Anfragen

Die Hong Kong Tsing Ma Brücke, die Brücke zum Flughafen

Die Hong Kong Tsing Ma Brücke, die Brücke zum Flughafen

Um einen Zugang zur Insel Lantau zu bekommen, wo der Flughafen Hongkong errichtet wurde, baute die Regierung von Hongkong die Tsing Ma Brücke zur Verbindung zwischen den Inseln Tsing Yi und Ma Wan über den Kanal. Die Brücke ist die siebent längste Hängebrücke der Welt und die längste Hängebrücke, die auch in der Lage ist, Züge zu tragen. Sie gehört zu einer architektonischen Großleistung und zu einem Teil des Hong Kong Flughafen-Bauprojekts, das als eines der zehn weltweit größten Bauprojekte betrachtet wurde, welche im 20. Jahrhundert fertiggestellt worden sind.

Detaillierte Beschreibung

Sie ist 41 Meter (135 Fuß) breit und hat etwa eine Gesamtlänge von 2,2 Kilometern. Die größte Spannweite ist 1.377 Meter (4.518 Fuß). Sie hat zwei Stockwerke. Das obere hat eine sechsspurige Autobahn und das untere ermöglicht zwei Zügen gleichzeitig zu fahren. Die Brücke muss in der Lage sein, schwere Lasten und schwere Taifune zu überstehen. Die Türme sind 206 Meter (676 Fuß) hoch. Von allen Brücken auf der Welt, welche in der Lage sind, auch Züge und Autobahnen zu tragen, hat diese Brücke die größte Spannweite. Sie sieht aus wie eine größere Version der Golden Gate Brücke. Im Vergleich dazu ist die mittlere Spannweite der Golden Gate Brücke ungefähr 1.280 Meter lang (4.200 Fuß).

Lage

Diese Brücke liegt über dem Ma Wan Kanal.

Geschichte

Die Brücke wurde von Mott MacDonald entwickelt. Der Bau der Brücke wurde von einem Joint Venture von Costain, Mitsui und Trafalgar House durchgeführt. Die Bauarbeiten begannen im Mai 1992 und endeten im Mai 1997. Durch die ehemalige britische Premierministerin Margaret Thatcher wurde die Brücke und die sogenannte Lantau Link eingeweiht.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen