Anfragen

Der Bund Shanghais, einer der bekanntesten architektonischen Symbole Shanghais

Der Bund Shanghais, einer der bekanntesten architektonischen Symbole Shanghais

Der Bund ist einer der bekanntesten architektonischen Symbole von Shanghai. Das Wort "Bund" leitet sich von einem anglo-indischem Wort für eine Böschung entlang von schlammigem Wasser, und das ist, was es war am Anfang, als das erste britische Unternehmen ein Büro im Jahre 1846 dort eröffnete. Es wurde zum Inbegriff von Eleganz in Shanghai in der Geschichte als Stadt des Handels. Jetzt werden viele attraktive Neubauten zusätzlich zu den historischen Gebäuden errichtet. Eine 771-Meter lange Stutzmauer für den Hochwasserschutz wurde gebaut. Auf der Mauer ist ein geräumiger Gehweg für Sightseeing. Gepflastert mit bunten Kacheln und übersät mit Blumenbeeten mit im europäischen Stil angelegter Gartenbeleuchtung. Es ist ein guter Ort für einen gemütlichen Spaziergang und einen Blick auf den Huangpu Fluß.

Der Bund, der sich von der Jinling Straße im Süden der Waibaidu Brücke über den Suzhou Bach im Norden erstreckt, ist am westlichen Ufer des 114 Kilometer langen Huangpu Flusses, einem Nebenfluss des Jangtse-Flusses.

Mit Blick auf den Fluss navigieren verschiedene Frachtschiffe, schnellere touristische Fähren und andere private Boote den Ort. Wolkenkratzer wie der Oriental Pearl Tower säumen den Fluss, und die Neonlichter geben einen Hinweis auf die Stellen der oberen Weltmarken und die europäische sie umgebende Architektur.

Den Gedenkplatz an der Kreuzung der Nanjing Straße hat einen Springbrunnen und eine Statue von Chen Yi, der im Jahr 1949 der erste Bürgermeister von Shanghai in der kommunistischen Ära wurde. Gegenüber dem Zollgebäude ist eine elektronische Uhr, die die Standardzeiten in verschiedenen Gebieten weltweit auf einem wasserähnlichem Vorhang zeigt. Rund herum sind chinesische Glyzinien, Gingko Bäume und Azaleen. Gebäude im griechischen, Renaissance und Barock Stil können entlang der westlichen Bundes gesehen werden. Der Hafen für Bootsfahrten ist auch am Ende der Nanjing Straße. Eine Bootsfahrt auf dem Huangpu-Fluss bringt die Besucher bis in die Mündung des Jangtse-Flusses und zurück, in knapp über drei Stunden.

Shanghai Bund Fakten

Seit einem Jahrhundert ist der Bund von Shanghai immer das Symbol und der Shanghai BundStolz von Shanghai. Jeden Morgen kommen Leute hierher, um Übungen zu machen und jeden Abend kommen Leute hierher, um die herrliche Aussicht mit ihren Liebhabern zu genießen. Der Bund von Shanghai zeigt immer die erfreulichen Änderungen von Shanghai.
Chinesisches Pinyin: Shang Hǎi Wai Tan
Ort: Zwischen der Baidu Brücke und der östlichen Jinlin Straße, Shanghai.
Wie komme ich zum Shanghai Bund: Bus Nr. 20, 22, 37, 42, 55, 65, 126, 212, 401.
Es gibt drei Hauptattraktionen im Shanghai Bund. Die erste ist die Skulptur-Gruppe, die aus der Skulptur des Lichtes des Huangpu Flusses, der Skulptur des Segels und der Skulptur des Windes besteht. Die zweite ist der Chenyi Platz. Es ist eine Steinstatue von Chenyi, der als erster Bürgermeister von Shanghai auf dem Platz war. Die dritte ist der Aussichtstunnel, der der erste Unterwassertunnel für Fußgänger in China ist.

Tipps: unbedingt hier am Abend spaziergehen, tolle Atmosphre mit beleuchteten Gebäuden.

Empfehlene Reise

Visafreie Reise nach Wasserdorf und Teeplantage: Visafreie Reise

Eine 3 tätige Reise in Shanghai:Shanghai Essenz

Metropole mit chinesischen Garten:Shanghai, Suzhou Reise

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen