Kontakt
HomeReiseführerDie besten Reiseziele im Januar

Die besten Reiseziele im Januar, China Idividualreisen Tipps

Es ist am kältesten im Januar in China und die meisten Reisethemen im diesem Monat beziehen sich auf Eis und Schnee. Peking, Harbin sowie Jilin werden wegen ihrer wunderschönen winterlichen Landschaft und ihres Erholungsortes zum Skifahren in die Liste der drei top Reiseziele aufgenommen. Außerdem sind die Yuanyang Reisterrassen im Kunming Bezirk zu empfehlen für ihre herrliche Natur und ihr mildes Wetter. Zu dieser Zeit ist es eher warm als heiß in Hongkong.

Suchen Sie nach schneebedeckten Bergen, dann ist Huang Shan (Gelber Berge) ein ideales Reiseziel.

Wenn Sie noch nie nach China gereist sind und eine individuelle Reise nach China im Januar planen, könnten Sie die drei populärsten Reisestädte in China besuchen, nämlich Peking, Shanghai und Xi´an. Das Wetter würde sich auf ihre China Reise kaum auswirken, weil die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in diesen drei Städten historische Architekturen sind.

Lesen Sie auch das Wetter im Januar.

1. Yanqing, Peking --- die Große Mauer, Winterfeste und Skifahren

yanqing

Logisch gesehen ist der Januar keine geeignete Zeit, um eine Reise nach Peking zu machen, weil es sehr kalt ist und es ein Verkehrschaos während des chinesischen Neujahres gibt.

Der Yangqing Bezirk, das Tor Pekings im Norden, enthält eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Stadt ---- Badaling, wo der am häufigsten besuchte Abschnitt der Chinesischen Mauer liegt. Bevor Sie auf die Mauer steigen, bereiten Sie sich für sowohl das klirrende Wetter als auch die herrlichen schneebedeckten Berge vor.

Das Yanqing Eis- und Schneefest findet in Yanqing vom späten Dezember bis Februar statt. Gefeiert wird mit einer Reihe von Aktivitäten, darunter gibt es zum Beispiel Eisskulpturen bunter Laternen, Wettkämpfe im Skifahren, zahlreiche schmackhafte Snacks, sowie Volksaufführungen. Fahren Sie Ski im Erholungsort in Badaling und Shijingkong (einer der besten Erholungsorte zum Skifahren in China), wobei Sie auch viel Spaß in den heißen Quellen und auf dem zugefrorenen See im Xiadu Park haben können.

Die vier besten Erholungsorte zum Skifahren in Peking: Shijinglong Erholungsort zum Skifahren, Nanshan Erholungsort zum Skifahren, Wanlong Erholungsort zum Skifahren und Jundushan Erholungsort zum Skifahren.

Empfohlene Tour: Beijing Eintag Skitour ohne Visa

2. Hong Kong --- eine warme und ideale Tour zum Einkaufen

Hongkong

Wenn Sie nach einem warmen Winter in China suchen, ist die Stadt Hong Kong eine gute Option. Es ist klirrend kalt im Winter in den meisten Gebieten in China. Trotzdem ist es im Januar mit einer Temperatur von 10 °C (50 °F) bis 23 °C (73 °F) sehr warm in Hong Kong.

Die Verkaufsförderung dauert von Dezember bis Januar, also könnten Sie im Januar mit Ihrer Einkaufsliste nach Hong Kong fliegen und eine erfolgreiche und schöne Tour zum Einkaufen genießen. Jeder freut sich über Ware von guter Qualität und mit billigem Preis.

Besuchen Sie unsere Webseite über die beste Tour zum Einkaufen in Hong Kong: Die Essenz der Lehre für zwei Tage in Hong Kong.

Außer Hong Kong gibt es im Januar einige andere warme Städte in China, einschließlich Xishuangbanna in der Yunnan Provinz, der Hainan Insel (die südlichste Inselprovinz von China), Shenzhen sowie Guangzhou.

3. Huang Shan (Gelber Berge) --- herrliche Landschaft mit schneebedeckten Bergen

Huangshan

Der Huang Shan kann zu jeder Zeit des Jahres besucht werden. Im Gegensatz zum berühmten von grünen Pinienbäumen und eigentümlichen Felsen prägendem Bild von Huang Shan, ist er im Januar voller Ruhe, rein weiß und bietet eine atemberaubende Aussicht auf den Schnee.

Der Januar ist der kälteste Monat auf dem Huang Shan und die durchschnittliche Temperatur könnte unter -13 °C (9 °F) bleiben. Die großartige Szene des Wolkensees ist wahrscheinlicher zu sehen. Der Sonnenaufgang und Sonnenuntergang auf den Bergen ist auch herrlich. Solche sind die beliebtesten Bilder von Fotografen.

Der Januar birgt die höchste Wahrscheinlichkeit auf Schneefall. Also bevor Sie auf den Huang Shan steigen, denken Sie daran, auf die Wettervorhersage zu achten. Am wichtigsten ist es sich warm zu halten und rutschfeste Stiefel vorzubereiten.

Der Eintrittspreis im Winter ist viel billiger als der in der Hochsaison, der von 230 Yuan auf 150 Yuan reduziert wird. Der Preis für das Seilbahnfahren fällt von 80 Yuan auf 65 Yuan. Jedoch können einige Strecken der Steilbahn im Winter wegen Gefahr geschlossen werden.

Empfohlene Tour: Huangshan Reisen, Natur von Huangshan besichtigen

China ist ein riesiges Land und es gibt zahlreiche Dinge für Kinder zu entdecken.

Familieurlaub China

4. Harbin --- schöne Stadt in Schnee und Eis

Harbin

Der Januar ist der lebendigste Monat in Harbin, da dort das jährliche internationale Harbin Eis- und Schneefest stattfindet, das am 5. Januar beginnt und einen Monat dauert. Skifahren ist außerdem eine andere populäre Aktivität hier. Es gibt einige Erholungsorte zum Skifahren. Die Top drei sind das Yabuli Skifahrtzentrum, Erlongshan Erholungsort zum Skifahren und Jihua Erholungsort zum Skifahren.

Bereiten Sie sich auf die klirrende Kälte vor: Die durchschnittliche Temperatur im Januar bleibt zwischen -25 °C und -13 °C (8 °F – 13 °F). Am Abend oder wegen des Winds kann die Temperatur auf unter -30 °C fallen. Allerdings kann man sich gegen die Kälte durch passende Kleidung verteidigen, denn es ist sehr trocken in Harbin.

Empfohlene Tour: Harbin Eis Tour

5. Die Yuanyang Reisterrassen --- die beste Zeit zum Fotografieren

Yuanyang

Die Yuanyang Reisterrassen in der Provinz Yunnan ist nach den Longji Reisterrassen in Guilin die berühmteste Reisterrasse Chinas. Als eine der fünf schönsten Reisterrassen befindet sie sich im Süden des Ailao Berges, die vom Volk Hani gegraben wurden.

Das bildhafte Wetter: Obwohl die beste Zeit um die Reisterrassen zu besuchen zwischen Dezember und März (während die gesamten Reisterrasse bewässert werden) liegt, fällt die schönste Zeit für eine Besichtigung der Yuanyang Reisterrassen auf den Januar. In diesem Monat ist das Wetter stabil, mit strahlendem Sonnenschein am Tage und dichtem Nebel am frühen Morgen. Ein Wolkensee auf den Reisterrassen zu sehen ist im Januar sehr wahrscheinlich.

Ein Bankett auf der langen Straße: Anfang des zwölften chinesischen Monats (der in der Regel im Dezember oder Januar liegt) findet ein Fest des örtlichen Volkes der Hani namens „ein Bankett auf der langen Straße“ (meistens hundert Meter lang) statt, um dem Drachengott zu opfern.

Wollst Du nach Yunnan reisen? Mehr über Yunnan kannst Du hier erfahren. 

6. Der Songhua Fluss in Jilin --- ein wunderschönes winterliches Bild

Jilin

Wenn Sie danach suchen, eine wunderschöne winterliche Landschaft zu fotografieren, dann müssen Sie unbedingt zum Songhua Fluss in der Stadt Jilin gehen, der zu einem der vier Naturwunder Chinas gehört.

Die beste Zeit zur Besichtigung des Songhua Flusses liegt zwischen Dezember und späten Februar. Jährlich mitten im Januar findet in der Stadt Jilin ein Reif- und Eisfest statt.

Das Wetter im Winter in der Stadt Jilin ist sehr kalt. Während die Temperatur immer unter -10 °C liegt, bleibt die Temperatur unter dem Eis des Songhua Flusses bei 4 °C. Wegen des großen Unterschieds der Temperatur entsteht eine Menge Nebel, die Raueif bildet auf den Bäumen und an den Ufern des Flusses ---- das Raureif-Wunder.

Skifahren ist ein weiteres Hauptreisethema in der Stadt Jilin. Einige Erholungsorte zum Skifahren um die Stadt stehen den Reisenden zur Verfügung. Die beste drei sind der Beidahu Erholungsort zum Skifahren, Songhuahu Erholungsort zum Skifahren und Zhuqueshan Erholungsort zum Skifahren.

Die bunten Gebräuche der nationalen Minderheit Mandschu in der Stadt Jilin sind wertvoll zu entdecken. Jilin gilt als eine der wichtigsten Städte, in denen die nationale Minderheit Mandschu lebt.

Chinas vier Naturwunder: Das Raureif-Wunder in Jilin, die Flüsse und Berge in Guilin, der Steinwald in Kunming und die Drei Schluchten entlang des Yangtse.

Empfohlene Tour: Harbin Reisen, Eis-Schnee Reise in Harbin

7. Guangzhou --- die Stadt des Frühlings

Guangzhou ist die Stadt des Frühlings. Wenn im Januar im Norden Schnee und Kälte herrschen, liegt schon Frühlingsstimmung in dieser Blumenstadt. Guangzhou ist ein Meer von Blumen. Tausende und Abertausende Blumen blühen an den Straßen und zeigen, dass der Frühling bald ins ganze Land kommt.

Empfohlene Tour: Guangzhou Reisen, 72 Stunden Visafrei Reisen

8. Haikou

Haikou Die Durchschnittstemperatur liegt in Haikou im Januar um 20℃, das Klima ist sehr angenehm. Wenn in es den anderen Städte noch sehr kalt ist, hat man es in Haikou schon sonnig und warm und man man möchte nicht mehr weggehen. Beim Spaziergang am warmen und sonnigen Strand von Haikou vergisst man den Winter und und genießt die schöne Aussicht und den einzigartigen Charme zu jeder Zeit. Hier möchte man gern „überwintern“?

9. Gannan

Gannan Prächtige Bauten, rhythmisches Sanskrit, freundliches und nettes Lächeln, frische und helle Farben, alle dies sind die Impressionen von Gannan. Am Anfang des Jahres finden zwei buddhistische Verehrungsfeste, Pujas, im Kloster Labrang statt. Während des Pujas gibt es viele Aktivitäten wie die Debatte über das Sutra, Puja, buddhistischer Tanz usw. Dazu kommen viele Gläubige hierher. Es ist das größte Fest im Jahr in Gannan, und es ist für Touristen ein ganz besonderes Kulturerlebnis.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen