Anfragen
HomeVor der Reise nach ChinaKommunikation in ChinaSIM Karten und Handybenutzung in China

Telefon und Handy, Reisetipps in China

Während einer Reise mit der Familie und Freunden in Verbindung zu bleiben ist mittlerweile in ganz China nicht schwierig. Aber wer seine deutschen SIM-Karte während seiner Chinareise benutzt, der zahlt bei jedem Gespräch hohe Roaming Gebühren. Deswegen ist eine chinesische SIM-Karte die bessere Auswahl. Die Frage ist, wie kann man eine chinesische SIM-Karte bekommen?

Welche SIM-Karte Sie in China kaufen

In China gibt es insgesamt 3 Mobilfunk-Anbieter und sie benutzen unterschiedliche Frequenzkanäle.

Alle drei Mobilfunk-Anbieter haben zahlreiche Zweige in ganz China. In machen Flughäfen und Bahnstationen gibt es auch Läden der Anbieter, wo man eine SIM- Karte kriegen kann. Aber jetzt in China muss man beim Kauf einer SIM- Karte seine Ausweisdokumente wie beispielsweise einen Pass vorzeigen.

sim karte Eine SIM-Karte kostet zwischen 50 RMB bis 200 RMB, es hängt von den Tarifen, der Gültigkeitsdauer der SIM Karte und je mehr Daten-Guthaben diese Karte hat. Je mehr, desto teurer. Und die Anbieter in China verkaufen meistens 3G SIM-Karten oder 4G SIM-Karten. Das macht das Surfen im Internet mit Handy in China sehr schnell.

Sie sollten auch keine Sorge haben, eine Falsche oder zu große SIM-Karte zu kaufen, China Unicom und China Mobile verkaufen mittlerweile eine Arte SIM- Karte mit dem Namen 3-in-1 SIM-Karte. Sie erhalten mit einer 3-in-1 SIM-Karte eine Chipkarte, die wie eine russische Holzpuppe funktioniert. In der großen SIM Karte ist eine SIM-Karte im Mini-Format und eine noch kleinere Mikro- oder Nano-SIM-Karte integriert. Sie brauchen die richtige Größe nur herausnehmen.

Diese SIM- Karte kann man nur in Mailand China benutzen, in Macau, Hongkong und Taiwan ist es nicht verfügbar.

Telefonieren in China

Früher gab es zwischen den einzelnen Provinzen in China Roaming Gebühren, aber die wurden mittlerweile gestrichen oder aufgehoben. Inländische Anrufe in China sind jetzt günstig. Normalerweise kostet jede Minute 0,2 Yuan. Eine SMS in China ist auch günstig, eine Short Massage kostet nur 0,1 Yuan.

Wenn Sie einen Anruf innerhalb des Landes tätigen, ist die Vorgehensweise etwas anders als das, was Sie vielleicht bisher kennen. Die Telefonnummer, die Sie anrufen, ist abhängig von dem Ort, von dem Sie anrufen. Nehmen Sie eine 0 für einen Anruf innerhalb einer Provinz. Beispielsweise nehmen wir eine SIM Karte aus Beijing und wollen ein anderes Handy in Beijing anrufen, dann dürfen Sie keine 0 vorher anfügen. Aber wenn Sie einen Festnetzanschluss in Guilin von Beijing anrufen, dann müssen Sie die 0 für Anrufe zwischen Landkreisen vorher einfügen und dann folgt die Nummer für den Landkreis, beispielsweise 0-773-2831999.

Notrufnummern

Wenn man auf Reisen ist, sollte man immer auch eine Notrufnummer mit dabei haben, im Falle wenn ein Unfall eintrifft oder man Schwierigkeiten bekommt.

Polizei auf dem Festland in China: Polizei 110, Feuerwehr 119 und Krankenwagen 120
Hong Kong und Macau: Polizei / Feuerwehr / Krankenwagen 999
Taiwan: Polizei 110, Feuerwehr / Krankenwagen 999

Andere nützliche Rufnummern

Auskunft 114

Bahninformationen 12306

Anrufe über das Internet

Wenn Sie in andere Kontinente von China aus anrufen, wird das auch sehr teuer. Daher bieten sich Anrufe über das Internet an, indem man Dienste wie Skype oder Whatsapp und andere VoIP Dienste und Apps nutzt.

Der Zugang zum Internet ist über ganz China offen, aber wie beim Telefon gibt es auch hier Unterschiede zu dem, was in den westlichen Ländern gewöhnlich ist. Die meisten Hotels bieten kostenloses Wi-Fi an und die Internetgeschwindikeit ist auch in Ordnung. Manche Hotels haben Computer mit einem Ethernet Kabel für den Internetzugang. In den Städten können Sie in fast allen Cafes, Bars oder Restaurants nutzen.

Chinesische Handymarken

In China gibt es viele Handyhersteller, die Android Smartphones herstellen. Die Konkurrenz ist heftig, der Preis ist günstiger als in Europa. Huawei, Oneplus, und Xiaomi sind beliebte Marken in China. Die Qualität von solchen Marken ist auch gut, der Preis liegt zwischen 100 bis 400 Euro. Huawei und Xiaomi verkaufen auch Schrittzähler, ein einfacher Schrittzähler kostet nur 10 Euro! Wenn Sie ein Handy oder einen Schrittzähler kaufen wollen, können Sie sich diese Marken überlegen.

Empfohlene China Rundreisen

Wir hoffen, dass diese Tipps und Emfpehlungen Ihnen hilfreich waren und Sie sich mit der Telefonie nun zurecht finden auf Ihrer Reise durch China. Wenn Sie mit Chinarundreisen reisen, werden wir unser Bestes tun, um Ihnen Handys und andere Dinge zu organisieren auf Ihrer personalisierten Chinarundreise.

Sehen Sie unten unsere beliebtesten Reisen nach China:

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen