Anfragen
HomeVor der Reise nach ChinaGeld in China AllgemeinGeld in China, chinesisches Geld Währung

Geld in China, chinesisches Geld Währung Renminbi

Die heute aktuelle Umrechnung Euro RMB

xe.com Währungs-Umrechnung™

Betrag eingeben:

Art der Währung


Art der Währung

Universal Währungs-Umrechnung
service and trade mark under license from xe.com. Terms of Use

RMB oder CNY

Die offizielle Währung in China ist der Renminbi (RMB oder CNY) oder auf chinesisch "Ren-min-bi", was "das Geld der Völker" bedeutet. Das Wort "Renminbi" kann man in der Regel so verwenden wie ein anderes Wort "Währung", zum Beispiel "der Renminbiwechselkurs"(oder einfach der Wechselkurs). Die Zahlung mit Bargeld ist der übliche Weg in China, wobei Zahlungen mit Karten immer beliebter werden.

Die Grundeinheit ist der Yuan (auch genant "kuai"). In Yuan werden alle Preise in den Kaufhäusern angegeben. Den Yuan gibt es in Scheinen mit 1,2,5,10,20,50 und 100 Yuan sowie von Münzen mit 1 Yuan, wobei in der Regel größtenteils Scheine verwendet werden. 1 Yuan bedeutet 10 Jiao (oder Mao).

1 RMB/Yuan/Kuai= 10 Jiao

1 Jiao = 10 Fen

Hongkong Dollar (HKD) und Pataca

Der Hongkong Dollar ist das offizielle Zahlungsmittel in Hongkong. Man kann damit auch in Macao und in einigen Teilen der Provinz Guandong bezahlen. Da die Banken, außer in der Grundfarbe und der Abmessungen, frei in der Gestaltung der Banknoten sind, kann man einige verschiedene gleichwertige Scheine erhalten. Besonders zu empfehlen für den Transport und Einkäufe ist hier die Octopus Karte, auf die man Bargeld einzahlen kann und die man in der U-Bahn, vielen Taxis, Bussen und in einigen Geschäften verwenden kann. Man kann diese Karte am leichtesten an den U-Bahn Stationen erhalten und aufladen. Der Pataca ist die offizielle Landeswährung in Macao und ist fest an den Honkong-Dollar gebunden und damit auch indirekt an den US-Dollar. Der Pataca bezeichnete den mexikanischen Silberdollaar und wurde im 19. Jahrhundert eingeführt. Obwohl dies das offizielle Zahlungsmittel ist, bevorzugen es Geschäftsleute ihre Transfers in Hongkong-Dollar zu tätigen. Banknoten gibt es von 10 bis 1000 MOP und Münzen über 10, 20 und 50 Avos, sowie 1,2,5 und 10 MOP.

Prüfen Sie immer Ihr Kleingeld, um festzustellen, dass Sie nicht Jiao und Yuan vermischen. Jiaoscheine und -münzen können nützlich sein, wenn Sie einem Bettler etwas Kleingeld geben möchten.
Ausländische Währungen (Bargeld oder Schecks von Reisenden) lassen sich an lizenzierten Orten der Bank of China und anderen autorisierten Banken in die chinesische Währung umwechseln. Die Umwechselung für chinesische Währungen in Wechselstuben steht Ihnen in den großen Flughäfen, Hotels und in Kauhäusern Chinas zur Verfügung. Gängige Reiseschecks werden dort angenommen. Bargeld mit der Kreditkarte ist an den ATM´s (Automatic - Teller - Maschine = Bankautomat) erhältlich , aber eine Dienstleistungsgebühr fällt an. Wenden Sie sich an Ihre Bank, bevor Sie von den USA (sowohl auch Europa, Deutschland u.a.) abreisen, um festzustellen, ob Ihre Schecks oder Kreditkarten akzeptiert werden. Gängige Kreditkarten (American-Express, Mastercard und Visa) werden von den meisten größeren Hotels und vielen bekannten Restaurants akzeptiert. Die für Kreditkarten passenden Geldautomaten stehen in ganz Hongkong und in begrenztem Gebieten von Städten im Festland wie Shanghai und Peking, aber immer mehr Orten und in der Bank of China, zur Verfügung.
(unserer Erfahrung nach, sind auch in den anderen Städten, z. B. Lijang, ATM´s vorhanden)

Geldwechsel in China

alte chinesische geldscheine

Mein Vorschlag

An den ATM´s werden auch sog. MAESTO-Karten angenommen, das ist der Nachfolger der EC-Karte, es fällt aber eine Gebühr an, bitte fragen Sie bei Ihrer Bank vor der Abreise nach China nach!

Fotos der chinesischen Banknoten

100 Yuan Banknote(Neu):

100 Yuan neu

100 Yuan Banknote (Alt):

100 Yuan alt

50 Yuan Banknote( Neu):

50 Yuan neu

50 Yuan Banknote(Alt):

50 Yuan alt

20 Yuan Banknote:

20 Yuan neu

10 Yuan Banknote(Neu):

10 Yuan10 RMB

10 Yuan Banknote(Alt):

10 Yuan alt

5 Yuan Banknote(Neu):

5 Yuan5 Yuan Banknote

5 Yuan Banknote(Alt):

5 Yuan alt

2 Yuan Banknote:

2 Yuan

1 Yuan Banknote(Neu):

1 Yuan neu1 RMB neu

1 Yuan Banknote(Alt):

1 Yuan alt

5 Jiao Banknote:

5 Jiao RMB5 Mao RMB

1 Jiao Banknote:

1 Jiao RMB1 Mao RMB

Fotos der Chinese Münzen

1 Yuan( Rückseit: Winteraster ):

1 Yuan Münze

5 Jiao( Rückseite: Lotos):

5 Jiao Münze

1 Jiao ( Rückseite: Orchidee):

1 Jiao Münze

Zahlungsmittel in China

In China gibt es folgende Zahlungsalternativen:

-die EC Karte

-das Bargeld

-die Kreditkarte

-und Reisechecks

EC Karte

Mit EC Karten, die über ein Maestro Zeichen haben, können Sie problemlos an allen Filialen der Bank of China Geld abholen. In der Regel beträgt dafür die Gebühr 4€ pro Abhebung, aber höchstens 2% des Gesamtbetrags. Denken Sie immer daran, dass täglich maximal 2500 Yuan abgehoben werden können. Mit der Maestro Karte können Sie auch in einigen Geschäften bezahlen, was jedoch mit Kosten verbunden ist.

Bargeld

Es empfiehlt sich grundsätzlich immer etwas Bargeld in der Tasche zu haben, um in kleinen Geschäften oder Restaurants bezahlen zu können. In China erhalten Sie meist einen besseren Tauschkurs als in Deutschland oder anderen europäischen Ländern und Sie können es auch mit verschiedenen Karten bei der Bank of China ziehen. Es sollte beachtet werden nicht zu viel Bargeld an sich zu haben, da dessen Verlust sehr ärgerlich werden könnte.

Kreditkarte

Kreditkarten sind sehr praktisch, weil sie vielerorts akzeptiert werden und deshalb ein empfehlenswertes Zahlungsmittel sind. Jedoch sollte man beachten, dass die Menschen in China immer noch lieber mit Bargeld bezahlen und nicht jedes Geschäft alle Karten Akzeptiert oder Extragebühren dafür verlangt. Deshalb sollten Sie sich nicht einzig auf Ihre Kreditkarte verlassen. Bargeld kann damit allerdings problemlos bei allen Filialen der Bank of China und einigen anderen abgehoben werden. Auch hier ist eine Abhebung auf 2500 Yuan begrenzt, kann aber beliebig oft wiederholt werden. Gängige Kreditkarten wie Master Card, Visa, JCB und American-Express werden in großen Hotels und Kaufhäusern akzeptiert. Prüfen Sie, bevor Sie einkaufen, ob Ihre Kreditkarte akzeptiert wird. Kreditkarten werden in den meisten Restaurants, vor allem kleinen, nicht angenommen. Flugreisen können mit Kreditkarten bezahlt werden. Bargeld mit der Kreditkarte kann man in den Hauptstellen der Bank of China bekommen.

Reisechecks

Mit Reisechecks können Sie bei Banken, aber auch in größeren Hotels Bargeld erhalten. Selbst in kleinen Städten sind Reisechecks gern gesehen, solang sie in Euro oder Dollar ausgestellt werden. Da die Banken in China auch sonntags geöffnet sind, kommt es sicherlich nicht zu Wechselproblemen und notfalls kann auch auf kleinere Banken zurückgegriffen werden, die diese auch gerne entgegennehmen.

Bargeldtransfer

Ein Gemeinschaftsunternehmen zwischen der Kurier Dienstleistungsfirma Chinas und der Westernen Union, führt einen Sofort - Geldtransfer in100 Staaten von China aus.

Falschgeld

Obwohl die Regierung immer versucht, die Verwendung des Falschgeldes zu beseitigen und der Trend schon sinkt, gibt es noch einige Probleme damit. Es ist üblich, dass diejenigen, die Geld erhalten, die Echtheit des Geldes prüfen, worüber Sie nicht verärgert sein sollten, da es nichts mit ihrer Person zu tun hat .
Wie man Falschgeld erkennt:
Das Bild von Mao Zedong sollte nicht verwischt sein und Sie sollten in der Lage sein die geprägte Oberfläche der Schulter seines Mantels zu spüren.
Das Metallband hat die richtige Breite, ist in der richtigen Position und ist gut in die Note eingearbeitet.
Die Zahl, die den Wert des Scheines anzeigt, auf der Vorderseite unten links, sollte weiß und scharf sein, wenn man ihn gegen das Licht hält.
Das runde Symbol mit einem Quadrat in der Mitte (wie eine alte Münze) daneben, vorne unten links, sollte einer Linie mit ähnlichem Bild auf der Rückseite der Note stehen, wenn sie gegen das Licht gehalten wird.

Gebräuche mit Geld

Es werden rote Umschläge mit Banknoten zu besonderen Anlässen übergeben und werden eher bevorzugt als Geschenke, wie: an Festtagen(besonders Neujahr), an Hochzeiten, bei Geburt, Krankenbesuchen uvm. Papiergeldkopien werden sogar an den Gräbern verbrannt im Glauben, dass sie diese in ihrem Nachleben gebrauchen können-besonders am Tag des Grabfegens.

Kursänderung

Die chinesische Währung ist an den US-Dollar gekoppelt, deshalb schwankt der Kurs des chinesischen Renminbi entsprechend dem Kurs des US-Dollars auf dem internationalen Devisen-Markt. Manche Staaten behaupten, dass es international keine Anzeichen für eine Stärke der chinesischen Währung gäbe und dass es für China einen Druck gebe, die Parität (das Verhältnis) zum US-Dollar zu ändern.
China-Highligts berechnet den Reisepreis in US-Dollar und Euro.

unsere Politik:

1. Wenn eine Schwankung des chinesischen Renminbi entsteht, passt China Highlights doe Preise entsprechend der Quotation an, was heißen kann, dass Sie eventuell nachzahlen oder Geld zurück bekommen, nachdem Sie die Reise vollständig bezahlt haben.
2. Den Kunden, die bei der Schwankung für ihre Reisen noch nicht voll bezahlt haben, wird entsprechend der angepasste Betrag in Rechnung gestellt, entsprechend dem aktuellen Reisewert.

Das heißt:
1. Chinahighlights berechnet den Reisepreis in Renminbi und rechnet ihn dann in den Euro-Tageskurs um, wenn der Reisepreis sofort bezahlt wird. Damit kann man die Schwankungen des Euro vermeiden.
2. Wenn der Reisepreis in Teilbeträgen bezahlt wird, gilt für jede Zahlung der dann gültige Teilbetrag in Renminbi und auch der Euro-Betrag am entsprechenden Tag , der Kunde trägt also das Risiko von Kursschwankungen.

mehr

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen