Kontakt

Die chinesische Nationalhymne: Marsch der Freiwilligen

Das Lied der chinesischen Nationalhymne nannte sich ursprünglich „Der Marsch der Freiwilligen“.

Copyright von CCTV

 

Der Marsch der Freiwilligen entstand nach dem 18. September Ereignis 1931. Es reflektiert den starken Glauben und das Vertrauen der chinesischen Leute, wenn es japanische Eindringlinge besiegte. Die Hymne wurde 1935 mit Lyriken des Dichters Tian Han und später mit Musik des Komponisten Nie Er geschrieben. Es war die Filmmusik für den Film "Söhne und Töchter in der Zeit des Sturms" und wurde dann weltbekannt und bekam großem Einfluss.

Die Entscheidung, den Marsch der Freiwilligen als die provisorische Nationalhymne des neuen Chinas am 27. September 1949 zu machen, fiel während der ersten Plenarsitzung der chinesischen politischen beratenden Konferenz der Leute, kurz CPPCC. Dort wurde das Lied, das mit Lyriken des Dichter Tian Han und später mit Musik des Komponisten Nie Er geschrieben wurde, offiziell als die Nationalehymne des PRC angenommen. Der Marsch der Freiwilligen ist angeblich als die Fanfare des Befreiungskrieges der chinesischen Nation. Seit es 1935 geschrieben wurde, als die Nation in der großen Gefahr war, ist es überaöö von chinesischen Leuten gesungen worden. Es spielte eine sehr wichtige Rolle, die den Patriotismus der ganzen Nation weckte. 1949 erklärte das CPPCC den Marsch der Freiwilligen als die provisorische Nationalehymne von China, weil es die Moral der chinesischen Leute in der Revolution und in der Idee des Denkens an die Möglichkeit der Gefahr ausdrückt, wenn wir im Frieden und in der Sicherheit sind. Der Vorsitzende Mao erwähnte einmal die Notwendigkeit des Fortbestandes von dem Marsch der Freiwilligen als der Nationalenhymne von China. Er drückte aus, dass wir nie die beschämende Geschichte als Sklave vergessen sollten, aber wir uns auch an die Möglichkeit des Tumultes gelegentlich erinnern, wenn wir in Friedenszeiten sind.

Text von „Der Marsch der Freiwilligen“

Chinesisch: Pinyin: Deutsch:

起来!不愿做奴隶的人们!

把我们的血肉,筑成我们新的长城!

中华民族到了最危险的时候,每 个人被迫着发出最后的吼声。

起来!起来!起来!

我们万众一 心, 冒着敌人的炮火, 前进!

冒着敌人的炮火, 前进!前进!前进!进!

Qǐlái! Búyuàn zuò núlì de rénmen!

Bǎ wǒmen de xuèròu zhùchéng wǒmen xīnde chángchéng!

Zhōnghuá mínzú dàole zùi wēixiǎnde shíhòu, měigerén bèi pòzhe fāchū zùihòude hǒushēng.

Qǐlái! Qǐlái! Qǐlái!

Wǒmen wànzhòng yīxīn, màozhe dírén de pàohuǒ. Qiánjìn!

Màozhe dírén de pàohuǒ. Qiánjìn! Qiánjìn! Qiánjìn! Jìn!

Steht auf! Alle, die keine Sklaven mehr sein wollen!

Lasst uns aus unserem Fleisch und Blut die neue Mauer bauen.

In größter Bedrängnis ist Chinas Volk.

Der Unterdrückten letzter Schrei ertönt:

Steht auf! Erhebt Euch!

Gemeinsam wider das feindliche Kanonenfeuer, voran!

Gemeinsam wider das feindliche Kanonenfeuer, voran!

Voran! Voran! Vorwärts!

Noten der Chinesischen Nationalhymne

Flagge Chinas Klicken zur vergrößern
Copyright von www.gov.cn

Interessieren Sie für eine Reise nach China?

Mit Chinarundreisen entdecken Sie das Zentrum der Welt: China - das drittgrößte Land der Erde. Da wir auf Individualreisen spezialisiert sind und ganz China abdecken, können wir Wege gehen, die sonst niemand anbietet und versuchen jedem Kundenwunsch zu entsprechen.

Senden Sie uns bitte gratis Anfrage!

 

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen