Kontakt

Das chinesische Puppenspiel, Puppentheaters in China

Das chinesische Puppenspiel, Puppentheaters in China

Auf der ganzen Welt gebrauchen Menschen Puppen zur Unterhaltung. Mit musikalischer Untermalung und Klangeffekten werden sie eingesetzt, um Dramen und Komödien aufzuführen. Puppenspiele verschiedener Art waren populär in China. Man sagt, dass die mongolischen Truppen sich mit Puppen-Schattenspielen unterhalten haben während sie China und viele andere Länder im Westen eroberten. Es gibt unterschiedliche Arten des Puppentheaters in China, wobei nicht bekannt ist, welche davon sich zuerst entwickelte. Man unterscheidet vier Formen: Marionetten an Saiten und Fäden, mit Stäben gelenkte Puppen, Schattenspiel- und Handpuppen.


An Saiten oder Fäden gezogene Marionetten wie Pinocchio und Handpuppen wie die Muppets sind im Westen sehr bekannt. Handpuppen sind auch im Westen noch immer ein allgemein bekanntes Spielzeug. während Marionetten nicht so populär sind. Über China hinaus war das Schattenspiel mit Puppen in alter Zeit auch in Indonesien und Indien sehr bekannt.


Marionetten waren für gewöhnlich aus Holz geschnitzt und die zusammengefügten Einzelteile waren an Saiten aufgehängt. Marionettenspiele wurden meistens im Freien aufgeführt, ohne einen Vorhang, der die Puppenspieler verbarg. So konnten die Zuschauer das Spiel au der Bühne von drei Seiten aus betrachten. Das die Puppenspieler im chinesischen Puppentheater nicht im Verborgenen agieren, ist ein Unterschied gegenüber dem Westen, wo es das Publikum erwartet, dass die Spieler nicht sichtbar sind. Es gibt auch religiöse Aspekte im chinesischen Marionetten-Spiel, deren Präsenz noch immer mächtig ist.


Chinesische Gelenk-Puppen sind Figuren, die über drei Stäbe gelenkt werden. Ein Stab ist dabei am Kopf der Puppe befestigt, die anderen beiden an den Armen der Puppe. An den Beinen sind keine Stäbe fixiert. Die Puppen können recht klein ausfallen aber auch lebensgroß sein. Die Schauspieler tragen besondere, traditionelle Theater-Roben mit großen Ärmeln, sodass die Stäbe etwas verdeckt werden. Allerdings tendieren moderne Spieler dazu, ihre Hände und die Stäbe sichtbar sein zu lassen. Der Kopf ist für gewöhnlich aus Holz geschnitzt, hohl und mit beweglichen Augen sowie Mund ausgestattet. Die Handstäbe können an den Ellenbogen oder Handgelenken des Spielers befestigt werden. Noch immer ist das Stab-Puppenspiel ein wenig populär in China.


In einer Zeit, als es noch keine Flachbild-Fernseher gab, wurde in vielen Teilen der Welt  mit dem Schattenpuppenspiel für Unterhaltung gesorgt. Eine einfache Lampe und eine dünne Leinwand  waren alles was man für eine Bühne benötigte. Dinge wie Möbel, Pagoden, Wände und Pflanzen,  wurden auf der Leinwand sichtbar, indem man Figuren aus Karton oder Leder vor der Lampe positionierte. Die Lampe beleuchtete die Leinwand von hinten. So konnte man kleine Figuren durch die Aufführung bewegen. Mit etwas Musik und ein paar Klangeffekten war eine solche Theateraufführung sehr unterhaltsam. Es war eine Art früher Schwarz-Weiß-Zeichentrick-Film.


Das Schatten-Puppenspiel

Das Schatten-Puppenspiel war in mongolischen Camps sehr populär. Es verbreitete sich mit den Eroberungszügen nach Westen. Dieses Schattenspiel war auch populär im osmanischen Reich und im Südwesten des mongolischen Reiches. Es wurde berichtet, dass französische Missionare, die um 1700 aus China zurückkehrten solche Schattenspiele inszenierten und diese Unterhaltungs- und Kunstform lange vor der Zeit des Kinos populär war.

Im Gegensatz zum Schattenspiel, das in rauen mongolischen Lagern oder einfachen Dörfern aufgeführt wurde, waren die Bühnen für das Handpuppen-Theater oftmals feinste Handwerkskunst. Es gab Miniatur-Paläste, Innenhöfe mit reich dekorierten Gebäuden in die z. B. Dachsparren und goldene Dächer geschnitzt waren. Heutzutage sind Handpuppen-Theater sehr verbreitet in Taiwan.

Die Aufführung eines unterhaltsamen Puppenspiels erfordert viel Praxis. Es ist hart für den Puppenspieler mit moderner Unterhaltung zu konkurrieren, aber einige von ihnen nutzen moderne Materialien und Technik um damit interessante Aufführungen in China zu inszenieren.

China Rundreisen bietet immer die Möglichkeit an, ein Reise nach China plannen, um das chinesische Puppenspiel persönlich zu schauen.


 

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen