Kontakt
HomeReiseführerArbeitszeiten und Öffnungszeiten in China

Arbeitszeiten und Öffnungszeiten in China

Es wird eine Fünf-Tage-Woche von Montag bis Freitag in ganz China angewandt. In China gibt Arbeitszeitgesetz vor, dass die werktägliche Arbeitszeit 8 Stunden ist und die Wochenarbeitszeit 44 Stunden nicht überschreiten darf. Die normale Arbeitszeit ist von 8.00 bis 18.00 Uhr täglich, mit einer Mittagspause von 12.00 bis 14.00 Uhr. Am Wochenende haben die meisten Erwerbstätigen frei.

Um mehr Infos scannen Sie bitte die Barcode per Whatsup.

chinarundreisen

996-Arbeitszeitkultur

Das 996-System beschreibt die Arbeitszeitkultur vielen chinesisen Tech-Unternehmen und Start-ups, wonach von 9:00 Uhr morgens bis 9:00 Uhr abends an 6 Tagen pro Woche gearbeitet. Obwohl diese Praxis nach chinesischem Recht eigentlich verboten ist, setzen viele Unternehmen diese Arbeitszeiten informell oder formell durch.Viele Programmierer nennen dieses System spöttisch als „996icu“, wer den 996er Zeitplan einhält, wird am Ende auf der Intensivstation zu landen.

2,5-Tage-Wochenende in China auf Probe

Einige chinesische Regionen wie die Provinzen Zhejiang und Jiangxi haben eine "2,5-Tage-Wocheende"-Regelung eingeführt, um den Konsum und den Tourismus anzukurbeln.

Geschäftszeiten in China

1. Die Arbeitszeit der Ämter ist von 8.00 bis 17.00 Uhr oder 8.30 Uhr bis 17.30 Uhr von Montag bis Freitag mit zweieinhalb Stunden Mittagspause und Siesta. Sie sind meist während Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen geschlossen.

2. Postämter und Banken sind in der Regel von 9.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Am Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen sind die Arbeitszeiten um zwei bis drei Stunden verkürzt. Einige Banken können am Wochenende und an Feiertagen geschlossen sein, denn es gibt viele Selbstbedienungsbanken mit installierten CDM, ATM und Geldautomaten.

Shops in China

3. Krankenhäuser sind in der Regel von 8.00 bis 18.00 Uhr geöffnet mit zweieinhalb Stunde Pause. An Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen sind die Arbeitszeiten zu einem halben Tag oder weniger verkürzt worden. Aber die Notaufnahmen der Kliniken sind 24-Stunden täglich geöffnet.

4. Kioske, kleine Läden, Supermärkte und Kaufhäuser sind täglich geöffnet von 8.30-09.30 Uhr bis 21.30-22.30 Uhr. Viele Kioske und kleine Läden öffnen früher und schließen später. Während des Mai- und Nationaltag Urlaubs verlängern viele Geschäfte ihren Dienst um eine halbe bis eineinhalb Stunden. Es ist jedoch anders während des Frühlingsfestes. Viele von ihnen sind am frühen Nachmittag am Vorabend des Frühlingsfestes geschlossen und einige von ihnen schließen vom 1 Januar-2 Januar am chinesischen Mondjahr.

5. Die meisten großen Restaurants sind von 10.30-11.00 Uhr bis 21:30 -22:00 täglich geöffnet mit einer Pause am Nachmittag von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr. Kleine Restaurants versorgen auch mit Frühstück und öffnen viel früher um 7:00 und haben keine Nachmittagspause. Ihre Öffnungszeiten sind immer länger an Wochenenden und Feiertagen, auch während des Vorabends des Frühlingsfestes.

Tibet Reise nach Mt. Everest

Gesetzliche Feiertage in China

Neben den regulären freien Tagen (Samstag und Sonntag) genießen Chinesen auch gesetzliche Feiertage wie für das Neujahr(ab 30. Dezember - 1. Januar), Frühlingsfest (ab dem 30. Tag des zwölften Monats bis zum 6. des ersten Monats des chinesischen Mondjahres), Qing Ming Festival (vom 4. April - 6. April), Mai Tag (ab 1. Mai-3. Mai), Drachenboottag (am 5. des fünften Monats des chinesischen Mondjahres), Mittherbst Tag (am 15. des achten Monats des chinesischen Mondjahres) und am Nationalfeiertag (vom 29. September bis 5. Oktober). Allerdings können Schwankungen entstehen durch verschiedene Sektoren, Zeitdifferenzen oder die Politik in verschiedenen Städten.Die Einzelheiten der gesetzlichen Feiertage im Jahr 2020 und 2021 in China kannst Du hier erfahren.

Einreisen nach China

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen