Anfragen
Recommended by Australian Geographic

Guilin

In Guilin dürfen keine Wohnhäuser, Hotels und Bürogebäude die Karstberge überragen. Das Image stimmt: Guilin ist ein Städtchen in Karstlandschaft eingebettet, trotz seiner 1 Million Einwohner. Guilin ist mit seiner Karstwelt ein Urlaubsziel für Chinesen und Touristen aus ganzer Welt. Für Outdoor-Aktivitäten, z.B. Bergklettern, Kajak- oder Bambusfloßfahrten, Radtouren und Wanderungen, ist Guilins Kreisstadt Yangshuo ein Paradies.

Wo liegt Guilin?

Die Stadt Guilin liegt in einem Karstgebiet in Südwestchina, in Guangxi Provinz, bzw. Guangxi Zhuang Minderheiten-Autonomie.

Guilin ist 500 Kilometer nördlich von Hong Kong, und es ist per Flug ungefähr 3 Stunden von Beijing(Peking) und 2½ Stunden von Shanghai zu erreichen.

Geschichte

Karst und Reisfelder Karst und Reisfelder

Guilin ist so alt wie die chinesische Kaiserzeit. Der erste Kaiser Chinas, der Qin Shihuangdi(259-210 v. Chr.), hat nebst seiner Terrakotta Armee auch einen Kanal um Guilin bauen lassen. Der Kanal verbindet den Li Fluss von Südchina mit dem Xiang Fluss von Nordchina, und hat eine Rolle für die Vereinigung Chinas gespielt.

Guilin wurde in 1979 als eine der ersten touristischen Städte geöffnet. Dank des Tourismus boomt Guilin und ist reicher geworden als seine Nachbarstädte in Nordwest Guangxi, dem ärmsten Gebiet Chinas. Es werden mehr und mehr Hotels und Restaurants gebaut in der Stadt, am Fluss, auf dem Land und den Bergen. Guilin und Umgebung ist in diesen nahezu 40 Jahren intensiv für den Tourismus erschlossen worden.

Jetzt ist es eines der beliebtesten Reiseziele Chinas. Guilin ist eine gastfreundliche Stadt und seine Einwohner sind warmherzig und unkompliziert. Gelassenheit ist auch ein Logo für sie, es passt mit der Urlaubsstadt zusammen.

Guilin heißt Sie willkommen!

Was gibt es zu sehen?

Zu Fuß die Stadt entdecken? Die meisten Hotels und Sehenswürdigkeiten konzentrieren sich im Stadtzentrum am Ronghu- und Guihu See oder am Li Fluss. Angesichts des Wassersystems in der Innenstadt, fällt die Orientierung nicht schwer: Die Parks und Straßen sind einfach dem Wasser entlang! Man kann auf der Uferpromenade in subtropischem Schatten ideal seine Highlights finden.

Unweit des Elefantenrüsselberges, wo der Taohua Fluss in den Li Fluss mündet, ist die Fußgängerzone; die ist ein Paradies für Gourmets und Partymenschen. 600 Meter von der Fußgängerzone entfernt steht der knapp 150 Meter hohe Fubo Berg. Die Bergspitze bietet einen Panoramablick über die Stadt. Am Fuß des Berges, am Li Fluss, ist ein alter Kai der Tang Dynastie mit Buddha Figuren für die Schiffsleute der damaligen politischen und wirtschaftlichen Wasserstraße.

Highlights von Guilin Umgebung

Wanderung oder Radtour in die Natur ist das wichtigste Thema für den Guilin Urlaub. Die Dorfidylle findet man leicht, wenn man mehr als zwei Tage Zeit für Guilin hat. Man kann per Fahrrad oder zu Fuß die Vielfalt der Natur und Kultur um Guilin herum erkunden, zum Beispiel in Yangshuo, Longji und Xing’an.

Der Li Fluss: Der Li Fluss schlängelt sich zwischen subtropisch bewachsenen Zuckerhüten, Reis- und Orangenfeldern durch. Auf dem Li gleiten wir vorbei an Bambushainen, Wasserbüffeln und Kormoranbooten durch die Karstwelt.

Die romantische Schifffahrt auf dem malerischen Li Fluss zwischen Guilin und Yangshuo ist so wichtig wie die Große Mauer für Beijing und die Terrakotta Armee für Xi’an. Wer kann die verpassen?

Yangshuo: Sehen Sie hier "hautnah und persönlich" die Schönheit der Karstlandschaft und Landesidylle. Zu Fuß oder mit dem Rad lässt sich das ländliche China am besten erleben.

Anhalten, anhalten! Abseits der Touristenströme begrüßen Sie die Bauern in Mao-Blau.

Longji Reisterrassen: Der Longji Landkreis bietet eine fantastische Naturkulisse mit spiralförmigen Reisterrassen wie Himmelstreppen, welche seit 800 Jahren existieren.

Die hölzernen Häuser liegen mitten in den Feldern am Ufer eines Bergbachs. Die Packpferde statt LKWs tragen Baumaterial und Bier ins Zhuang Dorf, die alten Leute spielen Mah-Jong und vergessen dabei sogar die Mahlzeit.

Wann ist die beste Reisezeit in Guilin?

Stadt Guilin in Abenddämmerung Stadt Guilin in Abenddämmerung

Frühling und Herbst sind die besten Jahreszeiten in Guilin. Von März bis April ist Frühling in Guilin. Im Herbst ist das Wetter kühl und angenehm. Im Sommer ist das Wetter schwül.

Schauen Sie mehr über das Wetter und die beste Reisezeit in Guilin!



Je nach Länge Ihres Aufenthalts in China hat Ihr Chinarundreisen-Team folgende Reiseangebote für Sie zusammengestellt :

Gerne gestalten wir ein individuelles Reiseprogramm für ihre speziellen Wünsche.

Beliebteste Reisen

Reisetipps

Ihre Reise maßschneidern
unverbindliches Angebot