Kontakt
HomeReiseführerDas Wetter in China im November

Das Wetter in China im November, China Indiveduellreisen Tipps 2021

Das Wetter in China im November, China Indiveduellreisen Tipps 2021

November ist der Anfang vom Winter im Norden und in den Höhengebieten. Es könnte die ideale Zeit sein, um nach China zu reisen, nachdem die Touristenmassen zu Hause sind und bevor das eisig kalt Winterwetter kommt.

Im November bekommt der Norden von China seinen ersten Schnee, aber das Zentrum und der Süden von China haben moderate und komfortable Temperaturen. Der November ist eine gute Zeit, um das fallende Laub in China zu sehen, wie die Blätter ihre Farbe verändern nach dem ersten Frost.

Das durchschnittliche Wetter im November bei beliebten Reiseziele

Stadt Durchschnittliche Höchsttemperatur Durchschnittliche Tiefsttemperatur Niederschlag
Beijing 10 ° C 0 ° C 7 mm (½")
Shanghai 17 ° C 9 ° C 43 mm (1½")
Xi’an 12 ° C 3° C 24 mm (1")
Guilin 20 ° C 12 ° C 64 mm (2½")
Chengdu 16 ° C 10 ° C 16 mm (½")
Lhasa 12 ° C -4° C 1 mm (1")
Hong Kong 24 ° C 19° C 35 mm (1½")

Wieso eine Chinareise in November machen?

1. Nach der Hauptsaison mit den Menschenmassen, sind die Flüge bereit, gute Rabatte anzubieten, um mehr Kunden anzulocken.

2. Die einheimischen Touristen werden nach den Ferien im Oktober eher zu Hause bleiben, daher sind die besten Attraktionen von China weniger besucht.

3. Das Wetter ist im zentralen und im Süden von China sehr angenehm und eignet sich sehr gut für Reisen.

4. Wenn du China im November besuchst, kannst du die letzten paar Tage nutzen, um die Farben im Herbst zu genießen.

Nachteil: Man könnte Smog am Ende November in Nordchina treffen, aber in Südchina solltest du nichts davon mitbekommen.

Einreisen nach China

Wie plant man eine China Reise in November

November ist eine gute Zeit nach China zu reisen. Das Festland ist schon weniger von Touristen besucht aber es herrschen noch angenehme Temperaturen, ideal für Besichtigung.

Wohin reisen im November? Was kann man sehen?

Xishuangbanna

Durchschnittliche Höchsttemperatur: 27° C

Tiefsttemperatur: 16° C

An der südwestlichen Grenze Chinas gibt es ein wundervollen und idealen Land. Es ist ein Paradies für Pflanzen und Tiere. Es ist einer der wenigen Orte, an denen du eine wahrhaft tropische Welt in China spüren kannst, und der einzige Ort in China, an dem du mit Elefanten in freier Wildbahn interagieren kannst. Die chinesische Kultur und die südostasiatische Kultur beeinflussen sich dort gegenseitig. Es ist Xishuangbanna

 

Während dieser Xishuangbanna Tour tauchen wir in die unglaubliche Natur ein, erleben den idealen Lebensstil des Regenwaldes und spüren den exotischen Charme der Ufer des Lancang (Mekong).

Empfohlene Reise: 7 Tage in Xishuangbanna und Pu´er Reise

Xishuangbanna

 

Sanya

Durchschnittliche Höchsttemperatur: 31 ° C

Tiefsttemperatur: 24° C

Die Insel Hainan ist der beste Zufluchtsort im Winter in ganz China. Es hat eine ganze Anzahl an tropischen Stärnden. Für die Reisenden im Winter ist es nicht ganz anders als wie Hawaii in den USA, das eine sehr beliebte tropische Oase ist und als Fluchtort vor dem kalten Winter dient.Während dieser Zeit hat sich Sanya langsam abgekühlt. Die Menschen können die Sonne am Strand von Sanya genießen. Man kann auch schwimmen. Es ist ungefähr 25 Grad. Sanya

 

 

Yuanyang Reisterrasse

Durchschnittliche Höchsttemperatur: 29 ° C

Tiefsttemperatur: 18 ° C

Der Südosten der Provinz Yunnan hat eine andere Art von Schönheit. Es ist nicht so beliebt wie der mittlere und der nordwestliche, aber es ist definitiv einen Besuch wert, wenn du dich für die chinesische Kultur und die einzigartigen Aussichten interessieren, die in einer abgelegenen Gegend verborgen sind. Bewundere die klassischen alten Gebäude in Jianshui und tanke neue Energie mit dem spektakulären Anblick der weitläufigen Yuanyang-Reisterrassen. Die genialen Einheimischen haben eine großartige Kultur der Bergbauern geschaffen und verdienen ihren jahrhundertealten Lebensunterhalt durch Weisheit und harte Arbeit. Die beste Zeit für Yuanyang-Reisterrassen ist von November bis zu den nächsten vier Jahren. Zu diesem Zeitpunkt wurde der Reis auf den Reisfeldern geerntet. Die horizontalen Terrassen sind voller Wasser und hell, mit extrem starken Licht- und Schatteneffekten.Das ist Paradies für Fotografen.

 

Empfohlene Reise: Kultur und Natur Wunder auf der Reise (inkl. Yuanyang und Jianshui)

yuanyang

Beijing

Durchschnittliche Höchsttemperatur: 10 ° C

Tiefsttemperatur: 1 ° C

Im November ist es in diesem Moment Spätherbst in Beijing. Zu dieser Zeit sind die roten Blätter in Beijing wie Feuer und der Ginkgo beginnt sich gelb zu färben. Das Beste ist, die roten Blätter im Xiangshan Park zu sehen. Mitte und Ende November wird der Schnee immer stärker und viele Teile des Nordens sind in den frühen Winter eingetreten. Du kannst den ersten Schnee zu dieser Zeit genießen.Chinesische Mauer ist die Nr. 1 Attraktion Chinas und zieht Touristen aus allen Ländern an. Wenn es schneit und Sonne scheint, sieht es so aus, als ob die Mauer einen silbernen Mantel angezogen hat. Neben der Chinesische Mauer ist die Verbotene Stadt auch ein Muss in Beijing. Nachdem Schnee gefallen ist, ist hier alles stiller als alltäglich. Wanderein dem Jinshan Park und hast Du einen Panoramablick von der schönen historischen Verbotenen Stadt.

Empfohlene Reise: Peking Highlights Reise Chinesische Mauer

 

Tibet --- bunte Natur und fromme Buddhisten

Durchschnittliche Höchsttemperatur: 11 ° C

Tiefsttemperatur: -3 ° C

Ehrlich gesagt sind Juli und August die beste Reisezeiten für Tibet, aber zu dieser Zeit haben die chinesische Schüler Sommerferien und Tibet ist überfüllt. Im November ist Tibet ruhiger und der November ist sogar kühl in Tibet. Man kann jeden Tag blauen Himmel und Sonne sehen. Reise nach Tibet in November und genieße die Schönheit von Tibet in der Ruhe.

Empfohlene Reise: Mount Everest Reise Tibet Berge

 

Guilin

Durchschnittliche Höchsttemperatur: 20 ° C

Tiefsttemperatur: 14 ° C

Guilin liegt in Südchina, der November ist Anfang des Winters, es regnet weniger als im Frühling und Sommer, die Temperatur ist angenehm, mache eine Schifffahrt auf dem Li-Fluss, schaue die bizarren Karstberge, sie sind unterschiedlich förmig, wenn das Wasser still ist, spiegeln sich alle Berge im Wasser wieder. Man fühlt sich als ob man auf Bergen und Wolken fährt. In Guilin leben noch 4 Minderheiten, die ganz besondere Architektur der Dong Nationalität ist auch sehenswert. 

Empfohlene Reise: Guilin Karstlandschaft

Guilin

Huangshan

Durchschnittliche Höchsttemperatur: 18 ° C

Tiefsttemperatur: 9 ° C

Das Huangshan-Gebirge ist eines der schönsten und spektakulärsten Reiseziele Chinas. Die schroffen Felsen und die wachsende Pflanzenwelt sind tatsächlich vergleichbar mit den Hallelujah-Bergen aus dem Film "Avatar". Viele Europäer mögen Regen nicht, aber wenn man Huangshan bei Regenwetter besucht, könnte man ein Wolkenmeer sehen.

Empfohlene Reise: Huangshan Essenz Reise Huangshan

Dali und Lijiang Reise

Was anziehen?

Nordchina : Der November ist kalt. Dicker Mantel, ein Pullover, Regenjacke, Handschuhe und ein Schal werden benötigt. Es schneit manchmal.

Zentral China : Es ist sehr windig und kühl. Eine warme Kleidung und eine Jacke werden empfohlen.

Südchina: Das Wetter verändert sich. Es ist generell warm, aber kann auch unerwartet plötzlich kalt werden. Du benötigest leichte Kleidung für die warmen Tage und warme Kleidung für den Fall, dass es mal kalt wird.

Expats reisen in China

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen