Kontakt
HomeChinesische KulturDer Gelbe Fluss in ChinaSehenswürdigkeiten am Gelben Fluss

Sehenswürdigkeiten am Gelben Fluss

Die erste Bucht des Gelben FlussesDer Oberlauf des Gelben Flusses wird als ein Gebiet mit reichhaltigen Wasserresourcen betrachtet. Von der Lonyang Schlucht bis zur Qingtong Schlucht rauscht das Flusswasser und bringt dem Gelben Fluss fast 50 Prozent seiner Einspeisung. Die durchschnittliche jährliche Kapazität des Gelben Flusses beträgt insgesamt fast 60 Milliarden Kwh. 

Der Jingyuan Bezirk, ein 40km langer Reisebereich des Gelben Flusses
Der Reisebereich umfasst eine Fläche von 40 Quadratkilometern. Der wissenschaftlich landwirtschaftliche Garten von Pingbao und die anliegenden Dörfer sind landwirtschaftliche Sehenswürdigkeiten für Reisende. Die Touristen können hier ein Dorf-Stil Abendessen genießen und im Garten und in den Dörfern fischen. Das Wujinxia Tal, der Gelbe Fluss und die Hasishan Waldgarten sind natürliche Attraktionen. Touristen können das schöne Wujinxia Tal bewundern, im Gelben Fluss swimmen und seltene Pflanzen im Hasishan Waldgarten anschauen. Die alten Städte und Straßen in und um den Jingyuan Bezirk sind historische Sehenswürdigkeiten. Hier können die Grottenkultur, Seidenstraßenkultur und die lokale Bräuche erlebt werden.

Die erste Bucht des Gelben Flusses, die Aba Präfektur
Der Gelbe Fluss entspringt dem Bayankala Gebirge, dessen H枚he 4500 Meter beträgt. Der Gelbe Fluss durchquert das ganze Gebiet der Provinz Sichuan. Die erste Bucht des Gelben Flusses liegt beim tibetischen Tempel Suoke, Tangke Dorf, im Nuo'ergai Landkreis. Diese Sektion des Gelben Fluss ist die Grenzlinie zwischen der Sichuan und Gansu Provinz. Der westliche Teil des Gelben Flusses ist das Gebiet der Provinz Gansu, während der östliche die Sichuan Provinz ist.

Die Ningxia Sektion
Das Flusswasser ist sauber und fließt ruhig. Der Gelbe Fluss nutzt den Anwohnern beider Seiten, indem er ihr Ackerland bewässert und es fruchtbar macht. Kristallklare Seen sind überall in diesem Bereich verteilt, wie der Bob See und Eling See, welche die zwei größten Süsswasserseen der Hochebene von China sind.

Der Mittellauf des Gelben Flusses

Yellow River Attraction: Hukou WaterfallVom Hekou Bezirk bis nach Yumenkou verläuft der Fluss durch die längsten kontinuierlichen Täler seines Laufes, die zusammenfassend Jinshan Tal genannt werden. Der großen Mengen an Ausstoß von Schlamm und Sand im Fluss machen den Gelben Fluss zum Sediment-beladensten Fluss auf der Welt und die reichlichen hydrodynamischen Ressourcen in diesem Bereich machen ihn zum zweitbesten Bezirk, um Wasserkraftwerke zu bauen.

Der Hukou Wasserfalll

Der berühmte Hukou Wasserfall liegt im unteren Teil des Jinshan Tales. Das Flusswasser rauscht durch der Rinne, die nur 50 Meter breit ist, was den Hukou Wasserfall zur bekanntesten Sehenswüedigkeit entlang des Gelben Flusses macht.

Der Unterlauf des Gelben Flusses

Die Reiseregion des Gelben Flusses von Zhengzhou

Diese Reiseregion ist eine nationale 4A Klasse Tourregion. Sie ist 20 Kilometer von Zhengzhou entfernt. Die Region erstreckt sich über eine Fläche von 7 Kilometern von Ost nach West und 6 Kilometern von Nord nach Süd. Sie liegt am Ende des Löss-Plateaus und am Anfang der Huabei Ebene. Touristen können den mächtigen Gelben Fluss vorbeifließen sehen. Zur Zeit ist eine Fläche von 20 Quadratkilometern für Touristen geöffnet. Die Attraktionen sind der Wulong Gipfel, der Yueshan Tempel, der Kamel Hügel, zwei kaiserliche Städte der Han-Dynastie, der Xinghai See und der Yanhuang Besichtigungsort.

 

 

Mehr über den Gelben Fluss

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen