Anfragen

Ein-und Ausreise Anforderungen und Verfahren

Nach China einreisen mit gültigen Zertifikaten

Die ausländischen Reisenden müssen derzeit gültige Reisepässe, China Visa, Referenzen und Zeugnisse der Hygiene Quarantäne an dem inspizierenden Kontrollpunkt der Grenze des ankommenden Hafens vorzeigen. Sie sind verpflichtet eine Ankunftskarte auszufüllen und können nicht eintreten, bis die Prüfung am Kontrollpunkt genehmigt und ein Siegel auf dem relevanten Anmeldeinformationen ist.

Gültige Anmeldeinformationen

1.Reisepass: Ein Reisepass ist eine Anmeldeinformation, welche von den Leitorganen des Landes für ihre Bürger ausgestellt wird, um ins Ausland zu gehen oder dort einen Wohnsitz zu haben und ihre Nationalität und ihre Identifikation bezeugen zu können.

2. Visa: Alle Besucher, die in das chinesische Festland einreisen, ob geschäftlich oder zum Vergnügen, benötigen ein Visum. Ihr Reisepass muss noch mindestens 6 Monate gültig sein nach der Dauer des beabsichtigten Aufenthalts. Visa werden durch die chinesischen Botschaften und Konsulate im Ausland ausgestellt.

Verfahren des Zolls

Die Ausländer können nicht nach China oder das Festland China durch die für sie offenen Häfen einreisen, wenn sie keine gültigen Anmeldeinformationen haben.

Zollkanäle

Die Zollkanäle sind in zwei verschiedene Typen aufgeteilt: den roten Kanal (auch Steuer-Kanal genannt) und den grünen Kanal (auch als freier Kanal bekannt).

A. Roter Kanal

Die ausländischen Reisenden betreten China in der Regel durch den roten Kanal. Sie müssen zunächst am Zoll deklarieren nach dem Ausfüllen des Fluggastgepäck Formulars und können nach der Registrierung bei den Zollbehörden einreisen.

Das Deklarierungsformular verliert seine Gültigkeit, sobald es unkenntlich gemacht wurde oder verloren geht. Die Transaktionsprozedur sollte beim Verlassen von China vorgezeigt werden. Das Deklarierungsformular muss wahrheitsgemäß ausgefüllt werden. Diejenigen, die unehrliche Angaben machen oder nichts angeben, werden gemäß der Gesetze vom Zoll behandelt werden, nachdem sie identifiziert wurden.

Die ausländischen Reisenden nach China können einige notwendige und angemessene Mengen von Produkten für die Reise mitnehmen. Die Passagiere über 16 Jahre können 400 Zigaretten und zwei Flaschen Schnaps (jede Flasche mit einem Gewicht von 750 Gramm) mitführen.

B. Grüner Kanal

Die ausländischen Mitarbeiter, die mit Diplomatischen Visa-Pass oder Erlaubnis Visa-Pass, die von den chinesischen Behörden erteilt wurden mit einer Prüfungsfreien Erlaubnis, können den grünen Kanal wählen. Aber sie müssen ihre eigenen Anmeldeinformationen am Zoll mit einer ausgefüllten Dokumententabelle entsprechend den Anforderungen vorzeigen.

Tipps:
1. Die Dokumententabelle wird benötigt für die Passagiere mit gültigen Reiseanmeldeinformationen wie einem Reisepass, die in die VR China einreisen. Aber die Passagiere, die zwischen dem Festland China und Hongkong oder Macao pendeln, bilden Ausnahmen;

2. Die Anforderungen der Zollbehörden in der Dokumententabelle dargestellt, sind: die aktuell geltenden Regelung an das Gepäck, die durch allerlei Passagiere eingeführt werden.

3. Für die Passagiere im Alter von unter 16 Jahren hat der Zoll nur die ersten Begriffe freigegeben.

4. Waren, die nach den Begriffen in dieser Tabelle aufgeführt sind, über die Maximalgrenze hinausgehen, sollten nach anderen Bestimmungen betreffend eingeführt werden.

Die Hygiene-Quarantäne für die Einreise nach China

Die Ausländer, die nach China einreisen, sollten die Gesundheits-Meldeformulare wahrheitsgemäß auf Antrag der Grenz-Quarantäne-Abteilungen ausfüllen. Die Patienten mit ansteckenden Krankheiten, die dies nicht gemeldet und erklärt haben, würden dadurch wegen dem Umgehen der Quarantäne bestraft werden und dürfen nicht mehr einreisen nachdem dies festgestellt wurde. Diejenigen, die bereits eingereist sind werden dazu aufgefordert China im Voraus zu verlassen.

Die infektiösen Patienten aus infizierten Gebieten sind aufgefordert ein gültiges Zertifikat einer Immunimpfung nachzuweisen (allgemein als "Gelbes Buch" bekannt).

Die Gesundheits- und Quarantänebehörden an der Grenze werden einen 6 tägigen Test ab dem Tag des Verlassens des infizierten Gebietes ausführen, wenn sie kein gültiges Zertifikat haben.

Die Waren aus den Bereichen, die mit Infektionskrankheiten in Berührung oder die Medien von epidemischen Krankheiten werden könnten, müssen einer Gesundheits- und Hygieneinspektion und Quarantänebehandlung unterzogen werden.

Einigen Gruppen von Menschen ist es verboten nach China einzureisen

Die folgenden Menschen ist es verboten nach China einzureisen:
A. Diejenigen, die aus China deportiert wurden und unter dem geregelten Alter sind;
B. Wer als möglicher Terrorist angesehen werden kann oder wem man ansehen kann, dass er Gedanken zu Gewalt und subversive Aktivitäten nach der Einreise unternehmen könnte;
C. Wem man ansehen kann, dass er möglichen Schmuggel, Drogenhandel und Prostitution Aktivitäten leiten könnte;
D. Diejenigen, die psychisch krank sind oder Lepra, Aids, Geschlechtskrankheiten, offene Tuberkulose und andere Infektionskrankheiten haben;
E. Wer nicht leisten kann was in China erforderlich ist;
F. Diejenigen, die möglicherweise an der Tätigkeit der Gefährdung der Sicherheit und der Interessen unseres Landes nach der Einreise teilhaben können.

Die Grenzkontrolle hat das Recht zu verhindern, dass die folgenden Personen einreisen:
A. Die Leute, die keine gültigen Pässe, Zertifikate oder Visa haben;
B. Diejenigen, die gefälschte, unkenntlich gemachte oder anderer Leute Pässe oder Zertifikate haben;
C. Diejenigen, die sich weigern sich überprüfen zu lassen;
D. Diejenigen, denen es verboten ist durch das Ministerium für Öffentliche Sicherheit und Ministerium für Staatssicherheit einzureisen.

Aus China ausreisen

China mit gültigen Zertifikaten verlassen 
Ausländische Touristen sollten das Land innerhalb der Frist der Zuteilung des Visa vom Hafen verlassen;
Ausländische Touristen, die das Land verlassen, müssen wirksame Reisepässe oder andere wirksame Zertifikate am Hafen des Grenzüberganges vorweisen.

Mehrere Arten von Menschen denen es verboten ist die Grenze zu verlassen
(1) Angeklagte in einem Strafverfahren oder Tatverdächtige, die durch die Volksstaatsanwaltschaften oder die Organe der öffentlichen Sicherheit oder das Gericht identifiziert wurden;
(2) Diejenigen, die nicht berechtigt sind ein Land zu verlassen, weil sie noch nicht abgewickelte Zivilsachen des Volksgerichtshofes haben;
(3) Andere, deren Verhalten Chinas Gesetze verletzt haben, die identifiziert wurden und die Notwendigkeit der zuständigen Behörden besteht sie zu verfolgen.

Die Grenzbehörden haben das Recht die folgenden Personen am Verlassen von China zu hindern
(1) Die Leute, die ungültige Zertifikate haben;
(2) Diejenigen, die unechte, unkenntlich gemachte oder die Pässe oder Zertifikate anderer Menschen haben;
(3) Diejenigen, die es abgelehnt haben sich überprüfen zu lassen.


Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen