Anfragen

Die Abwehrbucht-der beliebteste Strand Hongkongs

Die Abwehrbucht-der beliebteste Strand Hongkongs

Mit der Repulse Bay lernen Sie dann einen der beliebtesten und belebtesten Strände Hongkongs kennen.

Die Repulse Bay liegt im südlichen Bezirk der Insel Hongkong. Der englische Name stammt von einem britischen Kriegsschiff (HMS Repulse), das sich in den Anfängen der Kronkolonie an der Bekämpfung der Piraten beteiligte.  Es ist nicht nur eine bekannte Szenerie in Hongkong, sondern auch ein erstklassiges Wohnviertel.

Die Küste der Repulse Bay hat Drehungen und Windungen, wie ein Halbmond. Ein langer und breiter Strand, weicher Sand und das spiegelähnliche Meer machen es zu einem der schönsten Strände in Hongkong. Sie können im Sonnenschein in der Bucht baden und die warme, ruhige und komfortable Bucht lässt Sie die Zeit vergessen. Früh am Morgen, wenn die Sonne langsam in den blauen Himmel steigt, kann man die saubere Luft genießen. Es ist die ideale Zeit, eine Strandwanderung zu unternehmen. Eine ganz andere Atmosphäre erfüllt die Repulse Bay in der Zeit der Abenddämmerung. Wenn die Sonne untergeht, und Sie auf dem weichen Strand spazieren gehen, haben Sie ein Gefühl von Ruhe und Stille.

Die Statuen von Tin Hau, der Beschützerin der Seeleute und von Guan Yin , der Königin des Himmels, der Verkörperung des barmherzigen Buddhas.

Im Osten des Strandes gibt es den Bau der Hongkonger Lebensrettung- Gesellschaft mit einer traditionellen, chinesischen Architektur. Das Dach ist mit einem fliegenden Drachen verziert, der es umkreist. Der Garten führt zum Strand. Der Tempelkomplex der Repulse Bay hat eine starke chinesische, klassische Farbe. In seinem vorderen Teil stehen die mehr als 10 Meter hohen Statuen von Tin Hau und die ebenso große Statue von Guan Yin. Von Guan Yin wird gesagt, dass dieser  Bodhisattva  Avalokiteshvara eigentlich ein Mann war, der später eine Frau wurde, um die Gefühle des universellen Wesens aufzunehmen. Tin Hau ist die Schutzheilige der Fischer, und weil in der Vergangenheit die Fischereiindustrie der wichtigste Wirtschaftszweig von Hongkong war, wurden hier eine Reihe von Tempeln errichtet.

Tipps:

Verkehrsmittel: Nehmen Sie die U-Bahn zur Station D, gehen Sie zu Fuß zum zentralen Exchange Platz und dann nehmen Sie einen der Busse 6, 6A, 6X, 66 oder den Bus 260 und steigen an der Repulse Bay aus.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen