Jetzt Reise planen
HomeChinesische KulturVolkskunstChinesische StickereiVier berühmte Stickereien in China

Vier berühmte Stickereien in China, chinesische vier Stickereien

Vier berühmte Stickereien in China, chinesische vier Stickereien

Die vier berühmte Stickereien in China sind also Xiang Stickerei von der Hunan Provinz in Zentralchina, Shu Stickerei von Sichuan im Westen Chinas, Yue Stickerei in Guangdong vom Süden Chinas, Suzhou-Stickerei in der ostchinesischen Provinz Jiangsu.

Die Su Stickerei

Die Su Stickerei leitet ihren Namen von der Stadt Suzhou in der Jiangsu Provinz ab. Im Gegensatz zu den anderen Stickerei-Schulen wird die Su Stickerei durch zwei ganz verschiedene Perioden gekennzeichnet: eine prä-und eine post-Ming Dynastie Periode. Nicht viel ist von der pre-Ming Dynastie-Periode über die Su Stickerei bekannt, aber wie man glaubt, hat sie viele der allgemeinen Eigenschaften der anderen Schulen der Stickerei beeinflusst.

Der beste Platz zum Kaufen der Su Stickerei ist in Suzhou im Su Stickerei-Museum, das auf der 262, Jingde Straße gelegen ist.Hier gibt es mehr Informationen über Einkaufen un Suzhou.

Zum Ende der Ming Dynastie stand die Su Stickerei unter Einfluß sowohl der japanischen als auch westlichen Kunst, die absorbiert und danach für immer geändert wurde (es sollte keine Überraschung sein, dass die Su Stickerei von der japanischen Kunst beeinflusst wurde, wenn man die Nähe zueinander bedenkt. Zudem kam es zum westlichen Einfluss aufgrund des regen Handels mit dem rest der Welt). Die meisten hervorspringenden Eigenschaften der Shu Stickerei sind wie folgt:

Sie ist für ihre Verfeinerungen berühmt d. h., ihre deutlich abgegrenzten, aber noch zarten Linien, und ihr elegantes und geschmackvolles gesamtes Design;
Gleich der Shu Stickerei wird fest genäht und eine dünnen Nadel zum Erzeugen der akribisch gefertigten Muster verwendet.
Ihre Farben sind nicht monochromatisch, aber bestehen aus der richtigen Mischung von verschiedenen farbigen Fäden, um die gewünschte Farbabstufung auf ungefähr gleiche Weise zu vollbringen, wie ein Maler verschiedenartige Farben mischt, um eine gegebene Farbabstufung zu vollbringen
Sie ist „doppelseitig“ (von der Mitte der Qing Dynastie an) wie die Xiang Stickerei, obwohl die besten Su Stickerei-Meister eine zweiseitige Stickerei erzeugten, deren Rückseite das Spiegelbild der Vorderseite war, eine Technik, die eine gute Geschicklichkeit verlangt.
Die Su Stickerei wurde so berühmt in China während des letzten Teils der Qing Dynastie, die der Stadt Suzhou den Titel „Stadt der Stickerei“ gegeben hat. Die Su Stickerei wurde die bevorzugte Stickerei des Qing Dynastie-Schlosses, sowohl für die offiziellen königlichen Kostüme ebensogut wie für die Wand-Ausschmückung, d. h., für den Gebrauch als Wandteppiche. Sie führte auch angestrichene Vergoldungsilberfäden ein und entwickelte Designs mit einem Strahl-Muster , die besonders im Schloss sehr populär wurden.

Die Su Stickerei ist noch sehr populär und produziert außer Wandteppichen und Kleidungsstücken auch viele andere Einzelheiten des allgemeinen Gebrauches wie Handtaschen. Die Su Stickerei hat auch Anerkennung an internationalen Ausstellungen gewonnen.

Die Xiang Stickerei

Die Xiang Stickerei ist historisch mit der Hunan Provinz verbunden. Sie leitet ihren Namen von der Tatsache Die Xiang Stickerei her ab, dass der Xiang Fluss um die Provinz fließt (und in der Tat bedeutet der Name "Hunan" „ südwärts des Sees“ , so dass die Einsetzung einer Wasserquelle für einen anderen vielleicht verständlich ist, besonders seitdem die Flüsse und Seen solch eine integrierte Rolle in der Gesellschaft jener Zeiten spielten). Die meisten hervorspringenden Eigenschaften der Xiang Stickerei sind wie folgt:

Sie ahmt andere Kunstformen wie Malerei, Gravieren und Kalligraphie nach, welche selbst eine Form der Malerei wurde,
Sie ist "doppelseitig" im Sinne, dass es zweiseitig ist. D. h., dass es ein getrenntes Bild auf beiden Seiten des Materials hat,
Sie spezialisiert sich auf einen Atlas-Aussehen. D. h. die Darstellungen haben eine sehr weiche und sehr glatte Oberfläche, was teilweise erreicht wird aufgrund der Wahl der Materialien, die blose Größe der fest-farbigen Gebiete und die Auswahl an Motiven.
Seine Motive sind typisch Menschen, Vögel, tierische Gestalten und Landschaften, unter deren Darstellungen von Löwen und Tigern, wobei letztere dominiert.
Die Xiang Stickereieinzelheiten zeichnen sich durch eine kühne Schönheit ab. Ein Kritiker konnte sagen, dass sie grell sind, weil sie wenige, aber Farben mit großen festfarbigen Oberflächen betonen. Eine zarte Untertreibung und Kompliziertheit des Musters waren nie das Ziel, aber stattdessen einfach und kühn. Die Unentschuldigungsschönheit zeigt eine luxuriöse Plüschkei. Die Xiang Stickerei wurde in China besonders während des letzten Teils der Qing Dynastie sehr geschätzt und hat viele internationale Preise gewonnen, seit sie bei internationalen Ausstellungen in Japan, den Vereinigten Staaten, und - vielleicht überraschend - in Panama ausgestellt wurde.

Die Shu Stickerei

Die Shu Stickerei ist mit dem Gebiet in und um die Stadt Chengdu in der Sichuan Provinz historisch vereinigt Die Shu Stickerei worden. Aufgrund seiner Verbindung mit Sichuan ist die Shu Stickerei auch "Chuan" Stickerei genannt worden (bemerken Sie, dass der "chu" von "Sichuan" derselbe als "Shu" ausgesprochen wird, d.h., "si-chuan" und "si-shuan"würden identisch ausgesprochen werden). Die meisten hervorspringenden Eigenschaften der Shu Stickerei sind wie folgt:

Es werden hellfarbige Fäden gebraucht,
Es wird fest genäht - eine Notwendigkeit für verwickelte Arbeit (an den Entschluss des Hochbildpunkts gegen den niedrigen Bildpunkt denken),
Es zeichnet sich in der Kunst aus, die Fäden so zu verwenden, dass diese einen sanften Übergang von einer Farben zur nächsten hat, die kontrastreich sind ,
Das Hauptthema ist-Vertretungen der natürlichen Welt, d. h. typische Motive sind Triebe, Blüten, Tiere, Fische, Vögel und Landschaften.
Eines der gegenwärtigen populärsten Leitmotive ist nicht überraschend, vorausgesetzt, dass die Provinz das Heim der Tiere ist, ist es der Panda. Die Kunst der Shu Stickerei folgt gewissen strengen und traditionsverbindlichen Prinzipien, die in 12 primäre Webkategorien geteilt werden können, die abwechselnd auf 122 Subkategorien hinauslaufen. Die Shu Stickerei wird typisch auf weichem Atlas-Stoffgefertigt, welcher heutzutage noch in der Provinz erzeugt wird. Typische Shu Stickerei-Produkte schließen Steppdecken, Decken und Kissenbezüge, Tischtücher und Stuhlkissen, Schale und Taschentücher ein.

Die Shu Stickerei kann in den Geschäften von Chengdu gefunden werden, die auf solche Einzelheiten spezialisiert sind, wie in der Hongqi Geschäftskette. Diese sind gelegen an der Shudu Straße und auf der auf Zongfu Straße, mit günstigen Preisen ab 300 Yuan (ungefähr 40€ ). Shu Stickereien kännen auch an der Shu Brokat-Akademie in Chengdu gefunden werden, die sich auf der 1 Caotong Osten Straße befindet. Informieren Sie sich mehr unter Einkaufen in Chengdu. China Rundreisen Reisen nach Chengdu bieten den Kunden eine große Chance an, die bemerkenswerte Geschichte der Stadt kennenzulernen mit der Möglichkeit, Shu Stickerei zu kaufen.

Die Yue Stickerei

Die Yue Stickerei, manchmal bezogen auf die kantonesische Stickerei, wird mit der heutigern Guangdong Die Yue Stickerei Provinz verbunden, Chinas südlichster Küstenprovinz (die Guangdong Provinz liegt im Herzen dessen, was während der Kolonialzeit Kanton China genannt wurde). Einige glauben, dass die Yue Stickerei Chinas älteste Stickerei-Schule sein könnte, aber es gibt keine festen vorhandenen Beweise darüber. Nach historischen Quellen gebrauchte die frühste Yue Stickerei Pfau-Federn in einem bicken, gedrehten Faden oder Seil, während die Haare des Pferdschwanzes dazu verwendet wurden die Grenze zwischen verschiedenen Farben zu skizzieren, ein mehr unterscheidendes Muster zu schaffend. Beide dieser Materialien werden heute noch verwendet, allerdings meistens zum Zweck der gelegentlichen Betonung als etwas anderers.

Es gibt keine einzigartig definierenden Eigenschaften der Yue Stickerei. Sie wird es als die meist eklektisch genutzte unter den vier Schulen der chinesischen Stickerei betrachtet und verbindet viele Stilelemente von den anderen Stickerei-Schulen. Jedoch gibt es zwei Eigenschaften, die die Yue Stickerei etwas hervortreten lassen. Diese sind:

Im Allgemeinen versucht sie nicht eine Illusion der Tiefe zu schaffen (d. h. es gibt keine dritte Dimension), obwohl sogar diese "Regel" bei Gelegenheit verletzt wird.

Sie nimmt als ihre allgemeinen Motive mythische Geschöpfe wie betende Sonnenvögel, Drachen und die Phönixe, ebensogut wie weniger mythische Motive wie Blumen. Sie wird auch manchmal nicht auf einem Seidenhintergrund sondern Baubwolle erzeugt.

Yue Stickereien sind ebenso reich an Farbe wie jede andere Schule der chinesischen Stickerei. Sie sind besonders bei chinesischen Ex-Klapsgemeinschaften auf der ganzen Welt populär, die die näheren Ex-Klapsgemeinschaften in Hongkong und Macao einschließen. Die Yue Stickerei hat auch viele Preise gewonnen, einschließlich Preise an internationalen Ausstellungen. Einige der älteren Vorbilder der Yue Stickerei holen unerhörte Preise an internationalen Versteigerungen wie Christies und Sotheby ein, wann auch immer sie erscheinen.

Miao Stickerei

Die Miao Stickerei ist eine einzigartige Kunst der Miao Minderheitsleute. Die Stiche sind einzigartig und Miao Stickerei verschiedenartig. Die Designs enthalten Tiere wie Kylin, Drachen, Phönixe, Insekten, Fische, Blumen und Früchte. Reiche Farben werden verwendet, zum Beispiel scharlachrot, rosafarben, purpurrot, dunkelblau, Cambridge blau, Flaschengrün, orange und gelb. Die Miao Stickereien kann im Südosten Guizhous gekauft werden, wo Chinas größte Miao Gemeinschaft gelegen ist. Das Xijiang Miao Dorf in Kaili ist insbesondere wohlbekannt für seine Stickerei. Die Stickerei ist erwerbbar im Dorf. Unsere Ethnischen Minderheitstouren nach Xijiang und zu anderen ethnischen Dörfern in der Nähe bieten den Touristen eine große Gelegenheit, die alte Kultur der Miao Leute zu erforschen, und selbstverständlich die Miao Stickerei zu kaufen.


Gestalten Sie Ihre Individualreisen einfach mit uns, nur eine Minute!