Anfragen

Richtlinien zur Buchung von China Zugtickets

HomeRichtlinien zur Buchung von China Zugtickets

Bitte lesen Sie sich den Vorgang und die folgenden Buchungsbestimmungen sorgfältig durch. Mit Abschluss einer Buchung gelten die Bestimmungen als gelesen und akzeptiert.

Viele Touristen würden gern das ausgedehnte und günstige Bahnnetz nutzen, obgleich es keine einfache Angelegenheit ist, ein Ticket zu lösen (lange Schlangen, Sprachschwierigkeiten, etc.). China Highlights bietet deshalb die Möglichkeit, Fahrscheine online zu buchen und dabei Zeit, Mühe und Geld zu sparen.

Laut unseren Richtlinien ist China Highlights selbst nach Ausgabe der Fahrscheine keinen Ticket-Umtausch oder Stornierungsservice.

Reservierung

  • Achten Sie darauf, dass die Passagierinformationen, die Sie im Buchungsformular angeben genau die gleichen sind wie in Ihrem Pass. Keine Abkürzung von irgendeinem Teil der Passagiernamen, sonst können Sie keine Tickets bekommen am Bahnhof. Sie werden für etwaige Schäden oder Verluste in dieser Situation selbst verantwortlich sein.
  • Eine klare Pass-Scan-Kopie für alle Passagier(e) ist erforderlich, wenn Sie das Online- Bestellformular ausfüllen. Die zur Buchung für Bahntickets verwendeten Pässe sollten die gleichen sein wie bei der Abholung am Bahnhof und Einsteigen in den Zug, da Sie sonst keine Tickets bekommen können am Bahnhof oder nicht in den Zug gelassen werden. Sie werden für etwaige Schäden oder Verluste in dieser Situation selbst verantwortlich sein.
  • Schicken Sie die Buchungsbestellung online ab. Unsere Reiseberater werden Ihnen innerhalb von 12 Arbeitsstunden antworten. Es entsteht kein Vertrag zwischen China Highlights und dem Käufer, bis China Highlights eine formelle Bestätigung per E-Mail abgibt.
  • Ein Zahlschein/Link wird an die E-Mail -Adresse zugesandt. Eine volle Zahlung für alle Karten wird vor der Ausgabe der Karten benötigt.
  • Nach Angaben des Ministeriums der China Bahn Richtlinien, wird die Verfügbarkeit von Tickets zur Ausgabe 3-20 Tage vor Reisebeginn mitgeteilt werden (der Verkaufszeitraum für Bahntickets ändert sich oft. Die China Bahn hat darüber die totale Kontrolle. China Highlights wird die Tage in Echtzeit aktualisieren). Wenn das Ticket erst 20 Tage später verfügbar ist, müssen wir bis zum Verkaufsdatum warten, um das Ticket zu kaufen.
  • Die Ausgabe von Tickets liegt unter der totalen Kontrolle der China Bahn. China Rundreisen wird die Tickets so schnell wie möglich kaufen, aber hat keinen Einfluss auf die Freigabe von Tickets. Wir werden unser Bestes tun, um die Fahrkarten zu kaufen, können das aber nicht zu 100% garantieren.
  • China Rundreisen hat Entscheidungsrechte, wann die Ausgabe (oder die Lieferung) der Tickets erfolgt.
  • Es ist ratsam Bahnfahrten während der Stoßzeiten zu vermeiden, einschließlich des chinesischen Neujahrs (2 Wochen im Januar / Februar), Neujahr (Januar 1-3), Tag der Arbeit (1-03 Mai) und Nationalfeiertag (Oktober 01 bis 07 ), da die Fahrkarten meist ausverkauft sind.
  • Die Zug Informationsliste auf unserer Website ist nur für Ihre Referenz. Bitte beachten Sie die Ticket-Infos der Eisenbahngesellschaft als endgültige Bestätigung. China Rundreisen ist nicht für Fahrplanänderungen durch die China Bahn verantwortlich.

Preis

  • Der Ticket Gesamtpreis beinhaltet Nettopreis, Servicegebühr, Kreditkarte Bearbeitungsgebühr und die Versandkostenpauschale (es hängt von Ihren Anforderungen ab).
  • Die Servicegebühr variiert von $ 5 bis $ 15, was von dem unterschiedlichen Nettopreis abhängt. Bei Bahnfahrten nach Lhasa oder zurück kann diese höher sein, weil die Tickets immer knapp sind und sehr schwer zu kaufen.
  • Unser Angebot basiert auf dem aktualisierten Wechselkurs zwischen Euro und Yuan CN.
  • Unsere Schlafwagen-Ticketpreise werden auf der Grundlage der untere Betten berechnet, aber die Karten werden stochastisch in China ausgestellt. Aufgrund der sehr geringen Preisunterschiede zwischen oberen, mittleren und unteren Betten, werden wir die Vorteile auf uns nehmen, egal welchen Liegeplatz Sie schließlich ausgestellt bekommen.
  • Es wird keine weitere Gebühr fällig, wenn Sie Ihr Ticket an dem auf dem Ticket angegebenen Abfahrtsbahnhof abholen. 5 RMB werden sonst an der Kasse einer anderen Stationen fällig. UMTAUSCHTICKETS WERDEN GESONDERT GEHANDELT. Z.B. wenn Sie Peking - Harbin und Harbin - Peking Tickets gebucht haben und sie alle zusammen in Peking ausstellen lassen, werden Sie jeweils 5 Yuan für die Harbin - Peking Tickets zahlen müssen, aber wenn Sie sie separat in Harbin holen, vermeiden Sie diese Gebühren.

Zahlung

  • Zahlung werden durch PayPal, Moneybookers und Visa / Master Card nach Autorisierung angenommen.
  • China Rundreisen fordert die Zahlung von einem der Passagiere. Ist der Käufer nicht ein Passagier, werden andere Dokumente erforderlich, um die Zahlung zu überprüfen.
  • Bei Zahlung per Kreditkarte nach Autorisierung, wird China Rundreisen chinesische Währung (CNY) von Ihrer Kreditkarte beziehen. Die Kreditkartengesellschaft oder Bank wird diesen Betrag in die Währung wechseln, die normalerweise auf Ihrer Kreditkarte gezeigt wird. Dieses Verfahren kann zu einem höheren Betrag führen als durch China Rundreisen belastet. Diese Gebühren liegen nicht in der Verantwortung von China Rundreisen und werden durch zusätzliche Gebühren von dem Kreditkartenunternehmen / Bank oder Wechselkursschwankungen verursacht.
  • Zahlungen werden zu 100% zurückerstattet, wenn wir nicht in der Lage sind die Tickets zu liefern.
  • Ticket Lieferung

  • Nach der Ausstellung der Tickets wird China Rundreisen Ihnen sofort die Detailinformationen des Tickets und eine zweisprachige Anweisung zusenden, wie man das Ticket am Bahnhof abholt und andere wichtige Tipps. Sie können die Papier Ticket an jedem Bahnhof in China mit den originalen Pässen der Mitfahrenden und der E-Ticket-Nummer aus der E-Mail abholen.
  • Wenn Sie Ihre Buchung(en ) weniger als 8 Tage vor dem Reisedatum stattfinden, empfehlen wir Ihnen Ihre Papiertickets am Bahnhof selbst abzuholen. Sie können Ihre Papierticket(s) an allen Vorverkaufsfenstern jedes Bahnhofs in irgendeiner Stadt in China mit Ihrem Reisepass und der E- Ticket-Nummer, die wir Ihnen per E-Mail geschickt haben, abholen.
  • Wenn Sie die Versandart wählen, können die Tickets zu Ihrem Hotel t oder einer festgelegten Adresse in China gesendet werden. China Rundreisen arbeitet nur mit dem besten chinesischen Expressdienst, der sicher und effizient ist für unsere Kunden.
  • Bitte beachten Sie, dass einige Hotels sich weigern können die Tickets für Sie aufzubewahren, vor allem für die Gäste, die keine Reservierung haben oder noch nicht eingecheckt haben.
  • Wenn Sie eine persönliche Adresse in China genannt haben, geben Sie bitte die Adresse schnellstmöglich in Chinesisch an, um sicherzustellen, dass wir die Tickets an die richtige Adresse schicken. Bitte stellen Sie sicher, dass der Empfänger Chinesisch sprechen kann und er / sie leicht in der Tageszeit (9.00 bis 06.00 Uhr) kontaktiert werden kann, da die Postboten in China nur Chinesisch spricht und anrufen wird, bevor er die Tickets abgibt.
  • Wir werden die Tickets im Auftrag des Passagiers abholen, der den Lieferservice gewählt hat. Der Passagier kann dann nicht mehr das Ticket an einem Bahnhof abholen.
  • China Rundreisen ist nicht für Nicht-Erhalt der Tickets durch eine falsche Lieferadresse, keine / falsche Empfängernamen oder nicht bestätigtes Anreisedatum verantwortlich, die von den Käufern / Passagiere angegeben wurden oder der Ablehnung vom Empfänger. Alle relevanten Verluste entstehen auf der Kundenseite.
  • Besonderer Hinweis für diejenigen, die den Ticket-Lieferservice brauchen: Es gibt buchstäblich Millionen von Kartenverkäufern in China. Sie gingen durch Schulungen und arbeiten für die China Bahn, aber dennoch geben sie die Tickets auf unterschiedliche Weise aus. Wenn Ihre Tickets ausgestellt wurden unter einer dieser folgenden Bedingungen, macht das absolut keine Sorgen und es besteht keine Notwendigkeit für eine Ticket Stornierung: Die Namen sind nicht voll ausgeschrieben; kein Leerzeichen zwischen Vor- und Familiennamen; die letzten Zahlen des Reisepasses sind mit * gekennzeichnet; Vor- und Familiennamen in umgekehrter Reihenfolge (siehe Bilder von Beispielen). Solche Papiertickets werden von der China Bahn akzeptiert und Sie können den Zug ohne Probleme nehmen.

Änderungen an der Buchung

  • Vom 29. Mai 2015 an können Änderungen oder Stornierungen von Zugtickets von oder nach Lhasa nur persönlich am Bahnhof verarbeitet werden. Reisende können die originalen Pässe und Papier Tickets an jedem Bahnhof in der Volksrepublik China vorzeigen, um Änderungen vorzunehmen. China Rundreisen wird jede Änderung oder Stornierung nach Ausgabe der Tickets nicht verarbeiten.
  • Alle Änderungen müssen zu China Rundreisen per E-Mail mindestens 24 Stunden vor der Abfahrtszeit gesendet werden. Es ist in Ordnung, den ersten Antrag auf Ticketänderungen telefonisch zu machen, jedoch muss eine Benachrichtigung per Email später erfolgen.
  • Änderungswunsch vor der Bezahlung, keine Änderungsgebühr.
  • Änderungswunsch vor der Ausgabe des Tickets, keine Änderungsgebühr.
  • Änderungswunsch nach der Ausgabe des Ticket, die Änderungsgebühr schwankt auf der Grundlage des Zeitpunkts an dem der Antrag gestellt wurde und der Art der Fahrkarten Abholung:


    (1) Wenn Sie das Ticket am Bahnhof abholen: keine weiteren Gebühren auf China Rundreisens Seite. Die China Bahn berechnet Ihnen 5 bis 20% des Ticketpreises als Umbuchungsgebühr.

    a. Änderungen des Tickets 48 Stunden (die 48 Stunde nicht eingerechnet) vor der Abfahrtszeit: 5% des Ticketpreises werden als Änderungsgebühr einbehalten. Tickets können auf jeden Zug umgebucht werden, während der Vorverkaufszeit (in der Regel 60 Tage). Als Beispiel, sollten Sie Ihren Zug, der für den 1 Mai gebucht wurde, nicht antreten können, weil Sie eventuell später anreisen, können Sie am 28. April auf einen anderen beliebigen Zug wechseln, der in den nächsten 60 Tagen von dann an abfährt.

    b. Änderungen von Ticket 24 bis 48 Stunden (die 24 Stunde nicht eingerechnet) vor der Abfahrtszeit: 10% des Ticketpreises werden als Änderungsgebühr einbehalten. Sie können Ihre Zugreise auf jeden Zug ändern, der nach Ihrer Abfahrtszeit (der Zeit auf dem Papierticket) liegt, am gleichen Tag und vor 11:59 Uhr abfährt. Zum Beispiel für einen Zug, der um 15:00 Uhr am 29. April abfährt und Sie eine Änderung um 10:00 Uhr am 28. April machen, ist Ihre Option einen Zug zu wählen, der später als 15:00 Uhr am 28. April abfährt, aber nicht später als 23:59 Uhr am 29. April.

    c. Änderung der Tickets innerhalb von 24 Stunden (einschließlich 24 Stunden) vor der Abfahrtszeit: eine Änderungsgebühr von 25% vom Ticketpreis wird berechnet. Es ist möglich auf einen Zug mit Abfahrtszeit bis 23.59 Uhr des selben Tages zu ändern. Zum Beispiel fährt Ihr Zug um 16:00 Uhr am 1. Mai und Sie machen die Änderung um 3:35 Uhr am selben Tag. Dies lässt Ihnen die Option auf einen anderen beliebigen Zug am gleichen Tag zu wechseln, der nach 16:01 und vor 23.59 Uhr am 1. Mai fährt.

    d. Änderung der Tickets nach der Abfahrtzeit: es ist auch möglich, aber die Änderung kann nur erfolgen am Abfahrtsbahnhof, der auf dem Papierticket steht und unter der Bedingung, dass es noch Züge und freie Sitzplätze gibt am gleichen Tag. Die Änderung kann nur auf einen Zug erfolgen, der am selben Tag abfährt bis spätestens 23.59 Uhr. Dies ist eine einmalige Aktion, was bedeutet, dass wenn Sie den neu gewählten Zug wieder nicht nehmen können oder ihn verpassen, keine weiteren Optionen zur Verfügung stehen. Die Gebühr der Änderung richtet sich nach dem Ticketpreis des Zuges, den Sie ändern.

    (2) Wenn Sie eine Ticket-Lieferung erwarten, die noch nicht versendet wurde: USD10 pro Ticket werden von China Rundreisen als weiteren Service berechnet. Die China Bahn berechnet Ihnen 5 bis 20% des Ticketpreises als Umbuchungsgebühr.
    (3) Wenn Sie eine Ticket-Lieferung erwarten, die bereits versendet wurde: Änderungen werden auf dem Bahnhof in Person gemacht. Überprüfen Sie die unterschiedlichen Konditionen wie bereits oben erwähnt. Sie können in bar bezahlen, falls der neue Zug teurer sein sollte. Die Erstattung einer Preisdifferenz erfolgt zurück zu unserem Firmenkonto und der Bahnhof Sachbearbeiter wird Ihnen eine Quittung ausstellen. Schicken Sie uns eine Kopie der Quittung per Email und wir werden Ihnen die Rückerstattung auf Ihr Konto überweisen.

    Antrag auf Änderung der Lieferadresse: Um Unannehmlichkeiten für Ihre Reise zu vermeiden, muss jeder Schritt des Buchungsprozesses ernst genommen werden. Eine Lieferadresse muss ein Ort sein, an dem ein Aufenthalt von mindestens 3 Tage zu gewährleisten ist, bevor Sie zum nächsten Ziel fahren oder fliegen. Ein Änderung der Lieferadresse nachdem sie versendet wurden, kann einen Nicht-Erhalt oder Ticketverlust zur Folge haben. Das ist keine akzeptable Beschwerde an uns. Ohne vorherige Bekanntgabe und Genehmigung, ist China Rundreisen nicht verantwortlich für jede Art von Ticket-Verlust / Schäden oder den nicht-Empfang der Lieferung und entzieht sich der Haftung.

    Anfrage auf Änderung der Ticketabholung: Das Vorbereiten der Ticketlieferung bedeutet manchmal mehr Arbeit für unsere Reiseberater außerhalb ihrer regulären Arbeitszeiten. Das ist recht ärgerlich, aber haben Sie bitte Verständnis, dass wir keine Änderungen an der Ticketabholung akzeptieren, nachdem Ihre Entscheidung bereits beim Antrag getroffen wurde.

Stornierung und Rückerstattungen

  • Alle Stornierungen müssen per E-Mail gesendet werden. Wenn Sie Stornierungen per Telefon beauftragen, wird dennoch eine E-Mail zur Stornierung erforderlich sein, die Sie später senden können.
  • Buchungen storniert vor Zahlung, keine Stornogebühr.
  • Buchungen storniert vor der Ausgabe des Tickets, werden die Zahlungen zu 100% zurückerstattet.
  • Buchungen nach der Ausgabe des Tickets storniert
    (1) Bei Auswahl der Abholung am Bahnhof: China Highlights erstattet Ihnen den Nettopreis des Tickets abzüglich der Stornogebühr gemäß der Richtlinien der China Bahn. Die Servicegebühr wird nicht zurückerstattet.
    (2) Wählen Sie den Versandservice (die Tickets wurden nicht geliefert): beträgt die Stornogebühr 50 % des Ticket Nennwerts; Die Servicegebühr wird nicht zurückerstattet.
    (3) Wählen Sie die Lieferservice (die Karten wurden geliefert): Buchungen Storniert nach der Ausgabe des Tickets (die Papiertickets wurden abgeholt ), muss der Karteninhaber mit Ausweis (Reisepass ) bei einem Bahnhof mindestens 3 Stunden vor der Abfahrt die Karten stornieren. Stornierungen werden nicht nach der Abfahrt des Zuges angenommen. Sie werden für etwaige Schäden oder Verluste in dieser Situation verantwortlich sein. Eine Stornierung zieht eine Stornogebühr mit sich. Die China Bahn wird das Geld auf das Konto des Unternehmens innerhalb von 3 Werktagen nach der Absage erstatten und das Personal wird Ihnen eine Quittung über die Rückerstattung geben. Bitte senden Sie eine Kopie der Erstattung an uns per E-Mail, und wir werden das Geld auf Ihr Konto innerhalb eines Arbeitstages zurück senden, nachdem wir die E-Mail erhalten haben.

Einchecken und Auschecken

  • Die Fahrgäste sollten am Bahnhof 60 Minuten vor Abfahrt ankommen und einchecken mit gültigem Ausweis und dem Papierticket. Wenn Sie Ihre Papiertickets erst abholen müssen, sollten Sie besser 2-3 Stunden vor Abfahrt am Bahnhof sein. Vor allem während der Feiertage und Wochenenden empfehlen wir Ihnen Ihre Papiertickets einen Tag vorher abzuholen.
  • Die Fahrkartenschalter in den meisten Bahnhöfen öffnen 7/24.
  • Nachdem der Zug abfährt, wird ein Zugbegleiter durch den Wagen gehen, um die Tickets einzusammeln. Der Begleiter wird jedem Passagier eine Plastikkarte geben. Bitte verstauen Sie diese Karte sicher. Es ist erforderlich die Karte etwa eine halbe Stunde vor dem Erreichen der Zieles zurückzugeben.
  • Bewahren Sie die Fahrkarte auf, da diese am Ausgang des Bahnhofs nochmals überprüft wird.
  • Lesen Sie mehr darüber wie man in China einen Zug nimmt.

Gepäck

    Der Raum für Reisegepäck ist begrenzt. Es muss im Sitz- bzw. Schlafabteil zusammen mit dem Gepäck der anderen Reisenden verstaut werden. Es ist daher ratsam nur mit dem nötigsten Gepäck zu reisen und dieses nicht unbeaufsichtigt zu lassen.

    Auf den meisten Bahnhöfen gibt es eine Menge Treppenstufen zu bewältigen um die Bahnsteige zu erreichen. Die Gepäckstücke müssen häufig hoch und runter getragen werden. Die meisten Aufgänge besitzen eine steile Rampe, sodass Rollkoffer beim Treppensteigen hochgezogen werden können. Die Rampen sind jedoch unbequem und schmal.

    An manchen Bahnhöfen gibt es Träger, die für 5 bis 10 Yuan pro Stück Ihr Gepäck tragen. Wenn Sie den Dienst eines Trägers in Anspruch nehmen, folgen Sie ihm dicht und behalten Sie Ihr Gepäck im Auge.

    Freies Handgepäck

  • Normale Passagiere: 20 kg (44 Pfund)
  • Kinder mit ermäßigtem Ticket (1,2 bis 1,5 m) und ohne Fahrschein (unter 1,2 m): 10 kg (22 Pfund)
  • Die maximale Länge der Stücke darf 160 cm nicht überschreiten, mit Ausnahme von stangenförmigen Gepäckstücken.
  • Beachten Sie: Die Obergrenze gilt nicht für Rollstühle, die im Zug frei mitgenommen werden dürfen.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen