Reiserleiterin nicht alle berücksichtigen. Hier gebe ich einige Beispiele. Ich habe einmal eine Gruppe mit 30 Deutschen begleitet. Auf dem Bus oder auf dem Weg nach nächstes Ziel stellte die Reiseleiterin oder der Reiseleiter immer die Stadt vor, von natürliche Landschaft bis kulturelle Gesellschaft. Außerdem ist die Vorstellung auch interessant und humorig. Natürlich kamm es ein Problem, wenn die Reisenden entscheiden mussten, was sie weiter machen wollten. Da muss immer die Minderheit sich der Mehrheit unterordnen. Zurzeit kann die Minderheit nicht nach ihre Wünsche eine schöne Reise machen.

Noch ein Beispiel für eine kleine Gruppe, nur einen Kunden. Auf seinem Reisenprogramm hatte der Reisende sehr wenige Aktivitäten. Aber nachdem er an Guilin angekommen war, wollte er etwas anderes mal schauen. Ich konnte sein Anspruch befriedigen. Außer der Programme haben wir auf dem Land besucht und noch die zwei große Pandas gesehen. Bevor er Guilin verließ, wollte er ein Fruorite kaufen. Zuerst wusste ich das gar nicht. Aber Kunde ist immer Gott. Gleichzeitig hatte ich nur einen Kunden. Ich habe an den anderen Freunden und Kollegen angeruft, um die Informationen über den Stein zu bekommen. Deshalb hat er am Ende ein Fluorite erhalten.

Trotzdem die Reisenden unterschiedlichen Service bekommen, versuchen wir immer alle Touristen chinesische wunderbare Reise zu haben.

Email: lan@chinahighlights.com

Tel: +86-773-2826906 (GMT+8)

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen