Anfragen

Visa bei Ankunft (Visa am Einreiseschalter ausgestellt)

Visa bei Ankunft (Visa am Einreiseschalter ausgestellt)

Für Menschen, von denen normalerweise verlangt wird ein Visum im Voraus zu beantragen, gibt es bestimmte Notsituationen, die es ihnen erlauben, ein Visum bei der Ankunft zu erhalten. Diese erfordern immer eine Einladung von einer akkreditierten chinesischen Organisation, welche den Notfall erklärt (meist zu geschäftlichen Zwecken, die aus chinesischer Sicht wichtig sind, so dass Sie unverzüglich anreisen müssen) oder Sie befinden sich in einem echten Notfall, wie beispielsweise ein Passagier in einem Flugzeug, der z.B gesundheitliche Probleme bekommen hat oder Schiffspassagiere/Besatzungen, bei welchen das Schiff z.B. technische Schwierigkeiten bekommen hat.

Ausländer mit normalen Pässen aus Ländern, die diplomatische Beziehungen oder offizielle Handelsbeziehungen mit China unterhalten oder Briefe oder Telegramme an eine genehmigte Behörde in China zustellen, können unter folgenden Umständen, wenn Sie überstürzt nach China reisen müssen, aber keine Zeit haben um ein Visum zu beantragen, ein Visum erhalten, wobei die Visum-Erteilungs-Abteilung am Ankunftsschalter, welche durch das Ministerium für Öffentliche Sicherheit zugelassen ist, Ihnen ein Visum ausstellen kann. Die Vorschriften über die Ausstellung eines Visums am Ankunftsschalter gelten nicht für die Staatsangehörigen der Vereinigten Staaten und Frankreich.

1. Sie wurden im letzten Moment von einem chinesischen Gastgeber zu einer Messe nach China eingeladen.

2. Sie wurden eingeladen nach China zu kommen, um ein Angebot abzugeben oder einen förmlichen oder wirtschaftlichen Handelsvertrag zu unterzeichnen.

3. Sie kommen nach China, um nach Vereinbarung die Kontrolle von Import-und Exportwaren zu überwachen oder zur Teilnahme an einem Kontrollabnahme Geschäft gemäß Ihren Verträgen.

4. Sie sind eingeladen an der Installation von Geräten oder an einer Notreparatur im Rahmen von Bauprojekten teilzunehmen.

5. Sie kommen auf Antrag der chinesischen Seitenach China, um ein Problem von Ansprüchen zu lösen.

6. Sie sind nach China eingeladen, um technische Beratungen durchzuführen.

7. Sie kommen wegen ein einer Änderung in der Zusammenstellung Ihrer Reisegruppe mit Zustimmung der chinesischen Seite, nach China, nachdem die Visa erteilt wurden.

8. Sie kommen nach China um Patienten in kritischen Situationen zu besuchen oder Angelegenheiten einer Beerdigung zu übernehmen.

9. Inhaber eines Transitvisums, welche nach 24 Stunden infolge höherer Gewalt nicht ihr Transportmittel oder ein anderes Mittel nutzen können, um das Land rechtzeitig zu verlassen.

10. Andere geladene Gäste, die wirklich keine Zeit hatten ein Visum bei einer chinesischen Behörde im Ausland zu beantragen und Überbringer von Briefen und Telegrammen von großer Wichtigkeit, die die Zustimmung einer Einladung haben um ein Visum am Ankunftsschalter zu beantragen.

Die Visa-Erteilungs-Agenturen an den Einreiseschaltern dürfen keine Visumanträge von Personen bearbeiten, die nicht unter diese Umstände fallen.

Für einige akkreditierte internationale Reiseagenturen, die den chinesischen Gesetzen folgen, können Gruppenvisa (mit Einladungsschreiben vom provinziellen Amt für Auswärtige Angelegenheiten) an den Einreiseschaltern ausgestellt werden.

Visa-Erteilungs-Abteilungen, die durch das Ministerium für Öffentliche Sicherheit zugelassen wurden, sind in den folgenden Häfen stationiert: Beijing, Shanghai, Tianjin, Chongqing, Dalian, Fuzhou, Xiamen, Xi'an, Guilin, Hangzhou, Kunming, Guangzhou (Baiyun Flughafen), Shenzhen (Luohu, Shekou, Huanggang), Zhuhai (Gongbei), Haikou, Sanya, Jinan, Qingdao, Yantai, Weihai, Chengdu, Nanjing, Changchun, Huichun, Hekou, Mohe.

Es gibt auch Bestimmungen für Visa bei einem Kurzaufenthalt bei Ankunft für bestimmte Nationalitäten, die nur eine bestimmte Wirtschaftszone wie Shenzhen, Zhuhai, Xiamen oder Shantou besuchen wollen. Für die meisten Reisenden ist dies dennoch keine Option, wenn sie vorhaben dorthin zu fliegen.

Shenzhen Visa bei Ankunft

Das einzige fünftägige Touristenvisum für eine Einreise ist im Luohu (Lo Wu) Hafen, Huanggang Hafen und Shekou Hafen, verfügbar, wenn Sie nur Shenzhen besuchen. Es gibt kein Visum Büro am Futian Hafen, obwohl er nur ein paar hundert Meter neben dem Huanggang Hafen liegt. Sie unterscheiden sich durch die Straßenverbindung, welche unterschiedliche Orte im Lok Ma Chau Hafen in Hong Kong und im Futian Hafen verbinden. Der Futian Hafen hat eine Anbindung zur Lok Ma Chau MTR Station, während der Huanggang Hafen eine Anbindung zum 24 Stunden Lok Ma Chau Kontrollpunkt hat.

Die meisten Nationalitäten der folgenden Länder können bei der Ankunft in Shenzhen leicht ein Visum bekommen, wie Australien, Kanada, Neuseeland, Großbritannien, Irland und Spanien. Angehörige anderer Nationen haben es schwer bei der Ankunft ein Visum zu erhalten, wenn sie noch nie in China waren. Passinhaber aus den USA und Frankreich sind nicht berechtigt ein Visum bei der Ankunft zu beantragen und erhalten Geldstrafen bei der Anreise ohne gültiges Chinesisches Visum. Derzeit ist die Visumgebühr für die meisten Nationen 160 RMB, allerdings ist die Gebühr für britische Staatsangehörige mit 468 RMB viel höher. Wenn irische Staatsangehörige Pech haben und auf einen Grenzbeamten treffen, der nicht weiß, dass GB und Irland zwei verschiedene Länder sind, zahlen sie auch höhere Visagebühren, wie das in GB der Fall ist. Die unterschiedlichen Visagebühren werden auf der Grundlage der Gegenseitigkeit festgelegt. Es werden nur RMB zur Zahlung akzeptiert. Wenn Sie zu einem Visabüro an der Grenze gehen, füllen Sie einfach ein Visa Antragsformular aus, zahlen die Gebühr und schießen ein Foto. Das Visum wird innerhalb von 10 Minuten ausgestellt.

Zhuhai Visa bei Ankunft

Ein Drei Tage- Visum ist bei der Ankunft am Gongbei Hafen möglich, wenn Sie nur Zhuhai besuchen. Bei der Ankunft im Gongbei Einwanderungsgebäude finden Sie das Visa-Büro, indem Sie alle Duty Free Shops passieren. Es ist hinter einer grünen Tür auf der rechten Seite des Einwanderungsgebäudes. Sie sollten einen Visaantrag ausfüllen, die Gebühr zahlen und vor Ort ein Foto machen. Der Visa-Prozess dauert etwa 10 Minuten. Es kostet 160RMB für Bewerber der meisten Länder, aber britische Staatsangehörige haben 469 RMB zu zahlen. Hongkong-Dollar werden nicht akzeptiert. Nur RMB werden zur Zahlung akzeptiert. Andere Währungen können im China Tourist Service Büro weiter hinten in der Einwanderungshalle gewechselt werden. Sobald das Visum erteilt wurde, durchqueren Sie die Einwanderungshalle, um den Einwanderungsvorgang abzuschließen.

Hainan Visa bei Ankunft

Verglichen zu Shenzhen, Zhuhai, Xiamen und Shantou, genießt Hainan mehr Privilegien ein Visum bei der Ankunft auszustellen. Haikou und Sanya können Visa bei Ankunft für Touristengruppen und Ausländer für drei Monate gewähren, die wegen eines Familienbesuchs, geschäftlich, zum Studieren oder Arbeiten nach Hainan kommen. Sie können das Visum nutzen um andere Städte in China Festland zu besuchen und das Festland über alle für Ausländer offenen Häfen zu verlassen.

Außerdem ist das Visum für alle Touristen bei der Ankunft erhältlich, die an einer internationalen Kreuzfahrt teilnehmen und in Haikou oder Sayna an Land gehen.
Anmerkungen: Wenn Sie (aus den 21 Länder) als individuelle Reise (1-5 Personen) nach Hainan machen, können Sie bei der Ankunft in Hainan (sanya oder Haikou) Visa on arrival beantragen. Der Preis beträgt CNY390/ungefähr EUR50  pro Person.
List der 21 Länder: Australien, Österreich, Kanada, Dänemark, Frankreich, Finnland, Deutschland*, Großbritannien, Indonesien, Italien, Japan, Kasachstan, der Republik Korea, Malaysia, Niederlande, Neuseeland, Norwegen, Philippinen, Russland*, Spanien, Schweden, Schweiz, Singapur, Thailand, USA und der Ukraine.
Für die Reisegruppe aus Südkorea, Deutschland und Russland ist Visumfrei ab 2 Personen.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen