Kontakt

Seidenmuseum Suzhou, Museum in China

Seidenmuseum Suzhou, Museum in China

Das Suzhou Seidenmuseum wurde gebaut, um die blühende Kultur chinesischer Seide einschließlich der chinesischen Geschichte und Aktualität für die Entwicklung der Textilindustrie der Seide zu zeigen.

Überblick

Suzhou ist eine staatlich renommierte historische und kulturelle Stadt in China und besitzt den Namen "Paradies auf Erden". Sie ist nicht nur berühmt für die typischen Gärten in Suzhou Stil, sondern auch für die Seide. In den Tang-(618-907) und der Song (960-1279) Dynastien, war Suzhou das Zentrum der Seidenprodukte in China, und in den Ming-(1368-1644) und Qing-Dynastien (1644 - 1911), wurden die meisten hochwertigen Seidentexturen für die kaiserlichen Familien in Suzhou hergestellt. Daher ist Suzhou immer als die "Heimat der Seide" bekannt.

Mit einer Kombination aus Sinn der antiken Kultur mit modernem Stil, benutzt das würdevolle und elegante Museum eine Fläche von 9.460 Quadratmetern für das Thema: "Die Seidenstraße", eine Straße symbolisiert die Kommunikation zwischen dem Osten und dem Westen in der chinesischen Geschichte. Das Suzhou Seidenmuseum nimmt weiß als seine dominante Farbe, die die natürliche Farbe der Seide ist. Das Museum kann in einige Teile unterteilt werden: die Einleitende Halle, die alte Ausstellungshalle, das Seidenraupe-Aufzucht-Zimmer, die Seidenweberei, die Neoteric (1919 1840)Ausstellungshalle und die Moderne (1919 - 1949) Ausstellungshalle. Es gibt auch Läden für den Kauf von Seide.

Am Eingang des Museums können die Besucher auf eine lange und elegante Galerie sehen, die "die Seidenstraße" symbolisiert, von West nach Ost und die von Nord nach Süd verlaufende weiße Wand schneidet, die in modernem Stil gebaut wurde.

Die Wand windet sich am Eingang, was die Besucher über die Weichheit und Eleganz der Seide nachdenken lässt, wenn sie ihre Fantasie benutzen. Auf der Krone der Mauer sind eine Reihe von künstlerischen Skulpturen mit weißen Maulbeerbäumen als Prototyp angeordnet, der auch Hinweise auf die kontinuierliche alte Stadtmauer entlang der Seidenstraße ist. Vor der Mauer stehen drei große Skulpturen aus weißem Marmor: Die erste zeigt ein Mädchen, dass Maulbeerblätter pflückt (die Lieblingsspeise der Seidenraupe), die zweite handelt von einem Mädchen, dass rohe Seide wäscht, und die dritte zeigt ein Mädchen, dass Rohseide webt. Das Hauptgebäude des Museums ähnlich wie ein Turm mit eleganten Dekoration im Inneren des Gebäudes. Zudem sind alle Skulpturen in den Ausstellungshallen von berühmten Bildhauern in China, die dem Museum einen zusätzlichen künstlerischen Wert geben.

In der Eingangshalle können die Besucher die herrliche Geschichte von China als Land für alte Seide hach volziehen. Die Alte Ausstellungshalle mit edler Seide von Kulturdenkmälern, Modellen und Bildern, zeigt die Geschichte von der Entstehung der Seidenproduktion, um die Entwicklung in der Ming-und Qing-Dynastien zu zeigen, die als konzentrierte Geschichte der Seidenentwicklung in China erkannt wurde. Das Seidenraupen-Aufzucht-Zimmer und die Seidenweberei sind Reproduktionen der realen Szenen von Bauern, die Seidenraupenzucht betrieben und Maulbeerepflanzten in der modernen Zeit. Besucher können die manuellen Vorgänge für alle Arten von alten Webmaschinen und die Prozesse der Weberei einiger bekannter Produkte wie alte Brokatseide und grüner Seide sehen. Die Neoteric (1840 - 1919) Ausstellungshalle und der Modernen (1919 - 1949) Ausstellungshalle, zeigt die Entwicklung der Suzhou Seidenproduktion in modernen Zeiten, einschließlich des exquisiten Geschicks der Seide auf Seide Produktion, die Änderungen von Seidenkleider, die Seidenprodukte, die internationale Preise gewannen und die Einführung in die Webereikunst. Schauen Sie sich unsere Reisen zum Seidenmuseum in Suzhou an oder lassen Sie sich eine Reise nach Suzhou maßschneidern.

Reisedetails

Adresse: No.2001, Renmin Straße, Suzhou Stadt (苏州 市 人民 路 号 2001) 

Eintritt: 10 Yuan 

Öffnungszeiten: 9.00 bis 16.30 Uhr 

Empfohlene Zeit für einen Besuch: 3 bis 4 Stunden 

Anfahrt: Buslinien 69, 101, 112, 522 oder 602 um dorthin zu gelangen 

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen