Anfragen
HomeChina Klima/WetterDas China Wetter im Januar

Das China Wetter im Januar, Reisetipps in China

Das China Wetter im Januar, Reisetipps in China

Der Januar ist der kälteste Monat im Jahr in China. Große Teile Cvhinas hat der Winter nun fest im Griff. Ausnahmen bilden Städte wie Guangzhou, Hong Kong, Macao, Hainan Island und Nanning. Hier wird es eigentlich nie wirklich kalt und so sind diese Orte auch Zuflucht für Leute aus kälteren Regionen.

Schnee fällt für gewöhnlich im Norden Chinas, in Harbin, Beijing oder Tianjin. In Zentralchina kann es immer noch empfindlich kalt sein, weil hier die Luftfeuchtigkeit höher ist.

Das durchschnittliche Wetter im Januar von beliebten Reiseziele Chinas

Stadt Durchschnittliche Höchsttemperatur Durchschnittliche Tiefsttemperatur Niederschlag
Beijing 2 ° C -9 ° C 2 mm 
Shanghai 8 ° C 2 ° C 76 mm 
Xi’an 5° C -4° C 7 mm 
Guilin 12 ° C 5 ° C 63 mm 
Harbin -24 ° C -13 ° C 4 mm 
Yuanyang 9 ° C 16° C -
Xiamen 10 ° C 17° C 37 mm 

Warum eine Chinareise im Januar ?

1. Außer während des Chinesischen Neujahresfestes ist es Nebensaison. Reisen innerhalb des Landes sind preiswerter, Geschäfte bieten Rabatte und die Sehenswürdigkeiten sind weniger überlaufen.

2. Der Januar ist die beste Zeit im Jahr wenn Sie Wintersport und -landschaften mögen. Die Wintersportgebiete im Norden Chinas haben jetzt Hochsison wegen der strengen Kälte. Reise

3. Manchmal fällt das chinesische Neujahr in diesen Monat. Es ist die beste Gelegenheit, die chinesische Kultur bei mannigfaltigen Darbietungen zu erleben.

4. Mildes Wetter im Süden. Wenn Sie in Ihren Winterferien der Kälte entfliehen wollen, ist Südchina ein lohnendes Domizil. Sightseeing und alle anderen Aktivitäten im Freien sind jetzt ein wahrer Genuss.

Beachten Sie

1) Im Norden Chinas wird es wirklich sehr kalt. In Zentralchina und in Teilen Südchinas kalt und feucht.

2) Probleme währen der Hauptreisezeit vor und während des Neujahrsfestes: Wenn dieses auf das Ende des Monats Januar fällt, gibt es großen Andrang auf alle Sehenswürdigkeiten und an den Bahnhöfen und Flughäfen. Sie sollten Ihre Reise dann sehr zeitig planen. Wir von Chinarundreisen sind Ihnen gerne dabei behilflich. Lesen Sie hier mehr über den Ansturm zu Neujahrsfest.

Die besten Reiseziele in China für den Januar

1. Harbin- Winterwunderland in China

Vom 24. Dezember bis zum 25 Februar können Sie das größte Eisskulpturen Festival der Welt erleben. Es gibt einzigartige Veranstaltungen wie die Eis- und Schneewelt, die internationale Schneeskulpturen Ausstellung, das Eis-Laternen Festival, Eis-Hotels, Winterschwimmen (als Zuschauer), Hundeschlittenrennen, eine Safari-ähnliche Expedition zu den Sibirischen Tigern und viele weitere Aktivitäten, die Sie so kein zweites Mal auf der Welt finden werden und deren Besuch wir gerne für Sie arrangieren.

Empfohlene Reise: Reise zum Harbin internationalen Eis- und SchneefestHarbin


2. Die Reisterrassen von Yuanyang- ein Paradies für Fotografen

Die Reisterrassen von Yuanyang liegen zwischen 200 und 2.000 Metern Höhe über dem Meeresspiegel. Über eine Fläche von mehr als 20.000 km² fplgen sie den Konturen der Berge und Hänge. Über Generationen wurden die Stufen von den Bauern in die Hänge gegraben. Die schönsten Momente sind bei Sonnenauf- oder Untergang, wenn sich der rot-orangene Himmel in den wasserüberfluteten Feldern spiegelt. Dieser atemberaubende Anblick der Reisterassen von Yuanyang lässt sich mit Worten nicht beschreiben. Aber das brauchen wir auch nicht – Sie werden es selber bei Ihrem Besuch dort erleben.

Yuanyang Reisterrassen


3. Xiamen- Mildes Klima um dem Frost zu entfliehen

Der wunderschöne Hafen von Xiamen – oder auch Amoy – ist bekannt für seine Küstenlandschaft, das milde, sehr angenehme Klima, seine Sauberkeit und nicht zuletzt das typische Essen. Von dort können Sie einen romantischen Segeltörn zur Insel Gulangyu starten um dort die Herrenhäuser im Kolonialstil zu sehen und die eigentümlichen, kreisrunden und fantastischen Bauten der Hakka zu erkunden. Ziehen Sie von dort in nordwestliche Richtung zum UNESCO Weltkulturerbe Wuyi Gebirge, wo Sie die alte Fujian Kultur kennenlernen, die wunderschöne Gebirgslandschaft Danxia bewundern und sich beim (Berg-) Wandern erholen.

Empfohlene Reise: Amazing Xiamen Wuyi Mt.

Kleidung für den Januar

Norden: warme Kleidung wie Mäntel, lange Unterwäsche und Flies wird sehr empfohlen.

Mitte: Die Temperatuen sind um etwa 0°C. Eine Unterjacke und ein wunddichter Mantel werden sicherlich gebraucht.

Süden: Es ist wärmer. Lange Ärmel und Hosen und eine winddichte Jacke wird empfohlen. Wärmende Kleidung wird in Gebäuden oftmals getragen an den kältesten Tagen, weil hier auch für gewöhnlich nicht zentral geheizt wird in im Süden.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen