Kontakt
HomeAsienRundreisen nach Indien, Bhutan und Nepal

Wie planen eine tolle Reise nach Indien, Bhutan und Nepal planen

Indien, Bhutan und Nepal liegen im Süden Asiens. Aufgrund ihrer geografischen Nähe werden sie normalerweise zusammen in einer Reise besucht.

Diese drei Länder haben viele Gemeinsamkeiten, wie zum Beispiel, dass sie voller hinduistischer und buddhistischer Relikte sind, aber sie unterscheiden sich dennoch, um Ihnen ein farbenfrohes Reisefest mit drei Gängen zu bieten.

Unglaubliches Indien: Vielfalt der Religionen, Einfluss des Kastensystems, einzigartige Kulturerbestätten wie das Taj Mahal, Wildtiere, ein Museum mit königlichen Palästen...

Abenteuerliches Nepal: religiöses Kathmandu-Tal, wunderbare Bergtrekking-/Radrouten, großartige Aussichten auf den Mt. Everest...

Heiliges Bhutan: unglaubliche religiöse Stätten, Abgeschiedenheit – auch ohne Ampel, Priorisierung des Bruttonationalglücks statt des BIP, bezaubernde Trekkingpfade …

Nehmen Sie sich Zeit für eine private Reise, um die Geheimnisse des indischen Subkontinents aufzudecken.

Inhaltsverzeichnis:

Indien

1. Wie organisiert man eine Reiseroute nach Indien, Bhutan und Nepal?

Wie viele Tage bleiben: 2–3 Wochen

Um die Essenz jedes Reiseziels zu verstehen, ohne sich zu verausgaben, dauert es normalerweise 7–10 Tage in Indien, 4–7 Tage in Nepal und 4–7 Tage in Bhutan.

Eine klassische Reiseroute, die die Hauptgebiete abdeckt, dauert etwa 2 Wochen. Eine längere Urlaubszeit führt in der Regel zu einem gemächlicheren Reisetempo und einer tieferen Erkundung.

Für einen Urlaub von etwa 10–12 Tagen werden nur Indien-Nepal oder Indien-Bhutan vorgeschlagen.

Wichtiger Hinweis: Um Reisen von „High Value Low Volume“ zu fördern, sind unabhängige Reisen oder halbunabhängige Reisen in Bhutan nicht gestattet. Alle Touren und Aktivitäten müssen von einem Reisebüro organisiert werden.

Wo soll die Tour beginnen: Normalerweise von Delhi in Indien

Von den drei Ländern ist Indien mit Abstand am besten mit Nordamerika, Europa und anderen Teilen der Welt verbunden und am bequemsten zu erreichen. Es ist normalerweise bequemer und günstiger, Ihre Reise von Delhi in Indien aus zu beginnen. Es gibt Direktflüge nach Delhi von New York, Chicago und San Francisco in den USA, von London und Paris in Europa und von Sydney in Australien. Flüge aus den USA dauern etwa 14 bis 17 Stunden und Flüge aus Europa etwa 8 Stunden. Kontaktieren Sie uns für eine Beratung zur bestmöglichen Flugroute von Ihrer Stadt aus.

Von Delhi aus dauert es etwa 1½ Stunden, um Kathmandu in Nepal zu erreichen. Der Tribhuvan International Airport (IATA: KTM) in Kathmandu ist der einzige internationale Flughafen in Nepal.

Von Kathmandu dauert es weniger als 1½ Stunden, um Paro in Bhutan zu erreichen. Der Paro International Airport (IATA: PBH) ist der einzige internationale Flughafen in Bhutan. Diese Flugroute wird nur von Drukair (Royal Bhutan Airlines) und Bhutan Airlines betrieben.

Nachdem Sie Ihre Reise in Bhutan beendet haben, können Sie über den Paro International Airport abreisen. Von Paro gibt es Flüge nach Bangkok, Singapur, Delhi, Mumbai, Kalkutta usw.

Es ist auch sinnvoll oder besser, von Indien nach Bhutan zu fliegen und die Tour dann in Kathmandu in Nepal zu beenden. Kathmandu bietet mehr internationale Flugverbindungen als Paro.

Mögliche Nepal-Erweiterung: Kathmandu grenzt an Tibet in China. Sie können Ihre Reise auf dem Land- oder Flugweg um 4–8 Tage verlängern, um Tibets Kultur und Landschaften zu entdecken, wenn Sie einen langen Urlaub haben.

Besondere Arrangements oder Erlebnisse erhöhen den Preis. Zum Beispiel ein besonderes romantisches Abendessen in einem historischen Palasthotel, eine unvergessliche Kreuzfahrt mit Übernachtung in den Backwaters Südindiens, ein fantastischer Helikopterflug über den Mount Everest in Nepal usw.

Tourkosten in Indien und Nepal

Reisen in Indien und Nepal kostet etwas weniger als in anderen asiatischen Ländern. Beispielsweise kostet eine klassische private 11-tägige Indien- und Nepal-Tour rund 2.400 EUR (ca. 220 EUR pro Tag) pro Person basierend auf einer 4-Sterne-Unterkunft, einschließlich Inlandsflügen und Flügen zwischen Indien und Nepal.

Indien

Tourkosten in Bhutan

Die Kosten für Inlandsreisen in Bhutan werden vom Tourismusrat von Bhutan und nicht von Reisebüros festgelegt. Die Kosten unterscheiden sich je nach Hotelbewertung, Gruppengröße und Haupt-/Nebensaison. Beispielsweise kostet es 230–280 EUR pro Person und Tag basierend auf 3-Sterne-Hotels für eine Gruppe von 2 Personen. Die Mahlzeiten, die Hotels, die Eintrittsgelder, der Fahrer und der Führer sind obligatorische Einschlüsse im Paket.

Die Flugkosten von und nach Bhutan sind normalerweise höher als für die meisten Flugrouten in Asien, da die Konkurrenz der Fluggesellschaften begrenzt ist (nur Drukair und Bhutan Airlines). Beispielsweise kostet es zwischen Delhi (Indien) und Paro (Bhutan) oder zwischen Kathmandu (Nepal) und Paro (Bhutan) etwa 350 EUR pro Strecke und Person, 100–200 EUR mehr als ein vergleichbarer Flug zwischen Thailand und Vietnam.

Beginnen Sie jetzt mit der Planung Ihrer maßgeschneiderten Tour. Ihr 1:1 Reiseberater antwortet innerhalb von 1 Werktag.

3. Was ist die beste Reisezeit für Indien, Bhutan und Nepal?

Taj Mahal Taj Mahal bei Sonnenaufgang zu bewundern, bevor große Touristengruppen hereinströmen, ist wunderbar.

Beste Monate für das Wetter (kühl/warm und trocken), aber am teuersten: März, September bis November

Wettergünstige Monate (trocken und heiß) mit besseren Angeboten: April, Mai

Regenzeit (nicht gut zum Trekking), aber mit guten Preisen: Juni bis August

Kaltes Wetter (nicht gut für Trekking), aber gut für gewöhnliche Besuche: Dezember bis Februar

Generell können Indien, Bhutan und Nepal ganzjährig bereist werden. Wenn Sie sich jedoch für Trekking interessieren, für das Bhutan, Nepal und Nordindien Paradiese sind, sollten Sie die Regenzeit (Juni bis August) und die Schneezeit (Dezember bis Februar) besser meiden.

Von Oktober bis Februar sind die Temperaturen in Indien am angenehmsten.

Es ist immer noch möglich, Indien im Frühjahr von März bis Mai zu besuchen, obwohl es die heiße Jahreszeit ist. Während der heißen Jahreszeit können die Temperaturen bis zu 40 °C erreichen, aber die Hitze kann vermieden werden, indem Touren am frühen Morgen oder am Abend organisiert werden.

Die Monsunzeit in Indien dauert von Juni bis August. Die nördlichsten Gebiete des Landes wie das Goldene Dreieck (Delhi, Agra und Jaipur) und die Himalaya-Regionen bekommen nicht so viel Regen wie das Zentrum und der Süden, aber die Regenfälle können Flüge stören und Reisepläne verzögern.

Es ist auch möglich, Nepal im Winter (Dezember bis Februar) zu besuchen, obwohl die Temperaturen für Trekking zu kalt sind.

Es ist am besten, Juni bis August zu vermeiden, wenn Trekking wegen Monsunregen eines Ihrer großen Interessen ist.

Das Klima in Bhutan ähnelt dem in Nepal.

Das Land erlebt sein bestes Wetter von März bis Mai und von September bis November.

Bhutan erlebt seine Monsunzeit von Juni bis August.

Monsun-Regenzeit in Südasien 2022 ist nun vorbei. Von Oktober bis März des Folgejahres ist die Trockenzeit in Indien,Nepal and Bhutan und die beste Jahreszeit für den Tourismus.

Asien Rundreise Route 2 Woche: Indien-, Nepal- und Bhutan-Tour

4. Was sind die besten Orte in Indien, Bhutan und Nepal?

Reisehighlights in Indien

Delhi: Der erste Eindruck von Indien, sehen Sie den Unterschied zwischen Alt-Delhi und Neu-Delhi

Agra: Das Taj Mahal

Jaipur: Die Pink City, verschiedene prächtige Paläste

Für Erstbesucher ist die Route des Goldenen Dreiecks (Delhi-Agra-Jaipur) nicht zu übersehen.

Indien

Sie können in Indiens großer Hauptstadt Delhi landen, um sich einen repräsentativen ersten Eindruck von Indien zu verschaffen, indem Sie Indiens größte Moschee besuchen und eine Rikschafahrt durch die engen Gassen des geschäftigen Basars von Alt-Delhi unternehmen.

Nach Delhi fahren Sie in die Mogulstadt Agra, in der sich das prächtige Taj Mahal befindet. Es ist wunderbar, dieses von der Liebe inspirierte Denkmal bei Sonnenaufgang zu bewundern, bevor große Touristengruppen einströmen.

Sich in den faszinierenden Farben der „Pink City“ Jaipur zu sonnen und in einem anmutigen historischen Palasthotel zu übernachten, wird Sie nie enttäuschen.

Für eine tiefere Erkundung lohnt es sich, Ihre Tour um 2 Tage nach Varanasi (der spirituellen Hauptstadt Indiens) oder 5–7 Tage in Rajasthan (für prächtige Paläste und beeindruckende Wüstenlandschaften) zu verlängern.

Im Jahr 2022 fällt Diwali auf den 24. Oktober und die Hauptfeierlichkeiten dauern vom 22. bis 26. Oktober. Wir schlagen vor, dass du am 18. Oktober in New Delhi ankommst und den Diwali-Tag in Jaipur feierst. Empfohlene Reiseroute:

Indien Diwali

Reisehighlights in Bhutan

Paro: Taktshang Goemba-Wanderung (auch Tigernest-Kloster genannt)

Thimphu: ein geheimer Ort, versteckt im Himalaya, beherbergt die Büros der Könige

Punakha: ehemalige Hauptstadt von Bhutan, Zufluchtsort für die meisten Bergwanderrouten

Die meisten Leute, die Bhutan besuchen, werden Thimphu, Punakha und Paro erkunden.

Paro, wo sich das berühmte Tigernest-Kloster befindet, ist eine kleine und malerische Stadt voller heiliger Stätten und historischer Gebäude. Eine 5-stündige Wanderung zum Kloster Tiger's Nest lohnt sich für seine heilige Atmosphäre und den atemberaubenden Panoramablick. Es wird von allen Bhutanern mindestens einmal in ihrem Leben besucht.

Die Hauptstadt Thimphu ist die größte Stadt Bhutans. Es ist berühmt, da es sowohl moderne Technologie als auch alte Bräuche hat. Thimphu ist ein großartiger Ausgangspunkt für einen Besuch in Bhutan, da Sie dort Zugang zu einem Geldautomaten haben, um sich mit Bargeld einzudecken, und auch einige der religiösen und kulturellen Stätten der Stadt erkunden können. Punakha, die ehemalige Hauptstadt von Bhutan, bietet Ihnen eine unglaubliche Aussicht auf den Himalaya und eine Fülle religiöser Stätten.

nepal

Reisehighlights in Nepal

Kathmandu-Tal: Kathmandu, Bhaktapur und Patan, das kulturelle Zentrum Nepals

Nagarkot: ein Panoramablick auf den Himalaya einschließlich des Mount Everest

Pokhara: Abenteuer (Trekking, Bootfahren, Mountainbiken usw.)

In Nepal ist der beste Ort für einen Besuch das Kathmandu-Tal, das hauptsächlich drei Gebiete umfasst, Kathmandu, Bhaktapur und Patan. Sie sind etwa 30 Autominuten voneinander entfernt.

Das Kathmandu-Tal ist das Herz Nepals. Es beherbergt die besten nepalesischen Kulturschätze – prächtige Tempelarchitektur, prächtige königliche Paläste und heilige Wallfahrtsorte. Kathmandu hat einige der schönsten Tempel Nepals, darunter Swayambhunath und Pashupatinath.

Kathmandu ist auch der Ausgangspunkt für den berühmten 1-stündigen Mount Everest-Flug, um die Südseite des Mount Everest und andere Gipfel wie Shisha Pangma zu bewundern. Definitiv ein Flug der einmaligen Gelegenheit!

Um bei Sonnenaufgang einen Panoramablick auf den Himalaya einschließlich des Mount Everest zu genießen, sollte eine Übernachtung in Nagarkot auf Ihrer Liste stehen. Die beste Zeit für eine atemberaubende Aussicht ist die Trockenzeit – von Mitte Oktober bis Anfang April. Es ist etwa 1 Stunde mit dem Auto von Kathmandu entfernt.

Wenn Sie abenteuerlustig sind (Trekking, Bootfahren, Mountainbiken usw.), könnte Pokhara in der Nähe der Annapurna-Gebirgskette ein idealer Ort für Sie sein. Es ist etwa 30 Flugminuten oder 5,5 Stunden mit dem Auto von Kathmandu entfernt.

nepal

5. Benötige ich ein Visum für die Einreise nach Indien, Nepal und Bhutan?

Tashichho Gzong in PunakhaBewundern Sie das Tashichho Gzong in Punakha in Bhutan.

Reisende aus den meisten Ländern benötigen ein Visum, um die Schönheit dieser drei Nationen zu erkunden.

Wenn Sie aus Europa, Amerika oder Ozeanien kommen, sind die bequemsten Möglichkeiten:

Indien: E-Touristenvisum

Nepal: Touristenvisum bei Ankunft

Bhutan: Visa sind nur über ein Reisebüro erhältlich

Elektronisches Touristenvisum für Indien

Visaanträge müssen online auf der offiziellen Website der Regierung gestellt werden, nicht weniger als vier Tage und nicht mehr als 30 Tage vor dem Reisedatum (für ein einmonatiges Visum für die doppelte Einreise).

Nepals Touristenvisum bei der Ankunft

Es wird am Flughafen Kathmandu angeboten.

Bhutan-Visa

Im Gegensatz zu den meisten Ländern der Welt wird ein Bhutan-Visum nicht von Konsulaten oder Botschaften erteilt. Es wird von der Einwanderungsbehörde in Thimphu ausgestellt.

Teilen Sie Ihrem Reiseberater alle Ihre Bhutan-Ideen/Bedürfnisse mit, bestätigen Sie Ihre Buchung und überlassen Sie den Rest, einschließlich Visa, uns.

Ein Bhutan-Visum kostet in der Regel 40 EUR pro Person und ist nicht erstattungsfähig.

6. Ist es sicher, Indien, Nepal und Bhutan zu besuchen?

Das Reisen in Südasien, insbesondere mit einem Reiseleiter in einem privaten Auto, ist ziemlich sicher. Beachten Sie jedoch während Ihrer Reise die folgenden Sicherheitsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass Ihre Reise so reibungslos wie möglich verläuft.

Indien

Die größte Beschwerde, die Reisende in Indien haben, wird angestarrt. Das mag für Sie unangenehm sein, geschieht aber oft aus purer Neugier. Um das Starren zu minimieren, wird empfohlen, sich konservativ zu kleiden, insbesondere wenn Sie überfüllte Gegenden oder berühmte Denkmäler besuchen.

Armut und Bettler sind in Indien weit verbreitet. Möglicherweise müssen Sie darauf vorbereitet sein, mehr Armut zu sehen, als Sie es gewohnt sind. Es wird nicht empfohlen, Bettlern Geld zu geben, da das Betteln in Indien zu einer lukrativen Industrie geworden ist und es am besten ist, es nicht zu fördern.

Nepal

Nepal ist ein extrem armes Land und hat oft mit der Grundversorgung zu kämpfen. Es ist normal, dass es in diesem Land zu Stromausfällen kommt, und Sie könnten darauf stoßen, wenn Sie dorthin reisen. Darüber hinaus hat Nepal auch einen unregelmäßigen und langsamen Internetzugang.

Es ist äußerst wichtig, beim Trekking in Nepal vorsichtig zu sein. Gehen Sie nur mit einem sachkundigen Führer trekken, der die Anzeichen der Höhenkrankheit gut kennt. Informieren Sie Ihren Reiseleiter, wenn Sie sich schwindelig oder kurzatmig fühlen.

Bhutan

Das Rauchen von Tabak ist in Bhutan verboten und Zigaretten sind an öffentlichen Orten oft nicht erlaubt. Wenn Sie Raucher sind, müssen Sie Ihren Reiseleiter fragen, wo Sie auf Ihrer Tour legal rauchen dürfen.

Für alle anderen Informationen, gerne zu fragen.

Mehr über beste Reisezeit der Süostasien können Sie mit den Links weiter erfahren:

Mehr über die Regenzeit oder Monsunzeit in Asien können Sie mit den Links folgend weiter erfahren:

Gestalten Sie Ihre Individualreisen einfach mit uns, nur eine Minute!