Anfragen

Xining

—die Hauptstadt der Qinghai Provinz

Die Hauptstadt der Provinz Qinghai liegt im Westen des Binnenlandes Chinas.

Xining, im Osten der gesamten Provinz. Sie befindet sich in einem fruchtbaren Becken des Tales des Huang Flusses, einem Flussarm des Gelben Fluss. Diese Stadt liegt etwa 95 km östlich von Koko Nor, dem See Qinghai und dem blauen See und 200 km westlich von Lanzhou, der Hauptstadt der Provinz Gansu. Früher war dieser Weg traditionell der Hauptweg des Handels vom Norden Chinas bis in die autonome Region Tibet und ins Qaidamer Becken im Westen der Provinz Qinghai. Heute sind diese Stellen durch die modernen Autobahnen verbunden. Seit 1959 kann man mit dem Zug in Lanzhou umsteigen und dann die meisten Orte Chinas erreichen. Die Eisenbahn dehnt sich westwärts ins Qaidamer Gebiet durchs Nordufer von Koko Nor bis nach Golmud aus und seit 2006 auch südwärts nach Lhasa in Tibet.

xining
  • Chinesischer Name: 西宁
  • Chinesische Pinyin: xī níng
  • Fläche: 7679 qkm
  • Einwohner: 2.33 Millionen
  • Tel Code: 0971
  • Zeitzone: (UTC+8)

Geografie

Xining ist ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt auf dem Qinghai-Tibet-Hochland in China. Xining befindet sich im östlichen Teil der Provinz Qinghai und es ist das östliche Tor zum Qinghai-Tibet-Plateau und der einzige Ort an dem alte "Seidenstraße". Es ist seit der Antike ein wichtiger Verkehrsweg und Militärzentrum im Nordwesten Chinas und eine der hochgelegenen Städte der Welt.

Tibetischer Buddhismus

Im 11. Jahrhundert n. Chr. Wurden nacheinander verschiedene Sekten des tibetischen Buddhismus gebildet. Die Hochmönche und ihre Schüler verschiedener tibetischer Sekten kamen nach Qinghai, um zu predigen, und der tibetische Qinghai-Buddhismus trat in eine aktive Zeit ein. In der Song- und Yuan-Dynastie entwickelten sich die verschiedenen Schulen des tibetischen Buddhismus in Qinghai weiter, und an verschiedenen Orten wurden Tempel gebaut, Mönche rekrutiert und der Buddhismus gefördert. Unter ihnen sind der TaerTempel und Quxian Tempel großflächige und einflussreiche Tempel.

Das Yushu-Gebiet grenzt an Tibet. Historisch gesehen ist es berühmt für seine komplexen Sekten des tibetischen Buddhismus und viele Mönche im Tempel.

Xining Sehenswürdigkeiten

Mehre Qinghai Sehenswürdigkeiten kann man hier erfahren

Xining beste Reisezeit

Die beste Reisezeit für Xining sollte von Juni bis Oktober sein. Xining ist im Juli kühl und angenehm. Es wird ein besonderes Gefühl in Ihren Sommerurlaub bringen. Wenn Sie Glück haben, können Sie Anfang Oktober noch den ersten Schnee beobachten

Die beste Zeit, um den Qinghai-See zu besuchen: Mai für zurückgekehrte Zugvögel; Juni und Juli für Rapsblumen, Juli und August für wunderschöne Graslandschaften und September für den schönen Herbstblick auf den See.

Wie man von anderen Städten Chinas nach Xining kommt?

Von Peking nach Xining: 2,5 Stunden mit dem Flugzeug, 20 Stunden mit dem Nachtzug

Von Xi'an nach Xining: 1,2 Stunden mit dem Flugzeug, 4,5 Stunden mit dem Schnellzug

Von Shanghai nach Xining: 3,5 Stunden mit dem Flugzeug, 25 Stunden mit dem Nachtzug

Von Guangzhou nach Xining: 3 Stunden mit dem Flugzeug, 32 Stunden mit dem Nachtzug

Von Chengdu nach Xining: 1,3 Stunden mit dem Flugzeug, 14 Stunden mit dem Nachtzug

Von Hongkong nach Xining gibt es keinen Direktflug. Sie können 3,5 Stunden vom Flughafen Shenzhen nach Xining fliegen

Von Changchun nach Xining gibt es auch keine Direktflüge. Es wird empfohlen, nach Lanzhou oder Xi'an zu fliegen und dann die Schnellzug nach Xining zu nehmen.

Von Shenyang nach Xining gibt Flüge, aber sie werden in Xi'an anhalten, was ungefähr 6 Stunden dauert.

Torstadt nach Tibet

Wie kommt man von Xining nach Lhasa/Tibet?

Von Xining nach Lhasa, der Hauptstadt Tibets, dauert es 2,5 Stunden mit dem Flugzeug oder 21 Stunden mit dem Nachtzug. Das ist sehr empfolen, dass Sie von einer anderen Stadt in China zuerst nach Xining fliegen oder fahren, dann ist die Zugfahrt auf dem Hochland von Tibet emfohlen.

Worauf Sie achten sollten, wenn Sie von Xining nach Tibet reisen?

Ausländer dürfen in Tibet nicht selbst organisieren und müssen über ein chinesisches Reisebüro nach Tibet reisen.Und sie müssen 40 Tage im Voraus Tibet Genehmigung für Tibet beantragen.Die Reisegenehmigungsfrist beträgt in der Regel April bis November.

Ausländische Freunde müssen den vorab vorbereiteten Tibet Genehmigung vorlegen, bevor sie in das Flugzeug oder den Zug nach Lhasa einsteigen.

Hier erkunden Sie mehr: Tibet Genehmigung

Mehr über Tibet reisen

 

Beliebteste Reisen

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen