Anfragen

Drachenbootfest

Das Drachenbootfest ist auch als Duanwu Fest bekannt. Es ist eine traditionelle und wichtige Feier in China. Im Jahr 2018 findet das chinesische Drachenbootfest am 18. Juni statt.

Fakten zum Drachenbootfest

DrachenbootfestChinesisch: 端午节 Duānwǔ Jié /dwann-woo jyeah/

Datum: am fünften Monat am fünften Tag des chinesichen Mondkalenders

Geschichte: findet seit über 2000 Jahren statt

Feier: ein Rennen mit Drachenbooten, Bräuche zur Gesundheit, Qu Yuan und andere werden geehrt

Beliebte Essen beim Fest: Teigtaschen mit klebrigem Reis (zongzi)

Wann ist das Drachenbootfest in 2018/2019

Das Datum zum Drachenbootfest hängt vom Mondkalender ab. Daher variiert das Datum von Jahr zu Jahr im westlichen gregorianischen Kalender. Das Drachenbootfest findet 2017 am 30. Mai, einem Donnerstag, statt. China wird 3 Tage Ferien haben vom 28. Mai an bis zum 30. Mai.

Jahr Datum
2018 18. Juni
2019 7. Juni
2020 25. Juni
2021 14. Juni
2022 3. Juni
2023 22. Juni

Was ist das chinesische Drachenbootfest überhaupt?

Es ist ein großes Volksfest voll mit Traditionen und Aberglauben, vielleicht entstand dies aus der Anbetung der Drachen. Es ist auf jeden Fall ein Ereignis im Sportkalender und ein Tag voller Anbetung von Qu Yuan, Wu Zixu und Cao E.

Das Fest ist schon sehr lange eine wichtige traditionelle Ferienzeit in China. Am 20. Mai 2006 wurde es zur ersten Sammlung der nationalen Ereignisse an immateriellem Kulturerbe ausgewählt. Im Jahr 2008 wurde es zum ersten Mal als eine öffentliche Ferienzeit in China gefeiert. Und am 30. Oktober 2009 wurde es zusätzlich in die Liste des immateriellen Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommen.

Das Rennen der Drachenboote — von der Legende zu einer Sportveranstaltung!

DrachenbootrennenVon dem Rennen der Drachenboote wird gesagt, dass es der LEgende nach von Leuten stammt, die mit dem Boot rausfuhren, um nach dem Körper des patriotischen Poeten Qu Yuan zu suchen, der von 343 bis 278 vor Christus lebte. Er ertränkte sich selbst im Miluo Fluss.

Das Drachenbootrennen ist das wichtigste Ereignis während dem Drachenbootfest. Die hölzernen Boote sind wie die Form eines chinesischen Drachens gebaut und dekoriert. Die Größe eines solchen Bootes variiert von Region zu Region. Generell ist es etwa 20 bis 35 Meter lang und braucht 30 bis 60 Leute, die darin mit den Paddeln vorwärts zu fahren.

Während dem Rennen paddeln die Teams miteinander im Takt und beeilen sich, ganz nach dem Schlag der Trommeln, der vorgegeben wird. Es wird gesagt, dass das Team, das gewinnt, viel Glück und Freude im Leben im nächsten Jahr haben wird.

Das Drachenbootrennen ist ein wichtiges Sportfest an vielen Orten, für das die teilnehmenden Mannschaften hart trainieren.

Welche Bräuche beobachtet man bei Chinesen bei Duanwu?

Das Duanwu Fest ist ein Volksfest, das schon seit über 2000 Jahren gefeiert wird. Die Leute damals übten verschiedene Bräuche aus, um Krankheiten zu vertreiben und eine gute Gesundheit zu erreichen.

Während dem Fest finden viele Aktivitäten und Bräuche statt, die von den Menschen in China und selbst den nahegelegenen Ländern gepflegt werden. Manche von den traditionellen Bräuchen sind das Drachenbootrennen, Teigtaschen mit klebrigen Reis essen (zongzi), chinesischen Beifuß und Calamus oder Schreibrohr aufhängen, real gereiften Wein trinken und Beutelsäcke mit Parfüm tragen.

Heute sind schon viele der Bräuche wieder verschwunden oder werden nicht mehr richtig aufgeführt. Sie werden diese häufig noch in entlegenen Gebieten zu sehen bekommen.

Lernen Sie mehr über die Bräuche beim Drachenbootfest

Spezielles Drachenboot Guilins

Alle zehn Jahre, wird das Drachenbootfest in Guilin mit spezieller Würdigkeit gefeiert. 2018 ist gerade dieses Jahr.

Auf diesen Anlass hin wurde ein spezielles, 60 Meter langes Drachenboot gebaut, das circa 130 Leute aufnehmen kann. Das Boot wird mit einer sogenannten Drachenflagge geschmückt und mit einem Drachenschwanz ausgestattet, aber es fehlt noch der Drachenkopf.

Der Drachenkopf ist sehr wichtig − er bedeutet Glück. Viele Dörfer empfingen den Kopf mit Feuerwerk und Löwentanz während des Frühlingsfests. An dieser Zeremonie durften nur Männer teilnehmen. In diesen Tagen wird der Drachenkopf noch im Tempel geweiht.

Das Drachenboot fuhr fünf Tage auf dem Li-Fluss, bis es in Guilin ankam, wo es jetzt stationiert ist. Am 18. Juni ist es soweit! Dann werden wir endlich das vollständige Drachenboot zu sehen bekommen.

Ursprung und Legende

Das Drachenbootfest hat eine Geschichte von mehr als 2000 Jahren. Über den echten Ursprung gibt es zahlreiche Legenden. Darunter ist die Legende von Qu Yuan, Dichter und Staatsmann des Reiches Chu(340 v.Chr.- 278 v.Chr.) in der Periode der Streitenden Reiche, die berühmteste.

Als ein Nachfahre der königlichen Familie des Reiches Chu, arbeitete Qu Yuan in einem hohen Amt. Als der König beschloss, sich mit dem immer mächtiger gewordenen Staat Qin zu verbünden, versuchte Qu Yuan den König daran zu hindern. Leider war es ihm misslungen. Wegen des Widerstands gegen das Bündnis wurde er aus dem Reich verbannt. Später wurde er des Hochverrats angeklagt und ins Exil geschickt. 28 Jahre später eroberte der Staat Qin die Hauptstadt von Chu. In der Verzweiflung ertrank sich Qu Yuan im Fluss Miluo am 5. Tag des 5. Mondmonats.

Es wird gesagt, dass die lokale Bevölkerung sehr traurig gewesen sein soll als sie von seinem Tod erfahren haben. Sie liefen ans Ufer und zeigten dem Patrioten ihren Respekt. Die Fischer suchten überall im Wasser nach Qu Yuans Leiche. Ein Fischer warf Reisklöße ins Wasser, um die Fische zu füttern, damit sie Qu Yuan nicht fressen würden. Dieses Verhalten soll die Herkunft der Zongzi sein. Darüber hinaus paddelten die Einheimischen mit Booten, um die Fische zu verscheuchen. Dieses Verhalten soll der Ursprung des Drachenbootwettkampfs sein. Ein alter chinesischer Arzt goss Realgar-Wein in den Fluss, um die Monster zu vergiften und damit Qu Yuans Körper zu schützen. Hier findet das Trinken von Realgar-Wein seinen Ursprung. Seitdem veranstaltet man an jedem 5. Tag des 5. Mondmonats einen Drachenbootwettkampf, isst Zongzi und trinkt Realgar- Wein, um des großartigen Patrioten zu gedenken.

China während des Drachenbootfestes besuchen

Viele Chinesen nutzen die 3 Tage Urlaub um zu reisen. Daher sind während des Drachenfestes viele der Sehenswürdigkeiten und Attraktionen überfüllt mit Menschen. Der günstige öffentliche Transport mit Bussen und Zügen könnte oft ausverkauft sein und andere Beförderungsmethoden sind etwas teurer als normal.

Kontaktieren Sie uns und wir helfen Ihnen diese Strapazen zu verhindern. So haben Sie eine Erfahrung mit China, die das Beste aus dem Drachenbootfest macht.

Beliebteste Reisen

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen