Kontakt

Thailand Regenzeit 2022/2023/2024, wann ist Monsunzeit Thailand

Wenn Sie die Worte „Regenzeit“ oder „Monsunzeit“ erwähnen, stellen die meisten Leute sich große Wasserflächen vor, die tagelang endlos vom Himmel strömen. Es ist ein großes Missverständnis, wenn es um Thailands Regenzeit geht. Obwohl die meisten Reisenden die Regenzeit nicht als gute Zeit für eine Reise nach Thailand ansehen, können Sie trotzdem eine tolle Zeit verbringen, indem Sie großartige Orte besuchen und aufregende Erlebnisse auswählen, die vom Regen nicht ruiniert werden können.

Inhaltsverzeichnis:

Überblick-Thailand Regenzeit 2022 

Thailand Reigenzeit

Durchschnittlicher Temperaturbereich: 26–32 °C

Durchschnittlicher Niederschlag: 219 mm 

Regentage: 18–23

Sonnige Tage: 5

Regenzeit kann es sporadisch und unvorhersehbar regnen. Die Durchschnittstemperatur in Thailand Regenzeit beträgt 29 °C, und der durchschnittliche Niederschlag in den wichtigsten Touristenzielen beträgt moderate 181 mm für den Monat.

Regenzeit in Thailand Mai/Juni bis Oktober
Regenzeit in Bangkok Mai/Juni bis Oktober
Regenzeit in Chiang Mai Mai/Juni bis Oktober
Regenzeit in Phuket April bis Oktober/November
Regenzeit in Khao Lak April bis Oktober/November
Regenzeit auf Khao Samui September bis Dezember
Regenzeit auf Krabi Juni bis November

Thailand Reigenzeit

Die beste Reisezeit und die Regenzeit für Thailand

Generell ist die beste Reisezeit für Thailand zwischen November und März. Zu dieser Zeit erlebt der größte Teil des Landes die trockene und kühlere Jahreszeit. Die Temperatur liegt im Durchschnitt zwischen 23°C und 33 °C. Es ist die geschäftigste Touristenzeit in Thailand.

Thailands Klima wird von zwei Monsunen (dem Südwest- und dem Nordost-Monsun) beeinflusst. In den meisten Teilen Thailands dauert die Regenzeit von Mai bis Oktober, wobei im September und Oktober die meisten Niederschläge zu verzeichnen sind.

Die Ostküste des Südens (einschließlich Koh Phangan, Koh Tao und Koh Samui) ist anders! Von Oktober bis Dezember kommt es zu starken Regenfällen. 

Es stimmt, dass Regengüsse während der Regenzeit üblich sind. An den meisten Orten regnet es jedoch selten den ganzen Tag. Die Tage sind die meiste Zeit warm und sonnig, dann, wenn es regnet, gibt es kurze und heftige Stürme.

Regenfälle dauern normalerweise etwa ein bis zwei Stunden zu einer vorhersehbaren Zeit (normalerweise am Nachmittag oder Abend). Wenn es Ihnen nichts ausmacht, dem Regen in der Nebensaison zu trotzen, können Sie von günstigen Angeboten und ruhigeren Attraktionen profitieren. 

>>> Beste Reisezeit Thailand

>>> Thailand klassische Rundreisen und Badeurlaub während der besten Reisezeit

Kann man in der Regenzeit nach Thailand reisen?

Ja, natürlich. Wie Anfang wir sagen, Thailand Regenzeit ist ganz anders als in Europa. Die Regen dauert nicht zu lang und Sie können immer ein Paar gute Orte finden.

Folgend ist eine List von Reiseorte in Thailand, wo Sie während der Regenzeit auch schönen Urlaub verbringen. Etwas Entspannung, Sightseeing und Abenteuer können Sie sicher erleben.

1. Phuket, trotzdem in der Regenzeit

Phuket Reigenzeit

Phuket liegt in den Tropen, mit einem feuchten tropischen Klima, mit konstantem Sommer und keinem Winter. 
Jedes Jahr von April bis September, wenn die Sonne direkt auf dem Äquator steht, ist Regenzeit in Phuket, besonders im Mai regnet es fast jeden Tag. Zu dieser Zeit findet auch ein vegetarisches Fest statt, das für Askese wirbt. 
Im Oktober wird es noch kurzzeitig nasses Wetter geben, und Mitte November wird das Wetter in Phuket etwas kühler und die Niederschläge nehmen bis März des folgenden Jahres ab. 
November bis April ist die Hauptsaison für Touristen in Phuket und Umgebung.In dieser Zeit ist das Meer ruhig, das Wetter ist gut und es gibt wenig Niederschlag.
Mai bis Oktober ist die Nebensaison für den Tourismus in Phuket, und in dieser Zeit gibt es viele Taifune und Niederschläge.

Während sich der Großteil des Tourismus in Phuket auf Strand- und Outdoor-Aktivitäten bei angenehmem Wetter konzentriert, schränkt die Regenzeit dies nicht vollständig ein, wobei dieser Spaß oft die Hälfte des Tages noch weitergehen kann. Phuket kann in der Regenzeit zum halben Preis immer noch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten, obwohl Sie dort länger brauchen würden, um die gleiche Menge Sonne zu genießen.

Das Nachtleben, Massagen, Cafés, Bars und die meisten Einkaufsmöglichkeiten können drinnen weitergehen, obwohl in der Nebensaison natürlich weniger Atmosphäre herrscht.

>>> Thailand Rundreisen planen.

Wenn Ihr Urlaub in die Regenzeit Thailands fällt und Sie nicht möchten, dass der Regen Ihren Urlaub verdirbt, können Sie andere Inselziele wie Bali in Betracht ziehen. 

>>> Bali Beste Reisezeit

2. Koh Samui, trotz der Regenzeit

Koh Samui Reigenzeit

Das Klima auf Koh Samui unterscheidet sich von Phuket und anderen westlichen Teilen der thailändischen Halbinsel. Es ist eines der trockensten Reiseziele unter allen Touristengebieten während der Regenzeit an der Westküste (Mai bis Oktober), was es zu einer guten Strandalternative macht.

Die Regenzeit auf Koh Samui dauert normalerweise von Oktober bis Dezember, was sehr nass und im Allgemeinen keine gute Reisezeit ist. Auch die nahegelegenen Inseln Koh Phangan und Koh Tao sind von Mai bis Oktober tolle Ausflugsziele. Koh Phangan ist berühmt dafür, die Heimat der hedonistischen Full Moon Party zu sein. Koh Tao ist vor allem für seine Tauch- und Schnorchelplätze bekannt.

>>> Beste Reisezeit Koh Samui

Wenn Sie mit Kindern reisen, ist diese Rundreisen 2 Wochen empfohlen:

Thailand Rundreise mit Kindern 2 Wochen

3. Bangkok, trotz der Regenzeit

Bangkok Reigenzeit

In Bangkok regnet es während der Regenzeit fast jeden Tag, aber selten regnet es den ganzen Tag. So können viele Aktivitäten rund um das Wetter geplant werden. Ob Regen oder Sonnenschein, die berühmten Sehenswürdigkeiten wie der Große Palast und Wat Arun können besichtigt werden. Außerdem können Sie eine Spa-Behandlung bekommen, sich in einem Museum wie dem Nationalmuseum verirren, einkaufen gehen und einen Kochkurs besuchen. 

>>> Bangkok beste Reisezeit

4. Chiang Mai, trotz der Regenzeit

Chiang Mai Reigenzeit

Chiang Mai ist eines der besten Reiseziele während der Regenzeit. Aufgrund seines hohen Breitengrades ist es kühler und trockener als Bangkok. Sie werden Regengüsse erleben, aber sie treten normalerweise nur wenige Stunden am späten Nachmittag und frühen Abend auf. Die Regenfälle bringen die natürliche Vegetation der Region zum vollen Knospen und Blühen. Sie können die lebhaften Landschaften der Reisfelder und das üppige Grün der Berge genießen. Es ist auch toll, dem Elephant Sanctuary einen Besuch abzustatten. 

>>> Chiang Mai Regenzeit und beste Reisezeit

>>> Chiang Mai Elefantencamp 

5. Pai trotz Regenzeit

Etwa vier Stunden nördlich von Chiang Mai ist Pai ein ruhiges friedliches Dorf zwischen den Tälern der Bergregion. Seine schöne Lage, entspannte Atmosphäre und Bio-Cafés ziehen Touristen aus aller Welt an diesen ruhigen Ort.

Sie können ein nettes Café finden, um während eines Regengusses am Nachmittag ein abgeschiedenes Nickerchen zu machen. Sie können Dschungelwanderungen unternehmen, im Wasserfall Pam Bok schwimmen (und ihn in vollen Zügen genießen) oder in den heißen Quellen von Sai Ngam schwimmen. 

6. Pattaya trotz Regenzeit

Pattaya Reigenzeit

Die beste Reisezeit für Pattaya Jedes Jahr von November bis Februar des folgenden Jahres ist die beste Reisezeit für Pattaya, gefolgt von Juni bis Oktober. Obwohl Pattaya ein tropisches Monsunklima hat, ist das Klima aufgrund seiner Lage am Meer angenehm und die Landschaft wunderschön, die Temperaturunterschiede sind das ganze Jahr über nicht groß. Der angenehmste Monat des Jahres ist der Dezember mit einer durchschnittlichen Monatstemperatur von etwa 16 Grad Celsius, und April-Mai ist die unerträglichste „kühle Sommerzeit“ mit einer durchschnittlichen Monatstemperatur von etwa 30 Grad Celsius.

Durch den Einfluss des tropischen Monsuns lässt sich Pattaya das ganze Jahr über ganz klar in drei Jahreszeiten einteilen:

Von März bis Mai ist die Temperatur mit durchschnittlich etwa 30 Grad Celsius am höchsten, was als „heiße Jahreszeit“ bezeichnet wird, und die Luft ist trocken;

Die Niederschläge nehmen im Juni bis Ende Oktober zu, oft regnet es stark, und die Temperatur sinkt leicht. Dies ist die "Regenzeit" und die Luft ist feucht. 85 % der jährlichen Niederschläge konzentrieren sich auf die Regenzeit, und die durchschnittliche Monatstemperatur wird bei etwa 22 Grad Celsius gehalten;

Nach der Regenzeit läutete Pattaya die höchste Temperatur des Jahres ein. Die beste Jahreszeit ist die „kühle Jahreszeit“, die von November bis Februar des folgenden Jahres dauert Es ist trocken und regnerisch, und die Durchschnittstemperatur beträgt nur etwa 15 bis 18 Grad Celsius. Obwohl es "kühle Jahreszeit" genannt wird, ist die Temperatur nicht niedrig und alle Arten von Blumen sind immer noch wunderschön. 

Nachdem Sie die Regenzeit der oben bekannten Ziele erfahren, kennen Sie sicher. Das ist kein Problem, während der Regenzeit nach Thailand zu reisen. Sie sollen nur die guten Ziele auswählen.

Dies ist eine Thailand-Reiseroute, die für die Regenzeit geeignet ist. Sie kann je nach Bedarf auf 2 Wochen oder sogar 3 Wochen verlängert werden.

Thailandrundreisen mit der Insel Koh Samui in der Regenzeit

Vielleicht reisen Sie nicht nur nach Thailand, noch die anderen Ländern in Asien. Mehr über die Regenzeit oder Monsunzeit in den anderen Ländern können Sie mit den Links folgend weiter erfahren:

Wie können Sie die Reiserouten Südostasien planen? Wir geben Ihnen einige Vorschläge:

Reisetipps für die Regenzeit in Thailand

Regenzeit in Thailand

Hier sind ein paar zusätzliche Tipps, die Ihnen helfen werden, bequemer durch Thailands Regenzeit zu navigieren.

1. Bleiben Sie flexibel

Halten Sie Ihre Reiseroute während der Regenzeit flexibel. So etwas wie ein plötzliches Gewitter könnte Ihre Pläne durcheinander bringen. Flüge können sich verzögern oder Fähren können aufgrund schwerer Stürme außer Betrieb sein. Wenn Sie ein oder zwei flexible Tage pro Woche frei lassen, kann Ihre Reise in einem gemächlichen, anpassbaren Tempo verlaufen. 

2. Vorausplanen

Unser Team ist Experte im Umgang mit Situationen wie Stornierungen und plötzlichen Änderungen und kann zur Verfügung stehen, um Reisen neu zu organisieren und Dinge zu verschieben. Vorausplanung bedeutet, dass wir die Flexibilität haben, uns an Notfälle oder geringfügige Unannehmlichkeiten entsprechend anzupassen. Kontaktieren Sie uns und beginnen Sie jetzt mit der Planung Ihrer einzigartigen Tour. 

3. Überprüfen Sie die Wetterberichte und Nachrichten

Stellen Sie sicher, dass Sie dies tun, besonders wenn Sie eine hügelige Region oder Insel besuchen. Hügelige Regionen neigen dazu, bei starken Regenfällen Schlammlawinen oder Erdrutsche zu haben, während niedrig gelegene Gebiete dazu neigen, überschwemmt zu werden. Vermeiden Sie bei schlechtem Wetter Inselhüpfen. Es ist also am besten, die Nachrichten zu überprüfen, um zu vermeiden, dass irgendetwas Ihr Unternehmen behindert.

4. Vermeiden Sie die Buchung von Hotels, die vom Wetter betroffen sind

Vermeiden Sie es, Hotels auf abgelegenen Inseln zu buchen, auf denen Sie mit dem Boot anreisen müssen, da Fähren zwischen den Inseln aufgrund von schlechtem Wetter storniert werden können.

5. Packen Sie wasserdichte und schnell trocknende Artikel ein

Packen Sie Gegenstände ein, die helfen können, Ihre Sachen und Ihre Person im Regen trocken zu halten. Wasserdichte Taschen für Reisen und tägliche Aktivitäten helfen dabei, Ihre Sachen und Kleidung von Ort zu Ort trocken zu halten. Ein zuverlässiger Reiseschirm ist ein Muss. Entscheiden Sie sich für eine wasserdichte Uhren- oder Handyhülle. Viel leichte Kleidung und schnell trocknende Stoffe sind erforderlich, falls Sie doch einmal in den Regen geraten, sowie rutschfeste Schuhe.

6. Kaufen Sie die richtige Versicherung

Vergewissern Sie sich vor Reiseantritt, dass Ihr umfassender Reiseversicherungsplan die Deckung bietet, die Sie möglicherweise für mögliche Verzögerungen und Unterbrechungen benötigen. Wenn Sie mental vorbereitet und versichert sind, haben Sie auch bei Regenwetter weniger Stress auf Ihrer Reise. 

Warum mit uns reisen?

Wir erstellen authentische Reisen basierend auf Ihren Interessen, Ihrem Stil und Ihrem Budget, ob für Jahresferien, Familienausflüge oder Flitterwochen. Begonnen in China (China Highlights seit 1998) haben wir über 100.000 Kunden weltweit dabei geholfen, maßgeschneiderte Reisen nach Asien zu planen. Die meisten Länder in Asien öffnen sich jetzt wieder für Sie. Sehnsucht nach einem exotischen Urlaub? Wir sind bereit, es zu verwirklichen.

  • Rasch reagieren, innerhalb 12 Stunden von Anfang bis zum Ende
  • Flexibel, nicht nur Datum, sondern auch Route
  • Buchen ohne Risiko, 100 % Rückerstattung bis 14 Tage vor Abreise

Wollen Sie eine private Reise nach Thailand planen, stehen wir immer zur Verfügung. Innerhalb 24 Stunden werden wir Ihnen rückmelden, nachdem Sie uns eine Anfrage senden.

Klassische Reiserouten für einen Südostasien Urlaub

Die nachstehenden Thailandtouren sollen Dir als Inspiration und Ausgangspunkt für Deine eigene, individuelle Thailandreise dienen. Alle unsere Touren können nach Deinen individuellen Wünschen und Vorstellungen angepasst werden.

klassische thailandrundreise

Thailand Rundreise und Badeurlaub

Bangkok, Kanchanaburi, Chiang Mai und Phuket

4 Top Resieziele Thailands auf ein Mal besuchen: Bangkok, Kanchanaburi, Chiang Mai und Phuket.

Zum Angebot

Vietnam

Das Beste von Südostasien

Laos, Vietnam, Kambodscha, Thailand

Entdecke den Kontinent jenseits von seinen Tempeln, Naturbelassene Landschaften und Kultur.

Zum Angebot

Phuket

Rundreisen nach Thailand Kambodscha Vietnam

Thailand, Vietnam, Kambodscha

Spüre den Charme einer Asienreise: Tolles Essen, Weltkulturerbe, entspannenden Strandurlaub !

Zum Angebot

 

Gestalten Sie Ihre Individualreisen einfach mit uns, nur eine Minute!