Anfragen

Top 10 Mondkuchen/Mondkeksen Chinas

Mondkuchen (月饼 yuèbǐng /ywair-bing/) ist ein traditioneller Nachtisch während des Herbstfestes, das zweitwichtigste Fest in China. Es wird gesagt, dass es einen Gott gibt, der auf dem Mond lebt und der diesen Kekse macht. Daher nennen es die Leute Mondkuchen.

Die Leute geben den Mondkuchen oft als Geschenk, wenn sie Freunde und Familie besuchen rund um den mittleren Herbst. Es gibt sehr viele Geschmacksrichtungen bei den Mondkuchen auf den Märkten. Welche würden Sie denn nehmen?

Hier zeigen wir Ihnen die 10 beliebtesten Geschmacksrichtungen der Mondkekse, die Sie doch auf jeden Fall mal probieren sollten, um den Lieblingsgeschmack zu finden. Die vier ersten Geschmacksrichtungen sind sehr verbreitet, aber die letzten drei Geschmacksrichtungen sind sehr neu und nur einige wenige Läden verkaufen diese.

1. Fünf Kerne und gebratenes Schweinefleisch

MondkekseMondkuchen mit fünf Kerne und gebratenem Schweinefleisch  (五仁叉烧 wuren chashao /woo-ren chaa-shaou/) ist die traditionellste Geschmacksrichtung. Verglichen mit den anderen klassischen Geschmacksrichtungen, ist die mit fünf Kernen und gebratenem Schweinefleisch die Teuerste. Sie sind gefüllt mit verschiedenen Nüssen und Samen wie Mandeln, Walnüsse und trockene Wintermelonen, Sesam und Samen vom Kürbis. Natürlich kommt auch gebratenes Schwein dazu. Man bekommt mit jedem Bissen immer einen anderen Geschmack. Die meisten Chinesen, vor allem die älteren Menschen, lieben diesen Geschmack.

2. Die rote Bohnen Paste

Die Mondkekse mit der roten Bohnen Paste (红豆沙 hongdousha /hong-doh-shaa/) sind gefüllt mit einer angereicherten dicken Paste aus roten Bohnen. Sie schmecken süß und leicht. Die rote Bohnen Paste bleibt etwas im Geschmack hängen und der Duft füllt Ihren Mund nach jedem Biss. Manche Leute mögen den süßen Geschmack nicht, daher ist es eine gute Idee, dazu eine Tasse Tee zu trinken.

3. Die Paste mit den Lotussamen

MondkuchenDie Mondkekse mit den Lotussamen (莲蓉 lianrong /lyen-rong/) sind sehr berühmt zu dem Herbstfest als Nachtisch mit kantonesischem Ursprung. Sie wurden in ganz China und selbst über das Meer hinaus bekannt. Die Paste aus Lotussamen gilt als die luxuriöseste Füllung für Mondkekse.

Durch den hohen Preis von der Lotuspaste wird auch Paste der weißen Bohne manchmal genommen als Füllung. Manchmal werden auch Enteneier genutzt, daher sollten Sie immer aufpassen, nicht zu günstig einzukaufen, damit Sie auch wirklich einen Mondkeks mit echter Lotuspaste erhalten.

4. Schneehaut

Schneehaut Mondkekse (雪皮 xuepi /shwair-pee/) sind Mondkuchen, die nicht gebacken wurde. Sie stammen original aus Hong Kong und wurden dann in ganz China Mode. Die Kruste ist aus gefrorenem Reis und es sieht aus wie weißer Schnee. Mittlerweile geben manche Leute auch etwas Saft zu der Kruste, damit sie etwas Farbe erhält und bunter aussieht. Die Füllungen können süß oder herzhaft sein oder beides. So wie Früchte und Enteneier enthalten, das schmeckt noch viel kühler.

5. Gemüse und Früchte

MondkuchenMondkuchen mit Gemüse und Früchte (果蔬 guoshu /gwor-shoo/) werden mit frischem Gemüse und Früchten gefüllt. Sie schmecken sehr leicht und sanft. Die Füllungen können beispielsweise sein Honigmelone, Litschi und Ananas, die diese traditionelle Speise etwas gesünder machen.

6. Schokolade

Mondkekse mit Schokolade (巧克力 qiaokeli /chyaou-ker-lee/) machen das Herbstfest noch viel romantischer. Die vorhandenen Mondkekse und die dicke Schicht an Schokolade ergeben einen Mix der traditionellen chinesischen Kultur und der westlichen romantischen Kultur. Die Kruste ist auch Schokolade gemacht und die Füllung kann aus Hafer, Beeren oder doppelten Keksen sein, neben anderen möglichen Zutaten.

7. Grüner Tee

Tee und der Mondkuchen gehören beide zu den wohl traditionellsten chinesischen Speisen und zusammen ergeben sie eine neue Variante des Mondkekses. Nämlich den grünen Tee Mondkeks (绿茶 lvcha /lyoo-chaa/). Sie sind hauptsächlich mit Teeblättern und anderen Inhalten wie der Lotuspaste gefüllt. Mit dem Geschmack von frischen Teeblättern ist der eigentlich etwas fettige Geschmack sehr gut ausgeglichen.

8. Eiscreme

Eiscreme Mondkuchen (冰淇淋 bingqilin /bing-chee-lin/) sind eine ganze neue Form der traditionellen chinesischen Mondkekse. Kühlen statt aufwärmen heißt es und der frische Duft macht es beliebt vor allem bei jungen Menschen. Die Kruste ist oft mit Schokolade überzogen und die Füllung kann jeder Geschmack sein, den es in Form von Eiscreme gibt.

9. Cremiger Käse

Die wichtigste Eigenschaft von den Mondkeksen mit cremigen Käse (奶油皮 naiyoupi /nigh-yo-pee/) ist die goldene und krosse Kruste mit einer dicken milchigen Geschmacksnote. Sie ist nicht so süß wie andere Mondkekse. Es gibt viele Füllungen, meistens mit Pasten und Marmeladen, um die verschiedenen Geschmäcker der Kunden zu treffen.

10. Meeresfrüchte

Mondkuchen mit Meeresfrüchten (海味 haiwei /high-way/) sind teurer als andere Arten der traditionellen Mondkekse. Wie der Name schon sagt, sind sie mit Meeresfrüchten gefüllt wie Meeresohr oder Seetang. Sie schmecken frisch und salzig. Wenn Sie keine süßen Mondkekse mögen und Meeresfrüchte mögen, dann sind die Mondkekse mit Meeresfrüchten die richtige Wahl für Sie.

Die beliebtesten Marken für Mondkekse in China

Zu den wohl beliebtesten Marken für Mondkekse in China gehört sicherlich Daohuaxiang (稻花香), Angi (安琪), Tianlun (天伦), Huame (华美), Ronghua (荣华), CANSO (元祖), Maxim`s (美心), Migi (米旗), Xnghualou (杏花楼) und Maiquer(麦趣尔).

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen