Anfragen

Tongli Wasserdorf, ein altes Dorf mit Steinbrücken

Tongli Wasserdorf, ein altes Dorf mit Steinbrücken

Tongli ist eine alte Stadt eine kurze Fahrt von Suzhou entfernt, die auch etwa einer Autostunde außerhalb von Shanghai ist. Tongli ist über 1000 Jahre alt und hat wurde erst vor kurzem zu einer touristischen Attraktion geändert. Die Stadt ist von Steinbrücken und gut erhaltener antiker Architektur geprägt,einschließlich der privaten Gärten, Tempel und Häuser.

15 kleine Flussgassen durchziehen die Stadt, über die rund 49 Steinbrücken in verschiedenen Stilen überspannt sind. Brücken sind wichtige Teile der Stadt. Die berühmtesten Brücken unter den 49 Brücken in Tongli sind die drei Brücken genannt Taiping (Frieden), Jili (Glück) und Changqing (Feier) Brücken, die wichtige Wahrzeichen des Ortes sind und als die sakrale Architektur von den Einheimischen benannt wird. Immer, wenn es einen wichtigen Anlass gibt wie eine Hochzeit, würden die Leute gerne über die drei Brücken gehen, die angeblich Frieden, Glück und Feier in ihr Leben bringen..

Gut erhaltene Gebäude auch aus der Ming-und Qing-Dynastien stehen an den Flüssen und füllen die Stadt. Die traditionellen Gärten sind sehr sehenswert. Der Tuisi Garten macht da ein gutes Beispiel. Der Garten wurde zwischen 1885 und 1887 durch einen kaiserlichen Gelehrten gebaut. Im Garten passen die Pavillons, Terrassen, Hallen, Steingärten, Teiche und andere Elemente des Gartens harmonisch zusammen.

Tipps: Bootsfahrt ganz beschaulich, aber kein Muss, insgesamt schon recht touristisch

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen