Anfragen
HomeReiseführerDas Wetter in China im Juli

Das Wetter in China im Juli, die China Individuellreise Tipps 2021

Wie ist das Wetter im Juli in China? Wie sehen die Temperatur und Niederschläge aus? Wo sind die beste Reiseziele im Sommer?

Der Juli ist brütend heiß und feucht fast überall in China – der heißeste Monat. Selbst Beijing hat hier den regenreichsten Monat (der andere ist August), mit ein paar sehr heftigen Niederschlägen. Zentrales und südliches China ist schwül. Die Städte südlichen vom Yangtze, so wie Nanning, Shanghai, Nanchang, Changsha, Wuhan und Hangzhou haben hier ihre höchsten Temperaturen, manchmal von einer Höhe über 30 ° Celsius. Der Juli ist die Zeit mit den meisten Besuchern in China. Die besten Attraktionen von China sind dann überfüllt mit großen Reisegruppen.

Warum China im Juli besuchen?

Es ist heiß in den meisten Religionen in China im Juli. Nach dem Wetter ist das nicht schöne Zeit zu reisen. Aber für den Familienurlaub passt die andere Zeit nicht. Normalerweise ist nur Juli und August möglich, für die ganze Familie Urlaub zu machen.

Einreisen nach China

So sind die Reiseziele sehr wichtig. China ist so groß, dass wir sicher ein kühles Ziel finden.  

Wie ist das Wetter in Juli?

  Beijing Shanghai Guilin Guangzhou Hong Kong Xi'an Hangzhou Kunming Chengdu
Maximum (℃) 31 32 33 33 31 32 33 24 30
Minimum (℃) 22 25 25 26 27 22 25 17 22
Niederschlag (mm) 185 156 223 233 374 99 159 202 225

Die besten Reiseziele im Sommer

Die Provinz Yunnan

Der Sommer in Kunming ist warm, aber nicht so heiß. Kunming ist die Hauptstadt der Provinz Yunnan und genießt den Spitznamen „Stadt des Frühlings“, weil hier das Wetter wie im Frühling über das ganze Jahr hinweg ist. 

Der Berg Emei

Der Berg Emei in der Provinz im Südwesten von China ist iener der wohl bekanntesten Sommerziele in ganz China, dank seines sehr schönen Wetters, der angenehmen Atmosphäre, der inspirierenden Natur und Landschaft und seines buddhistischen Erbes. Mehr über Emei Berg.

Qingcheng Berg

Das Feriendorf für den Sommer in Chengde

Das Feriendorf Chengde im Sommerpalast, das auch der Palast des heißen Flusses genannt wird, befindet sich in der Präfektur von Chengde, in der Provinz Hebei im Norden von China und ist der Ort, in der der Kaiser der Qing Dynastie im Jahr 1644 bis 1911 seinen Sommer verbracht hat um zu flüchten vor der Sommerhitze von Beijing.

Qinghai

In Qinghai ist die durchschnittlich höchste Temperatur 26 ℃, die niedrichste Temperatur liegt auf 12 ℃. Das ist sehr kühl, um Urlaub zu machen. 

Obwohl Qinghai nicht so bekannt wie Tibet ist, können Sie hier die Kultur und das Leben auf Grassland in China kennen. Die Tibetanern, Han Chinesen und die Mongolen wohnen zusammen in der Religion. Warum gehört Qinghai nicht zu Tibet? Nachdem Sie eine Qinghai Reise machen, bekommen Sie vielleicht die Antwort.

Dali und Lijiang Reise

Kleidung im Juli

Es ist sehr heiß überall, daher reichen kurze Hosen aus. Sie können vielleicht längere Kleidung mitbringen, wenn es Ihnen unter der Luftkühlung kalt wird. Bitte denken Sie auch daran, einen Regenschirm, Sonnenbrille und Sonnencreme mitzubringen.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen