Anfragen
Recommended by Australian Geographic

Dunhuang

—Eine Wichtige Station auf Seidenstrasse

Dunhuang ist wegen der berühmten Mogao-Grotten ein interessantes und wichtiges Reiseziel; die bereits historisch bedeutende Stadt liegt an der Schnittstelle der Grenzen von den Provinzen Gansu, Qinghai und Xinjiang. Die Stadt ist schon seit Jahrhunderten bevölkert und trägt auch den Beinamen „Sha Zhou“ (= Schöne Wüsten-Oase); in früheren Zeiten bildete sie das Zentrum der Mittleren und Östlichen Seidenstraße.

dunhuang
  • Chinesischer Name: 敦煌
  • Chinesische Pinyin: dūn huáng
  • Fläche: 31200 qkm
  • Einwohner: 0.19 Mio.
  • Tel Code: 0937
  • Zeitzone: (UTC+8)

Überblick

Als bedeutende Industrie- und Kulturstadt Chinas war Dunhuang einst ein wichtiger Ort entlang der alten Seidenstraße, die von hier direkt in die westlichen Gebiete, Zentralasien und Europa führte. Berühmt in der ganzen Welt ist Sie für Ihre Grotten und Fresken darin.

Von Dunhuang sind es 1.098 km nach Lanzhou und 363 km nach Jiayuguan. Flugreisen zwischen diesen drei Metropolen bieten sich daher an. Eine traditionelle Route der alten Seidenstraße führte

von Xi'an über Dunhuang und von dort durch die heutige Provinz Xinjiang nach Europa.

Geschichte

In früheren Zeiten war Dunhuang das Handelszentrum zwischen China und seinen westlichen Nachbarn und die am weitesten westlich gelegene Garnisonstadt innerhalb Chinas Grenzen. Durch die Zunahme des internationalen Handels entlang der Seidenstraße wurde Dunhuang das am zugänglichste und am weitesten geöffnete Gebiet der damaligen Zeit und bildete somit den einzigen Übergang vom Chinesische Reich nach Westen und für westliche Nationen nach Osten.

Noch heute gibt es zur Erinnerung an diese bedeutende Geschichte dieses Gebietes viele wunderbare chinesische Gedichte, in denen die Mogao Grotten und die Bergpässe von Yangguan und Yumenguan poetisch beschrieben werden. Bei einem persönlichen Besuch können Reisende auch jetzt noch etwas von der Atmosphäre dieser Zeit kennenlernen und empfinden.

Die Highlights von Dunhuang

Dunhuang ist die westlichst gelegene Stadt im sogenannten Hexi-Korridor. Ihre lange Geschichte hat zu einer einzigartigen Kultur geführt, die Dunhuang für kulturelle und historische Aspekte berühmt gemacht hat.

Die UNESCO hat die Mogao Grotten von Dunhuang 1987 als Weltkulturerbe anerkannt. Hier sind über 1.200 bemalte Buddha Statuen verschiedener Größen erhalten. Mehr über Mogao Grotten.

The First Spring under Heaven – die erste Quelle unter dem Himmel liegt sichelförmig am Fuße des Mingsha Berges (Berg des singenden Sandes), die sich beide in die unendlich scheinende Wüste fortsetzen.

Der Jade Tor Pass war eine bedeutende Festung an der alten Seidenstraße, der Dunhuang vor möglichen Eindringlingen aus westlichen Gebieten schützte.

Die Yadan Landschaft wurde von Mutter Natur geschaffen, um Dunhuang seine mystische Atmosphäre zu verleihen. Daneben können Sie mit dem Yangguan Pass, den Sanwei Bergen und der Altstadt von Dunhuang weitere wundervolle Orte auf Ihrer reise nach Dunhuang erleben.

Yadan Landschaft Yadan Landschaft

Die ideale Zeit um Dunhuang zu besuchen

Dunhuang hat ein extrem trockenes, kontinentales Klima mit 4 ausgeprägten Jahreszeiten. Die Jahresdurchschnittstemperatur beträgt 9.4°C, mit dem höchsten Durchschnittswert im Juli (24.7°C) und dem niedrigsten im Januar (-9.3°C).

Dunhuang hat 142 frostfreie Tage im Jahr und nur 400 mm Niederschlag im gesamten Jahr. Jeden Frühling gibt es trockenen und warmen Wind mit Sandstürmen, weswegen sich ein Besuch zu dieser Jahreszeit nicht empfiehlt. Von Mai bis ktober hingegen, können Sie die Landschaft und die Früchte hier, vor allem Wassermelonen und Trauben, genießen.

Essen in Dunhuang

Die Menschen in Dunhuang essen am liebsten Rind, Hammel und Hühnchen. Spezialitäten hier sind gelbe Dunhuang Nudeln, Dunhuang Nudeln mit Schweinefleisch und Bambus, sowie Dunhuang Niangpizi – auch eine Art Nudelgericht. Nachstehend haben wir einige Restaurants für Sie aufgelistet, in denen Sie diese Spezialitäten genießen können.

Unterkunft

Dunhuang ist eine ausgeprägte Touristenmetropole mit den meisten Hotels im Stadtzentrum gelegen. Es ist daher ideal, die Volksbräuche Nordwest Chinas besonders am Abend zu erleben.

Transport

Dunhuang hat ein gut ausgebautes Straßennetz und gute Fluganbindungen. Der Nahverkehr innerhalb der Stadt ist ebenfalls gut ausgebaut. Sie sollten bevorzugt mit dem Flugzeug nach Dunhuang reisen. Außerdem gibt es gute Bahnverbindungen von Lanzhou, Xi’an and Yinchuan.

Mit dem Flugzeug

Der Flughafen von Dunhuang liegt nur 13 km östlich des Stadtzentrums. Von hier starten wöchentlich 38 Direktflüge nach Lanzhou, Xi’an, Beijing, Jiayuguan und Urumqi.

Mit der Eisenbahn

Dunhuang hat zwei Bahnhöfe, Dunhuang Stadt und Liuyuan. Von beiden gibt es Direktverbindungen nach Lanzhou, die am Abend Dunhuang verlassen und im Morgengrauen ankommen.

  • Dunhuang Railway Station
    10 km außerhalb des Stadtzentrums und mit dem Bus angebunden.
  • Liuyuan Railway Station
    128 km nordwestlich von Dunhuang. Von hier gibt es Direktverbindungen nach Shanghai, Beijing, Xi’an, Chengdu, Lanzhou und Urumqi. Auch hier gibt es direkte Busverbindungen ins Zentrum von Dunhuang vom Bahnhofsvorplatz.

Besuchen Sie Dunhuang mit uns

Wenn Sie sich für eine Reise nach Dunhuang interessieren, beachten Sie nachstehend unsere beliebten Touren. Oder nehmen sie Sie als Inspiration für Ihre eigene, persönlich auf Sie zugeschnittene Reise. Nenne Sie uns Ihre Wünsche und Vorstellungen und wir gestalten für Sie eine Tour nach Maß.

Beliebteste Reisen

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen