Essen in China

China ist ein riesiges Land mit einer großen Bevölkerung, bestehend aus vielen Nationalitäten. Es wäre schwierig, wollten wir über die Ess- und Trinkgewohnheiten des chinesischen Volkes im allgemeinen berichten, denn jede Nationalität und jede Region hat ihre eigenen Gewohnheiten. Man behauptet, z. B. dass der Gebrauch von Essstäbchen (Zum Essen dienen Stäbchen aus Bambus oder Holz und Stahl- oder Porzellanlöffel.) eine chinesische Besonderheit sei. Im Großen und Ganzen ist das auch richtig, aber in Wirklichkeit ist es eine Gewohnheit der Han. Reist man aber in die Innere Mogolei und isst bei Hirten, dann wird erwartet, dass man sich von dem Hammel, der ganz serviert wird, mit dem Messer ein Stück abschneidet und dann mit den Händen ist.

Die 8 Hauptküchen

chinesische Mauer
  • Die Min Küche

    Die Min-Küche, auch Fujian-Küche genannt, stammt aus der südchinesischen Provinz Fujian. Die Geschichte diese Küche reicht 5000 Jahre zurück und beinhaltet drei Arten.

Kastlandschaft
  • Die Su Küche

    Die Jiangsu-Küche, auch Su-Küche genannt, entstand aus einheimischen Zubereitungsarten der südchinesischen Provinz Jiangsu. Sie hat einen frischen Geschmack.

Das Mausoleum des Gelben Kaisers
  • Die Xiang Küche

    Die Hunan-Küche, auch Xiang-Küche genannt, stammt aus einer Provinz, die seit alter Zeit den Ruf hat, das „Land von Fisch und Reis“ zu sein. Das Lebensmittel hier ist immer ein Füllhorn.

Xian
  • Die Hui Küche

    Die Küche der Hui wird auch Anhui-Küche oder Wan-Küche genannt. Sie ist eine der acht berühmten Küchen Chinas, und stammt aus der nordchinesischen Provinz Anhui.

Esskultur in China

Wasserdorf
  • Chinesische Kochmethoden

    Die chinesische Küche ist weltberühmt. Chinesisches Essen hat einen markanten kulinarischen Stil. Im Fokus stehen dabei frische saisonale Zutaten, die mit einem Minimum an Aufwand.

der Lugu See in Lijiang
  • Die chinesische medizinische Küche

    Die chinesische Küche ist weltberühmt. Chinesisches Essen hat einen markanten kulinarischen Stil. Im Fokus stehen dabei frische saisonale Zutaten, die mit einem Minimum an Aufwand.

Tibet Landschaft
  • Chinesisches vegetarisches Essen

    Die meisten chinesischen Vegetarier sind Buddhisten, die der buddhistischen Lehre folgen und das Leiden minimieren wollen. Darüber hinaus sind viele Yoga-Enthusiasten in China Vegetarie.

Gaochang Altstadt
  • Islamische Küche in China

    Lanzhou handgezogene Nudeln, auf Chinesisch wird Islam Qingzhen Cai genannt(清真菜). Die Islamische Küche ist einfach in den meisten Hauptstädten in China zu finden, wo die Moslems leben.

der Meili Berg
  • Einfache chinesische Kochrezepte

    Viele Gerichte aus der täglichen Küche der Chinesen sind einfach zu kochen. Mapo-Tofu oder auch gebratener Reis mit Ei zum Beispiel benötigen nur einige Minuten der Zubereitung.

Mount Everest
  • Essen am chinesischen Neujahr

    Chinesisches Neujahrsessen umfasst chinesische Knödel, Fisch, Frühlingsrollen und Nian Gao. Das Essen am chinesischen Neujahr ist sehr wichtig für das chinesische Volk.

Esstipps in China