Kontakt

Wie plane ich Rundreise Thailand Kambodscha?

Thailand und Kambodscha sind Nachbarländer. Viele Besucher, die die Reise nach Südostasien unternehmen, planen eine kombinierte Reise und besuchen beide Länder.

In diesem Leitfaden werden wir uns ansehen, wie man eine Reiseroute für eine Rundreise durch Thailand und Kambodscha plant.

Inhaltsverzeichnis:

Welches Land soll zuerst einreisen?

Vor dem Ausbruch empfahlen wir generell die Einreise über Bangkok, die Hauptstadt Thailands, da Bangkok mehr internationale Flugmöglichkeiten hat.

Aufgrund des Rückgangs internationaler Flüge während der Pandemie hängt es jedoch von den für Ihren Abflugort verfügbaren internationalen Flügen ab, ob Sie zuerst aus Thailand oder Kambodscha einreisen.

Für Reisende aus Europa gibt es derzeit nur wenige internationale Direktflüge nach Kambodscha. Passagiere müssen in der Regel in Singapur umsteigen, das ein sehr guter Flughafen ist. Aber Direktflüge von/nach Thailand sind verfügbar.

Daher empfehlen wir normalerweise die Einreise in Kambodscha und die Ausreise aus Thailand. Wenn Sie nach Ihrer Reise einen Direktflug nehmen, haben Sie die besten Chancen, erfrischt aus Ihrem Urlaub zurückzukehren, und wenn Sie Ihren Strandaufenthalt in Thailand zu Ihrer letzten Station machen, erhalten Sie das optimale Entspannungserlebnis für die gesamte Reise.

Sie können auch von Thailand aus ein- und ausfliegen. Sie würden jedoch etwas zusätzliche Reisezeit benötigen, um von Thailand und Kambodscha und zurück zu reisen.

thai

Wenn alle Dinge gleich sind, empfehlen wir dennoch die Einreise nach Kambodscha und die Ausreise nach Thailand, um einen entspannten Abschluss am Strand zu erreichen.

Holen Sie sich fachkundige Reiseroutenberatung

Wenn Sie sich bezüglich Ihrer Tourarrangements immer noch nicht sicher sind, sind wir hier, um Ihnen zu helfen. Wir wählen die beste Tourroute basierend auf Ihren Bedürfnissen aus, um Ihre Zeit optimal zu nutzen, Ärger zu vermeiden und Ihr Reiseerlebnis so angenehm wie möglich zu gestalten. Kontaktiere uns.

Wie reise ich zwischen Thailand und Kambodscha?

Thailand Kambodscha Landkarte

Die mit Abstand bequemste Art, zwischen Kambodscha und Thailand zu reisen, ist mit dem Flugzeug. Bangkok hat Direktflüge nach Phnom Penh (Hauptstadt Kambodschas) und Siem Reap (berühmteste Touristenstadt). Beide Fahrten dauern etwas mehr als eine Stunde.

Sie können auch auf dem Landweg zwischen Bangkok und Siem Reap reisen. Der Hafen Poipet (Kambodscha) / Aranya Prathet (Thailand) an der kambodschanisch-thailändischen Grenze ist der beliebteste Hafen für Touristen. Die Fahrt dauert etwa 6–9 Stunden. Sie können die Bustickets in den Reisebüros in Bangkoks Khao San Road und Downtown Siem Reap kaufen.

Wie viele Tage werden benötigt?

Eine Reise nach Thailand und Kambodscha mit all den Must-sees dauert mindestens 10 Tage. Die meisten Menschen planen 10 Tage bis 2 Wochen ein: 3–5 Tage in Kambodscha und 7–9 Tage in Thailand.

Thailand ist größer als Kambodscha und hat mehr Attraktionen. Daher nehmen sich die meisten Reisenden mehr Zeit, um Thailand zu besuchen.

Für eine Tour nach Thailand ist die beliebte Kombination Bangkok (Hauptstadt), Chiang Mai (die größte Stadt in Nordthailand) und eine Insel in Südthailand (normalerweise Phuket oder Koh Samui). Phuket ist am beliebtesten, während einige Paare die romantische Atmosphäre von Koh Samui bevorzugen.

Kambodscha ist ein kleines Land. Siem Reap (die zweitgrößte Stadt in Kambodscha) ist wegen seines unglaublichen Angkor Wat ein Muss. Phnom Penh (seine Hauptstadt) ist eine Option, wenn Sie Zeit haben. Seine Tempel und lokalen Märkte sind beliebte Merkmale.

10-tägige Reiseroute durch Thailand und Kambodscha

Eine 10-tägige Reise ermöglicht es Ihnen, die beliebtesten Attraktionen beider Länder zu sehen. Hier ist eine beliebte Art, die Reiseroute zu organisieren:

Tag 1–2: Sightseeing in Siem Reap

Tag 3: Flug nach Bangkok

Tag 4: Besuch Bangkoks

Tag 5: Von Bangkok nach Chiang Mai

Tage 6–7: Erkunde Chiang Mai, Chiang Mai nach Phuket

Tage 8–10: Strandzeit von Phuket

Eine 2-wöchige Reiseroute durch Thailand und Kambodscha

Verglichen mit nur zwei Tagen in Siem Reap während der 10-tägigen Reiseroute, können Sie sich mit 2 Wochen Tourzeit viel Zeit nehmen, Siem Reap zu erkunden.

Tag 1-5: Siem Reap Tour im Detail

Tag 6: Flug nach Bangkok

Tag 7-8: Sightseeing in Bangkok

Tag 9: Flug nach Phuket

Tag 10-13: Erkunden Sie Phuket

Tag 14: Zurück nach Bangkok

Weitere Einzelheiten zu diesem 2-wöchigen Thailand- und Kambodscha-Tourplan finden Sie in unserer 9-tägigen Thailand-Tour mit Elefantenbegegnung und Inselflucht und 5-tägiger Siem Reap-Tiefentour.

Alle unsere Touren können an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Wir können eine Reise basierend auf Ihren Interessen, Gruppengröße und anderen Anforderungen zusammenstellen. Fühlen Sie sich frei uns zu kontaktieren.

Kamnodia

3-wöchige Thailand- und Kambodscha-Reiserouten

In drei Wochen können Sie, abgesehen von fünf Tagen in Siem Reap, 1 oder 2 Tage damit verbringen, Phnom Penh zu erkunden. Sie haben auch mehr Zeit, Thailands Tempel, Paläste, Nationalparks und Inselhüpfen zu erkunden.

Einige Leute mögen ihre 2- bis 3-wöchigen Touren, um Thailand, Vietnam und Kambodscha zu kombinieren. Schauen Sie sich unsere Anleitung zur Planung einer Thailand-, Kambodscha- und Vietnam-Tour an.

Wie viel kostet eine Reise nach Kambodscha und Thailand?

Kambodscha und Thailand sind keine teuren Länder. Sie können einer Vielzahl von Budgets entsprechen. Die Reisekosten in Kambodscha sind um 10–30 EUR pro Tag etwas niedriger als in Thailand.

Reisekosten in Thailand

Für Backpacker liegt das Budget bei ca. 30 EUR/Tag pro Person (Hostels, Street Food, ÖPNV). Für ein mittleres Budget kostet es etwa 50 EUR pro Tag und Person (3-Sterne-Hotels, Sitzrestaurants, Tuk-Tuks, manchmal Taxis).

Für einen höheren Standard und ein raffinierteres Erlebnis werden 100–150 EUR pro Tag und Person benötigt (4/5-Sterne-Hotels, gutes Essen, Taxis oder private Transfers).

Reisekosten in Kambodscha

Für Backpacker liegt das Budget bei ca. 15 EUR/Tag pro Person (Hostels, Street Food, ÖPNV). Für ein mittleres Budget kostet es etwa 25–35 EUR pro Tag und Person (3-Sterne-Hotels, Sitzrestaurants, manchmal Taxis).

Für einen höheren Standard und ein raffinierteres Erlebnis werden 70–150 EUR pro Tag und Person benötigt (4/5-Sterne-Hotels, gutes Essen, Taxis oder private Transfers).

thai

Visa- und Einreisebestimmungen für eine Reise nach Thailand und Kambodscha

Thailand erlaubt die visumfreie Einreise aus 64 Ländern, darunter Australien, Österreich, Kanada, Frankreich, Deutschland, Norwegen, die USA und das Vereinigte Königreich. (Wenn Sie sich nicht für die visumfreie Politik qualifizieren, müssen Sie ein Visum beantragen, um Thailand zu besuchen.)

In Kambodscha müssen Sie jedoch ein Touristenvisum beantragen, das Sie entweder online oder bei Ihrer Ankunft am Flughafen Phnom Penh oder Siem Reap erhalten können.

Thailand und Kambodscha öffnen wieder für alle internationalen Reisenden (ob geimpft oder nicht) ohne Quarantäne. Erfahren Sie mehr über unsere über 10 asiatischen Länder, die 2022 ohne Quarantäne für den Tourismus geöffnet sind

Beste Reisezeit für Thailand und Kambodscha

Thailand und Kambodscha genießen aufgrund ihrer Nähe ein ähnliches Klima. November bis April ist die beste Reisezeit für Thailand und Kambodscha mit sonnigem und trockenem Wetter.

August bis Anfang Oktober sieht die schwersten Regenfälle in beiden Ländern. Normalerweise gibt es kurze Regengüsse am Nachmittag / in der Abenddämmerung, sodass Ihre Reise nicht allzu sehr beeinträchtigt wird.

Wenn Sie die besten Festivalerlebnisse erleben möchten, sollten Sie einen Besuch im April oder November in Betracht ziehen:

Kambodschas und Thailands Neujahr fallen beide in den April (normalerweise 13.–15. April). Es ist eines ihrer größten Festivals.

Der November ist der Monat der thailändischen Laternenfeste. Es ist einer der Hauptgründe für Touristen, nach Thailand zu kommen.

Mehr erfahren: die beste Reisezeit von Südostasien 

Mehr über beste Reisezeit der Süostasien können Sie mit den Links weiter erfahren:

Mehr über die Regenzeit oder Monsunzeit in Asien können Sie mit den Links folgend weiter erfahren:

Reisetipps

Thailand und Kambodscha sind beide buddhistische Länder. Kleiden Sie sich angemessen, wenn Sie Tempel besuchen: Bedecken Sie Ihre Schultern und Knie.

Obwohl Kambodschas Landeswährung der Riel ist, werden US-Dollar in den meisten Hotels, Restaurants und Geschäften akzeptiert. Aber Thailand akzeptiert nur die lokale Währung, den Baht.

Trinkgeld ist in Kambodscha und Thailand üblich, um Wertschätzung zu zeigen und einen besseren Service zu erhalten. Ein bis zwei Dollar Trinkgeld sind angemessen.

Kontaktieren Sie uns für Buchungen/Anfragen

Alle unsere Touren können beliebig angepasst werden. Unser Ziel ist es, eine ideale Reiseroute basierend auf Ihren Interessen, Gruppengröße, Budget und anderen Anforderungen zu erstellen. Fühlen Sie sich frei uns zu kontaktieren.

Gestalten Sie Ihre Individualreisen einfach mit uns, nur eine Minute!