Kontakt

Die chinesische Seide, die auf der Welt bekannt ist.

Die chinesische Seide, die auf der Welt bekannt ist.

China ist der Geburtsplatz von der Seide. Die Seidenraupenzucht (die steigende Zahl der Seidenwürmer für die Seidenproduktion) hat eine Geschichte von über 6000 Jahren. Legenden sagen, dass die Dame Hsi-Lin-Shih (die Frau von dem gelben Eroberer Huangdi) einen Tee gehabt hat unter einem Maulbeeren Baum, als ein Kokon in ihren Tee gefallen ist. Als sie das sah, spann der Kokon einen starken weißen Faden. Sie umwickelte den Faden auf ihrem Finger, verstand, dass es als Webstoff genutzt werden konnte. Dadurch war eine Industrie geboren. Sie lehrte ihre Leute, wie man die Seidenwürmer züchtet und später erfand sie den Webstuhl. Die Produktion von Seide erreichte ein hohes Maß an Arbeitskräften während der Shang Dynastie (1600 vor Christus bis 1046 vor Christus).

Für mehr als zweitausend Jahre hielten die Chinesen  das Geheimnis von der Seide für sich selbst.. Es war eine von den am meisten gehütetsten Geheimnisse in der Geschichte. Jeder, der sie Eier der Seidenwürmer, die Kokons oder die Samen der Maulbeere schmuggeln wollte, wird mit der Todesstrafe bestraft. Kleidungsstücke aus Seide wurde von den Kaisern und dem Adel getragen, da es ein Zeichen von Gesundheit war. Gewöhnliche Leute dagegen war es verboten, Seide zu tragen. Mit dem Aufkommen von Reisen und Handel, erreichte die Seidenraupenzucht so langsam die äußere Welt, als erstes war das Korea, dann nach Japan, Indien und schließlich Europa. Sehen Sie die Einführung in die Seidenstraße oder Reisen entlang der Seidenstraße.

Regionen in denen Seide produziert wird

Seide wird hauptsächlich in dem Süden von dem Yangtze Flusskreuz produziert. Wieder aufgenommene Produktionen in den Regionen finden in den Provinzen Jiangszu, Zheijiang und Sichuan statt. Die Städte wie Suzhou, Hangzhou, Janjing und Shaoxing sind sehr bekannt für ihre Seidenindustrie.

Die drei besten Brokatstoffe

Brokatstoffe sind aus qualitativ sehr hochwertiger Seide gemacht. Die drei besten Brokatstoffe sind die Sichuan Shu Brokat, das Suzhou Song Brokat und das Nanjing Yun Brokat.

Produktion von Seide

Seide ist ein sehr fein gewobenes Produkt, das von den feinen Fasern aus der Maulbeere Kokon der Seidenraupe gesponnen wird. Die Produktion von Seide ist ein sehr langer Prozess, der viel Aufmerksamkeit benötigt.

Die Motten der Seidenraupe legen etwa 500 Eier während ihrem Leben von vier bis sechs Tagen. Nachdem sie diese Eier gelegt haben, bekommen die kleinen Würmer eine Nahrung aus den Blättern der Maulbeeren, die alle in einer kontrollierten Umgebung aufgezogen werden. Sie haben auch großen Appetit und ihr Körpergewicht kann enorm steigen. Nachdem sie genug Energie gespeichert haben, umwickeln sich die Würmer selbst mit einer weißen Substanz, die sie ausspucken von ihren Seidendrüsen. Diese Kokons ähneln dann den weißen wolligen Bällen. Nach acht oder neun Tagen werden die Würmer getütet. Die Kokons werden in heißes Wasser gegeben, in dem sie die schützenden engen Fäden auflösen, die dann aufgewickelt werden, und auf die großen Spulen später aufgewickelt und in Seide gesponnen werden. Die Fäden können von 600 bis 900 Meter lang werden. Mehrere Fäden werden miteinander verwoben, um einen richtigen Faden heraus zu bekommen. Diese Seidenfäden sind dann in Kleidung oder als feine Stickerei genutzt.

Wenn die Seide als Füllung für die Bezüge oder eine Bettdecke genutzt wird, wird die Seie in Blätter gestreckt und in Schichten gestapelt. Die Bezüge oder die Bettdecken sind Statussymbole in China uns sind sehr beliebte Geschenke zur Hochzeit. Die meistne Reisen gehen durch diese Region und halten an den Seidenfabriken. Nach der Reise durch die Geäbude und der Beobachtung von dem Herstellungsprozess der Seide können die Touristen in einen Ausstellungsraum gehen, in denen ihnen die Geschenkartikel wie Kleidung, Kopfkissenbezüge und Bettbezüge gezeigt werden, die sie als Geschenkt oder für den eigenen Gebrauch dann erstehen können.

Eigenschaften von Seide

Die qualitativ hochwertige Seide ist leicht und glänzend, mit klaren und symmetrischen Farben. Die besten Plätze, um hochwertige Seide zu kaufen, sind Suzhou, Hangzhou und Shanghai. Mehr Informationen zum Einkauf in Suzhou, Hangzhou und in Shanghai. Die Reisen von China Highlight zu diesen Städten beinhalten für gewöhnlich auch die Gelegenheiten, Seide und andere Souvenirs einkaufen zu können. Sehen Sie dazu unsere Shanghei Reisen, Suzhou Reisen und Hangzhou Reisen.

Behandlung und Instandhaltung

Seide ist eine Faser aus Protein, sie ist extrem stark, wird aber brüchig, wenn man sie wiederholt der Sonne aussetzt. Als ein Ergebnis davon, sind die Fabriken für die Seide arm an Möglichkeiten für Vorhänge oder Gardinen.

Manche Kleidung aus Seide kann von Hand gewaschen werden. Dazu separieren sie die dunkle Farben von den leichten Farben. Die mit den Flecken von Süßigkeiten sollten in kaltem Wasser so schnell wie nur möglich gewaschen werden. Für die besten Ergebnisse nutzen Sie milde Reinigungsmittel und lauwarmes Wasser, diese dann darin vorsichtig umrühren und dann in ein Handtuch geben, um das Wasser davon zu trennen. Wenn Bügeln notwendig ist, wenden Sie den Stoff von innen nach außen und nutzen sie eine niedrige Einstellung.

Hochwertige Seide sollte trocken gesäubert werden. Das gilt auch für Aufdrucke mit mehreren Farben oder den von Hand gefärbten Schals, um die Farbe vor dem Ausbleichen zu schützen.

Motten können die Seide angreifen. Für die Lagerung bringen Sie Ihre Stücke in Bettdecke aus Baumwolle oder umgeben sie mit atmungsaktiven Stoffen, jedenfalls weg von der Strahlung der Sonne oder direkten Sonnenlicht. Vermeiden Sie auch die Aufbewahrung in Plastik, da dies dann Feuchtigkeit fördern kann, was wiederum zu einer Gelbfärbung oder Schimmel führen kann.

Das nationale Museum für Seide in Hangzhou

Das Museum ist das größte in seiner Art in der ganzen Welt. Es hat einen Ausstellungsraum für die Entstehung, Evolution und die Technik von der Produktion der Seide. Es hat eine Abteilung, die sich mit der Seidenstraße beschäftigt und seine Bedeutung für den Handel zeigt. Das Museum ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Kontaktieren Sie uns für eine maßgeschneiderte Reise, die auf Ihre Bedürfnisse und Interessen abgestimmt ist.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen