Anfragen
HomeChinesische KulturEssen in ChinaWas essen Chinesen zum Frühstück?

Frühstück in China

Das Frühstück in China ist von Region zu Region unterschiedlich. Allen gemeinsam ist jedoch, dass es warm sein muss. In China essen die Menschen zum Frühstück gern Reissuppe. Diese kann süß oder auch salzig sein, je nach Region. Manchmal ist es aber auch eine Eier-, Rindfleisch- oder Nudelsuppe. Sie deckt vor allem den Flüssigkeitsbedarf der Menschen hier. Wenn es noch ein Getränk dazu gibt, so ist das im allgemeinen Sojamilch.

Zu einem Chinesischen Frühstück gehört jedoch noch mehr. Es gibt fast überall 馒头 (mántou) gefüllte - man könnte sagen Brötchen – oder Teigtaschen, die aber nicht gebacken sondern gedünstet sind und deshalb auch weich und nicht knusprig. Wenn diese aber gefüllt sind, nennt man sie 包子(bao zi) Die Füllung besteht zumeist aus Fleisch, Eiern oder Gemüse. Wenn sie aber mit Früchten z.B. Datteln sind nennen wir sie 豆包Duo Bao.

Beliebt sind auch 茶叶蛋(cha ye dan) in Tee gekochte Eier. Die Chinesen essen ihr Frühstück gerne in einem der vielen kleinen Restaurants oder nehmen es bei einem der zahllosen Imbissstände, die am Vormittag die Straßen säumen, mit. Daneben sind die 油条(you tiao) kleine, frittierte Teigstangen sehr beliebt.

Die „Kassiker“ des chinesischen Frühstücks:

Chinesisch Deutsche Bedeutung
包子(bao zi) gefüllte und gedünstete Teigtaschen
油条(you tiao) frittierte Teigstangen
豆浆(dou jiang) Sojamilch
茶叶蛋(cha ye dan) Tee Eier
豆腐脑(dou fu nao) Tofu Pudding
鸡蛋灌饼(ji dan guan bing) Eierkuchen

Ein typisches Frühstück in Beijing

Frühstück in China-Baozi Baozi

Zu einem klassischen Frühstück in der Hauptstadt Beijing gehören auf jeden Fall Baozi 包子, mit Gemüse oder Fleisch gefüllte, kleine, gedünstete Teigtaschen. Es gibt sie in schier endlosen Variationen von deftig bis scharf. Miancha 面茶, die Teesuppe ist eine weiter Spezialität, doch anders als ihr Name vermuten lässt hat sie nichts mit Tee zu tun, sondern ist vielmehr eine dunkle Mischung aus Hirse und Haferbrei mit geröstetem Sesam.

Probieren Sie auch Jianbing 煎饼 ein Wrap aus dünnem Pfannkuchenteig gefüllt mit Ei, grüner Zwiebel, Koriander und Sojabohnenpaste – Beijings wahrscheinlich beliebtester Frühstücksnack. Die Wontons 馄饨 sind etwas besonders in Beijing. Anders als die gewöhnlichen Wontons 馄饨 sind sie mit winzigen Stückchen zumeist Schweinefleisch gespickt und werden mit einer Brühe gewürzt mit Seegras, Schrimps oder Koriander, Manchmal serviert man sie auch mit Omlettstreifen.

Als chinesische Variante von Kaffee und Donuts gibt es schließlich 油条(you tiao) und Sojamilch. Man dippt die Teigstangen gerne in die Sojamilch wenn man sie isst.

Ein typisches Frühstück in Shanghai

Selbstverständlich gibt es auch in Shanghai 油条(you tiao) typisch ist jedoch da bing 大饼, ein Pfannkuchen aus Sesamteig, süß oder leicht salzig, zu unterscheiden an der Form, die runden sind süß, die eckigen herzhaft. Ein weiteres typisches Gericht ist dou jiang 豆浆 und frisch gepresste Sojamilch. Die dou jiang 豆浆, frittierter Teig, schwimmen in der Sojamilch, die zugleich süß und pikant ist.

ci fan 粢饭 Reisbrei mit frittierten Teigstückchen. Bei den Menschen hier sehr beliebt, man kann es mit Zucker süßen oder mit eingelegten Gemüse oder getrocknetem Schweinefleisch verfeinern oder einfach so genießen.

Weiterhin finden Sie hier ci fan gao (糍饭糕) gebratene Brötchen mit allerlei leckeren Füllungen von Reis bis Schrimps und vielen Arten von Pfannkuchen, wobei die mit frühlingszwiebeln besonders zu erwähnen sind. Bā bao là jiàng 八宝辣酱 die Nudelsuppe ist auch zum Frühstück ein beliebtes Gericht. Oder die Wonton Suppe, die hier mit einem Schuss Essig verfeinert wird.

Besonderes in Guilin – die Reisnudel

Reisnudel Reisnudel

Sie ist nicht nur in Guilin beliebt, aber hier stammt sie her, die Reisnudel 米粉 mifen. Gemacht wird sie aus Reismehl-Stärke und serviert wird sie in einer Brühe mit Sojabohnen, gerösteten Erdnüssen, dünnen Scheiben Fleisch oder fein geschnittenen Frühlingszwiebeln. Der Clou ist immer die Brühe, welche mit bis zu 20 verschiedenen Zutaten langsam und sehr lange gekocht wird.

Der Morgen Tee und Dimsum in Hongkong und Guangzhou

Dimsum 点心, sind typisch kantonesische Leckereien, die traditionell gedünstet werden. Es sind verschiedenste Arten von Gerichten, wie wir sie zum Teil aus anderen Regionen her kennen, die zum morgendlichen Tee gereicht werden. Hierzu zählen natürlich, aber nicht nur 包子(bao zi) und 馒头 (mántou).

Welches Frühstück erwartet mich in einem chinesischen Hotel?

In den 4 und 5 Sterne und den internationalen Hotels in China kann man – zumindest in den großen Städten – neben dem chinesischen Frühstück, welches im allgemeinen sehr reichhaltig ist, auch ein klassisches internationales Frühstück mit Brot, Brötchen, Aufschnitt und Marmelade erwarten. Käse wird allerdings nur in den wenigsten Häusern geboten werden.

Wenn Sie in einem 3 Sterne Hotel absteigen, rechnen Sie damit, dass Ihnen nur das chinesische Frühstück angeboten wird. Nutzen Sie die Gelegenheit und kosten Sie von all den Spezialitäten und typischen Speisen, die Ihnen geboten werden. Der Gedanke, eine warme Suppe zum Frühstück zu essen, mag Ihnen auf den ersten Blick vielleicht ungewöhnlich erscheinen, aber Sie werden schnell erkennen, warum die Chinesen Warmes auch zum Frühstück bevorzugen.

Sollte Ihr Hotel kein Frühstück anbieten - kein Problem – machen Sie es wie die meisten Menschen hier und gehen Sie in eines der kleinen Restaurants oder zu einem der zahllosen Straßenstände und nehmen Sie Ihr Frühstück einfach dort ein. Lassen Sie sich dabei ruhig von ihrem Bauchgefühl und dem Aussehen der Snacks leiten. Bei den Teigwaren kann man fast nichts falsch machen.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen