Jetzt Reise planen

Einreise China aktuell: einfacher denn je!

Gute Nachrichten für Reisende! China hat seine Grenzen nach drei Jahren Wartezeit wieder vollständig geöffnet. Seit dem 15. März können wieder alle Arten von Visa beantragt werden, wie z. B. Touristenvisa (L-Visa), und die Visafreie Transitregelung wurde wieder eingeführt.

Die aktualisierten Einreisebestimmungen für China

China hebt Corona-Testpflicht bei Einreise komplett auf! Auch die Gesundheitserklärung muss man nicht mehr einreichen.

China erweitert ab dem 1. Dezember 2023 bis zum Ende 2025 die visumfreie Einreise für Inhaber gewöhnlicher Pässe aus Frankreich, Deutschland, Italien, Niederlande, Spanien und Malaysia. Ab dem 14. März können Bürger aus Österreich, der Schweiz und Luxemburg auch ohne Visum nach China reisen. 

Für die Einreise nach China benötigen Sie nur ein gültiges Visum und einen Reisepass. Das bedeutet, dass das Einreiseverfahren wieder das gleiche ist wie vor der Pandemie. 

Tibet ist offiziell wieder für ausländische Reisende geöffnet. Das örtliche Tourismusbüro hat damit begonnen, ab dem 15. März 2023 Anträge auf Genehmigungen für Tibet zu akzeptieren!

6 Wege zur Einreise nach China: Alle jetzt offen!

Seitdem China die Beantragung von Visa uneingeschränkt erlaubt, gibt es nun mehrere Möglichkeiten, in das Land einzureisen.

1. Visum

Wenn Sie noch ein gültiges chinesisches Visum besitzen (jede Art von Visum, einschließlich Touristenvisum, 10-Jahres-Visum usw.), können Sie damit nach China einreisen.

Wenn Sie kein chinesisches Visum haben oder Ihr Visum abgelaufen ist, können Sie ein neues Visum beantragen. Alle Visa können jetzt beantragt werden, einschließlich Touristenvisa, Geschäftsvisa, Arbeitsvisa usw.

Welche Unterlagen für einen Visumantrag erforderlich sind, entnehmen Sie bitte den Informationen der chinesischen Botschaft/Konsulat.

Um ein Touristenvisum (L-Visum) zu beantragen, müssen Sie ein Einladungsschreiben eines chinesischen Reisebüros oder einer Privatperson sowie Flugtickets und Hotelreservierungen für Hin- und Rückflug vorlegen.

Wenn Sie eine private Reise über uns buchen, können wir Ihnen ein Einladungsschreiben ausstellen. Dies ist eine weitere Maßnahme, die wir ergreifen, um Ihre Reise komfortabler zu gestalten und Ihnen mehr Flexibilität bei der Buchung von Flugtickets und Hotels zu geben.

F: Was ist, wenn mein Reisepass abgelaufen ist, mein Visum aber noch nicht?

A: Sie können mit dem abgelaufenen Reisepass, der ein gültiges chinesisches Visum enthält, in Kombination mit dem neuen Reisepass nach China einreisen, sofern die Angaben zur Identität (Name, Geburtsdatum, Geschlecht, Staatsangehörigkeit) in beiden Pässen identisch sind.

Sollte sich eine dieser Angaben ändern, muss ein neues Visum beantragt werden.

2. 144 Stunden Transit Visum

Auch wenn Sie kein chinesisches Visum beantragen, haben Sie die Möglichkeit, diese Regionen Chinas ohne Visum zu besuchen: die Region Shanghai (einschließlich Suzhou, Hangzhou etc.), die Region Beijing (einschließlich Tianjin und Hebei), die Region Guangzhou (einschließlich Shenzhen, Zhuhai etc.) und mehr. Nutzen Sie die Vorteile der 6-Tage-Visafreiheit.

Finden Sie heraus, ob Sie von der 144-stündigen visumfreien Durchreise profitieren können, indem Sie unsere Informationen zur 144-stündigen visumfreien Durchreise durch China nutzen (zulässige Ein- und Ausreisehäfen, betroffene Länder, vorzubereitende Dokumente...).

Informationen zu den Ein- und Ausreisekontrollen erhalten Sie auch über die 24-Stunden-Hotline der Nationalen Einwanderungsbehörde:

  • Beijing: 0086 (+86)-10-12367
  • Shanghai: 0086 (+86)-21-12367
  • Guangzhou: 0086 (+86)-20-12367

Sollten Sie Interesse an visafreie Reise haben, können Sie uns kontaktieren.

3. Port Visa ab 2 Personen

Ab Juni ist es möglich, für Reisegruppen ab 2 Personen ein Port Visa für China zu beantragen. Um ein Port Visa für China zu beantragen, ist Folgendes erforderlich: 

  • Kopie von Reisepass
  • Kürzlich aufgenommenes 45x35 mm großes, ungetrübtes, vollgesichtiges Foto 
  • Flugbestätigung
  • Hotelbestätigung

Ein solches Gruppenvisum kostet weniger als ein normales L-Visum und man braucht auch keinen Pass oder Dokumente zu schicken, wer nach Mai nach China reisen will, dem sei dieses Port Visa sehr empfohlen.

4. Visafreiheit in Shanghai für Kreuzfahrtgruppen

In Shanghai sind ausländische Touristengruppen, die mit einer Kreuzfahrt nach China einreisen, für 15 Tage von der Visumpflicht befreit. Sie müssen mit demselben Kreuzfahrtschiff an- und abreisen und von einem chinesischen Reisebüro im Shanghai Cruise Terminal (oder Wusong Passenger Center) empfangen werden.

Deine individuelle China Reise - nur 1 Klick entfernt!

Deine unverbindliche Anfrage senden

5. Visumfreier Zugang zu Hainan

Für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen auf der Insel Hainan benötigen Inhaber eines gewöhnlichen Reisepasses aus 59 Ländern kein Visum. Gruppen und Individualtouristen müssen ihre Reise über ein lizenziertes Reisebüro buchen.

6. Befreiung von der Visumpflicht für das Perlflussdelta-Gebiet

Ausländische Reisende aus Hongkong oder Macau können das Perlflussdelta (Guangzhou, Shenzhen, Zhuhai usw.) visumfrei besuchen, wenn sie mit einem registrierten Reiseanbieter wie uns reisen.

Keine PCR-Testpflicht mehr

Ab dem 30. August 2023 müssen sich alle Reisenden, die nach China einreisen, keinem COVID-19-Test mehr unterziehen. Sie müssen vor der Abreise keine Testergebnisse für COVID-19 vorlegen.

Momentan muss man noch bei dem chinesischen Zoll melden, indem sie ein Gesundheitserklärungsformular im WeChat-Miniprogramm China Customs (scannen Sie den QR-Code unten), auf der Website oder über die China Customs APP ausfüllen. Oder können Sie diese  Code auf der Seite hier melden: 出入境健康申报 (chinaport.gov.cn), https://htdecl.chinaport.gov.cn/.

China Customs APP

Hongkong / Macau Reisebeschränkungen

Hongkong Einreisebestimmungen

Reisende aus dem Ausland und Taiwan müssen innerhalb von 48 Stunden vor der Abreise nach Hongkong ein negatives PCR-Testergebnis oder innerhalb von 24 Stunden vor der Abreise nach Hongkong ein negatives RAT-Testergebnis vorlegen.

Wenn Sie vom chinesischen Festland oder aus Macao nach Hongkong reisen, sind keine Tests erforderlich.

F: Wenn ich aus den USA komme, einen Zwischenstopp in Hongkong einlege und dann auf das chinesische Festland fliege, muss ich mich trotzdem testen lassen?

A: Das hängt von der Situation ab.

Wenn Ihr Testergebnis innerhalb von 48 Stunden vorliegt, wenn Sie von Hongkong auf das chinesische Festland fliegen, müssen Sie den Test nicht wiederholen.

Ist das Testergebnis jedoch älter als 48 Stunden und der Aufenthalt in Hongkong kürzer als 7 Tage, muss der Test wiederholt werden.

Bei Reisen von Hongkong auf das chinesische Festland ist kein Test erforderlich, wenn Sie nicht innerhalb von 7 Tagen ins Ausland oder nach Taiwan reisen.

Es gibt jetzt direkte Hochgeschwindigkeitszüge von Guangzhou und Shenzhen nach Hongkong. In Vorbereitung auf die Kanton-Messe werden voraussichtlich Mitte April direkte Hochgeschwindigkeitsfähren vom Hafen Guangzhou Pazhou zum Flughafen Hongkong verkehren.

Macau Einreisebestimmungen

Reisende, die aus dem Ausland nach Macau einreisen, müssen innerhalb von 48 Stunden nach der Ausreise einen negativen PCR- oder Antigen-Schnelltest vorlegen.

Reisende, die aus dem chinesischen Festland, Hongkong oder Taiwan nach Macau einreisen, müssen keine Testergebnisse vorlegen. Für Reisen von Macau auf das chinesische Festland sind ebenfalls keine Nukleinsäuretestergebnisse erforderlich (sofern man sich in den letzten 7 Tagen vor der Reise nicht außerhalb von Macau oder dem chinesischen Festland aufgehalten hat).

Macau hat den internationalen Personenverkehr wieder aufgenommen. Ausländische Staatsangehörige, die nach Macau einreisen und innerhalb von 7 Tagen nach ihrer Einreise auf das chinesische Festland ausreisen, müssen innerhalb von 48 Stunden vor ihrer Ausreise einen negativen PCR-Test vorlegen.

Flüge nach China aktuell

China passte die Beschränkungen für internationale Flüge nach China an. Passagiere können Direktflüge nehmen oder nach China umsteigen. Flüge mit mehreren Umsteigen sind erlaubt. Es gibt keine Anforderungen an den Übertragungsweg. Die Passagiere können je nach ihrer eigenen Situation und Flugsituation ihre eigene Wahl treffen. 

Land Flug
Deutschland

MU220 Frankfurt -- Shanghai 1430 - 0715

CA936 Frankfurt -- Shanghai 2000 - 1255

LH732 Frankfurt -- Shanghai 2100 - 1450

CA932 Frankfurt -- Beijing 2005 - 1125

LH720 Frankfurt--Beijing 1525 - 0830

LH7014 Frankfurt--Hongkong 1345 - 0720

LH796 Frankfurt--Hongkong 2050 - 1525

CA432 Frankfurt--Chengdu 0220---1235

DE2366 Frankfurt--Jinan 0405--1555

DE2362 Frankfurt--Hefei 0455-1645

HU490 Berlin---Beijing 1550--0110

LH730 München--Hongkong 0415--1525

Österreich

OS75 Vien --Shanghai   2330--0650

CA842 Vien--Beijing   1825--1140

Die Schweiz

LX138 Zürich-- Hongkong 2240--1730

LX188 Zürich-- Shanghai 0950--0445

CX382 Zürich-- Hongkong  1155-0620

LX2696 Zürich-- Beijing  1830--1205

Die obigen Informationen dienen nur als Referenz. Flüge können sich je nach aktualisierten Richtlinien der verschiedenen Länder und Fluggesellschaften ändern.

Weitere Informationen zu Flügen nach China und zum Buchen von Tickets finden Sie auf den Websites von China Southern Airlines, China Eastern Airlines, Air China, Luft Hansa oder anderen relevanten Fluggesellschaften.

Was Sie erwarten können, wenn Sie nach China reisen

Der Coronavirus-Ausbruch in China ist abgeklungen. China ist wieder wie im Jahr 2019. Für Reisen nach China sind keine besonderen Maßnahmen (wie PCR-Tests oder health codes) erforderlich. Alle Sehenswürdigkeiten sind wie gewohnt geöffnet.

Das Tragen eines Mundschutzes ist bei Reisen nicht vorgeschrieben. In Hotels ist das Tragen von Masken in den meisten Fällen verboten. An einigen überfüllten Orten wie Flughäfen oder U-Bahn-Stationen tragen viele Menschen jedoch weiterhin Mundschutz.

Beste Zeit für Reisen nach China

Die besten Reisezeiten für China sind Frühling (April-Mai) und Herbst (September-Oktober), wenn das Wetter an den meisten beliebten Reisezielen am besten für Touristen geeignet ist, mit Ausnahme der "Goldenen Wochen" (erste Woche im Mai und Oktober), wenn die meisten Sehenswürdigkeiten von chinesischen Touristen überlaufen sind.

Wer weniger Menschenmassen, günstigere Preise und trotzdem gutes Wetter sucht, sollte März und April oder September in Betracht ziehen.

Der Tourismus in kulturellen und historischen Reisezielen wie Peking, Shanghai und Xi'an wird kaum vom Wetter beeinflusst. Sie können das ganze Jahr über besucht werden.

Reisen Sie mit uns nach China!

Wir haben unser Team über mehr als 20 Jahre aufgebaut. Auch in den letzten drei Jahren haben wir mit viele Touristen China Touren durchgeführt und viel Lob bekommen (siehe TripAdvisor).

Wir sind in China ansässig und können Ihnen die Besonderheiten und den Charme Chinas aus einer einzigartigen Perspektive zeigen. Kontaktieren Sie uns einfach, um Ihre Reise nach China zusammenzustellen.

Unsere Beraterinnen und Berater werden Ihre Fragen aufmerksam anhören und beantworten und die beste Reise für Sie zusammenstellen.

Gestalten Sie Ihre Individualreisen einfach mit uns, nur eine Minute!