Anfragen

Top Thermalbäder Chinas

Emei Shan-Thermalbäder

Die "Heiligen Buddha ThermalquelleThermalquellen" sind das wichtigste Merkmal des Emei Berg Thermalbades. Das Emei Shan-Thermalbad hat zwei herausragende Eigenschaften: zum einen ist es ganz selten, das es über Radon Thermalquellen verfügt, die auf der ganzen Welt schwer zu finden sind. Zum anderen ist es seine Größe, denn dort gibt es Chinas größte Open-Air Radon Thermalquellen. Das Wasser entspringt aus unterirdischen Tiefen von mehr als 3.000 Metern und hat eine Geschichte von mehr als 2000 Jahren. Die Flussmenge ist relativ groß und die Wasserqualität ist auch ganz gut. Die Wassertemperaturen bei der Gewinnung erreichen 60 Grad. Jeder Kubikmeter des Wassers enthält 51.8-86.9 Aymane von Radon (die nationale Norm ist > 15 Aymane), weswegen es ein seltenes heißes Radon Quellwasser mit erstklassiger Qualität ist, auch bekannt als "Adel unter allen Thermalquellen". Derzeit hat das Emei Shan-Naturgebiet drei Erholungsgebiete mit Thermalquellen gebaut: das Lingxiu-Spa, red Pearl Spa und Yoga Spa. Alle Gebiete sind jeweils mit verschiedenen Möglichkeiten und unterschiedlichen Charakteren ausgestattet.

Die Yoga-Thermalquelle auf dem Emei Shan hat die eigenartigen, für Gesundheit nützlichen Ressourcen des Emei Shan, nämlich eine Radon-Therme mit Yoga, der aktuellsten und besten Art und Weise für Dekompression, kombiniert. Außerdem sind sie integriert mit qualitativ hochwertigen medizinischen Schwefelquellen und erstellen daher die einzigartigen Yoga-Buddha-Thermen, in denen die Elemente von Radon und Schwefel koexistieren.

Die Hong Zhu Shan Therme auf dem Emei Shan hat eine Wassertemperatur von 49 Grad, deren Wasser farblos und geruchlos ist und deshalb sowohl zum Baden, als auch zum Trinken geeignet ist. Diese Thermalquellen wirken signifikant gut für die Behandlung von Herz-Kreislauf Erkrankungen, Atemwegsbeschwerden, sowie Leber-oder Nierenproblemen und für die Förderung des Stoffwechsels, des Bewegungsaparates und des Nervensystems. Die Waldtherme ist örtlichen Verhältnissen entsprechend gebaut, im Freien neben dem Berg, in den Wäldern und an dem Seen verstreut. Die Bäder sind von den Geländen und ursprünglichen Vegetationen raffiniert getrennt und durch Steinpfade verbunden. Aus der Vogelperspektive sind sie zerstreut wie Sterne auf einem Spielbrett, was sie weitaus interessanter macht als die anderen Thermen.

Huangshan-Thermalbad

Der Huangshan BergDas Huangshan-Thermalbad gehört zu den vier besten Sehenswürdigkeiten auf dem Huangshan. Im Altertum wurde es Tangquan (Suppenquelle) bzw. Zinnoberquelle genannt. Im Buch “Illustration des Huangshans ” wurde aufgezeichnet, dass der Stammherr des chinesischen Volkes, der Gelbe Kaiser Xuan Yuan hier gebadet hat. Alle Falten in seiner Haut wurden danach beseitigt und der Kaiser war verjüngt. Deswegen erhielt diese Thermalquelle großen Ruhm und wurde als Lingquan (Quelle mit übernatürlichen Kräften) bezeichnet. Die Therme liegt am südlichen Fuß des Zishi-Gipfels und am nördlichen Ufer vom Tangquan-Bach. Mit einer Höhenlage über dem Meeresspiegel von 650m, hat die Hauptmündung der Therme eine durchschnittliche Temperatur von 42.5 Grad und die Nebenmündung von 41.1 Grad. Die Wassertemperatur verändert sich auch mit der Lufttemperatur sowie mit den Regenfällen. Darüber hinaus verfügt das Huangshan-Thermalbad in gewissen Maße über einen medizinischen Wert, was eine therapeutische und gesundheitliche Auswirkung auf bestimmten Krankheiten der Verdauung, Nerven, Bewegungsaparate sowie des Herz-Kreislaufs hat. In diesem Gebiet wurden nun private Thermalquellbäder und Schwimmbäder gebaut. Es gibt insgesamt mehr als 30 Thermalbäder mit verschiedenen eigentümlichen Funktionen, wie z.B. das Erz-Thermalbad, der Medizinische Pavillon (Thermalbad mit chinesischen Kräutern), das Kaffee-Thermalbad, Milch-Thermalbad, Rotwein-Thermalbad, Holz-Thermalbad usw. Touristen können nach dem anstrengenden Klettern hier baden, um die Müdigkeit zu vertreiben. Hier steht ein Spa, Thermalbäder und Schwimmbäder zur Verfügung.

Lushan-Thermalbad

Der Lushan BergDie Thermalwassertemperatur in der Mündung der Lushan-Thermalquelle erreicht bis zu 72.5 Grad und eine tägliche Wassermenge von 5000 Tonnen. Das Wasser hier ist heiß und klar. Diese Therme ist landesweit die größte Therme mit dem reichsten Radon-Gehalt. Außerdem ist sie reich an mehr als 20 Mineralien und Spurenelementen, die eine positive Wirkung auf die Gesundheit ausüben, darunter Kalzium, Magnesium, Schwefel, Kalium und so weiter. Daher genießt sie den guten Ruf als “die Erste Therme in Jiangnan”. Sie wirkt in Hinsicht der Heilung und der Gesundheit positiv auf das Verdauungssystem, Nervensystem, Kreislaufsystem und ist gut bei Hautkrankheiten, ist nützlich für die Schönheitspflege sowie Hautpflege, und hilft dabei, Gesundheit und Fitness zu erhalten. Mit Investitionen ist hier ein Thermalbad-Wasserpark eingerichtet worden. In diesem Park finden Sie ein groß angelegtes Thermalwasser Surfbad mit 260m Länge, ringförmiges Thermalrafting, Regenbogen-Wellenrutsche mit extremer Geschwindigkeit und Anregung, und die extremsportliche, 310m lange Pathonschlange-Rutschbahn, was eine Anregung von Körper und Geist bedeutet. Die sowohl angenehmen als auch gesundheitlich fördernden SPA-Hydrotherapiebäder bringen gleichzeitig Freude und Gesundheit. Überall erspüren Sie die unendliche Bewegung vom Wasser und den enormen Charme der Thermalquelle.

Longsheng-Thermalbad

Longshen ThermalbadVon Bergen umgeben ist die Longsheng-Therme 137km von Guilin entfernt. Unter einer Bewaldung von 5 km2 ist eine uralte Art von Erde der kambrischen Formation zu finden. Von dem Gebirgsrücken namens Baiya bis zur Swans-Grenze liegt eine Riftzone mit einer Länge von Dutzenden an Kilometern vor. Daraus entstand der Hauptkanal der Therme. Das Thermalwasser entspringt in den unterirdischen Gesteinsschichten aus einer Tiefe von 1200m, dessen Temperaturen zwischen 45 Grad und 58 Grad liegen. Das Wasser enthält ein Dutzend Arten von Spurenelementen, die für die Gesundheit nützlich sind, wie z.B. Lithium, Strontium, Eisen, Zink, Kupfer usw. In der Nähe der Thermalquelle gibt es noch einen Waldpark, der einen natürlichen Sauerstofflieferanten bildet. Es wäre so schön und so angenehm, in dieser frischen Natur einen Spaziergang zu machen.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen