Anfragen
HomeReiseführerChina Strand

China Strand, Reisetipps zu China Reise

Gibt‘s in China eigentlich auch schöne Strände? Klar, gibt‘s die! Die 14.500 kilometerlange Küste hat durchaus einige paradiesische Buchten zu bieten. Auf der tropischen Insel Hainan laden weiße Traumstrände und türkises Meer zur Erholung ein. In Hongkong, Gulangyu oder Putuoshan lässt sich der Strandurlaub wunderbar mit Kultur verbinden. Von ausgebauten Luxusstränden hin zu menschenleeren Küsten gibt es viel zu entdecken.

Warum sind die chinesischen Strände nicht so bekannt? Ein Strandurlaub lag den meisten Chinesen bis vor wenigen Jahren noch fern. In Ostasien gilt eine helle Haut als Schönheitsideal. Statt sich in der Sonne zu bräunen, schützen sich die Menschen vor UV-Strahlung. Viele Menschen in China lernen zudem nicht das Schwimmen. Die Strände werden daher erst seit kurzem für Besucher hergerichtet..

1.Yalong-Bucht (Hainan)

Sanya

Lage: Lage: Hainan-Insel im tropischen Südchina
Wetter: Es hat eine durchschnittliche Jahrestemperatur von 25 ° C (78 ° F).

Die Bucht von Yalong erstreckt sich über 7,5 km mit einem weißen, feinsandigen Strand. Das Wasser ist hier völlig klar und hat eine angenehme Temperatur. Dächer aus Palmenblättern spenden Schatten für die Liegen am Strand. In dieser Kulisse lassen sich Fotos wie auf Postkarten schießen. Die Bucht ist umgeben von Regenwald und Spazierwege führen zu tollen Aussichtsplattformen.

Yalong eignet sich prima zum Sonnenbaden, Schwimmen und Spazierengehen. Wer lieber mehr Action möchte, kommt auch auf seine Kosten. Fahrten mit Bananenbooten oder Jetskis, Windsurfen, Kitesurfen und sogar Parasailing werden angeboten. Eine Besonderheit Yalongs sind die luxuriösen Strandresorts von internationalem Standard. Die Hotelanlagen verfügen über ruhige Privatstrände, die hervorragend gepflegt werden.

Mehr über Sanya

2. Dadonghai

dadonghai tourism zone in sanya

Lage: Lage: Hainan-Insel im tropischen Südchina

Der weite Sandstrand von Dadonghai ist ähnlich beliebt wie Yalong. Die tiefblaue Bucht umgeben von einer felsigen Landzunge wirkt beeindruckend. Eine überschattete Promenade führt fast den gesamten Strand entlang. Neben der Entspannung am Meer lässt sich hier auch das Nachtleben genießen. Strandbars und Restaurants, die Meeresfrüchte und Krebse anbieten, werden von amüsierfreudigen Gästen besucht.

3.Shek O

Lage: Hongkong.

Hongkong ist in erster Linie für seine Wolkenkratzer und die leuchtende Skyline bekannt. Aufgrund der Internationalität der Stadt könnte man sie auch als „das New York Asiens“ bezeichnen. Doch die beschäftigten, hoch bebauten Stadtgebiete von Hong Kong Island Central und Kowloon machen nur einen Teil von Hongkong aus. In der Umgebung lassen sich wunderschöne Strände, Hügelregionen und geschützte Wälder finden.

Der Strand Shek O liegt auf Hong Kong Island außerhalb des zentralen Stadtgebietes. Seine Lage ist fabelhaft, denn er ist umgeben von Hügeln und subtropischem Grün. Er lässt sich mit herkömmlichen Verkehrsmitteln oder über eine Wanderung vom Stadtgebiet erreichen. Entlang des Strandes befinden sich schöne Restaurants und gemütliche Cafés. Das anliegende Dorf eignet sich für entspannte Spaziergänge und zum Fotografieren.

4. Repulse Bay Beach

Lage: Hongkong
Eigenschaft: Ebenso wie Shek O liegt auch Repulse Bay Beach im südlichen Teil von Hong Kong Island. Der wunderschöne, helle Sandstrand ist außerordentlich gepflegt. Um den Strand herum liegt ein gehobenes Wohngebiet. Dementsprechend befinden sich hier viele Restaurants und luxuriöse Hotels. Aufgrund der guten Einkaufsmöglichkeiten und seiner Zugänglichkeit ist dieser Strand sehr beliebt bei Familien mit Kindern.

5. Goldene Sandbucht

Golde Stand

Lage: Stadt Shenzhen, Provinz Guangdong (Südchina, grenzt an Hongkong)
Shenzhen war eine der ersten Sonderwirtschaftszonen Chinas und gilt als boomende Megametropole. Dementsprechend sind Shenzhens Strände in Europa fast völlig unbekannt. Doch die bildschönen Buchten am Rande der Stadt sind ein wahrer Geheimtipp. Von einem goldgelben Sandstrand mit Palmen blickt man auf klares, blaues Wasser. Einige luxuriöse Resorts liegen direkt am Meer und verfügen über erstklassige, private Strandabschnitte..

6. Tianya Haijiao

Lage:Hainan-Insel im tropischen Südchina
Der schöne, große Sandstrand Tianya Haijiao ist in China sehr bekannt. Übersetzt steht sein Name für die „Grenze des Himmels, Ecke des Meeres“. In altertümlicher chinesischer Kosmologie galt der Himmel als rund und die Erde als viereckig. Tianya Haijiao hielt man für die südlichste Stelle des Landes, die an den Himmel grenzt. Dementsprechend sind viele Geschichten über diesen Ort entstanden.

Auf einer Insel nahe der Küste stehen zwei große Felsblöcke. Von weit weg scheint es, als ob diese Felsen sich aneinander anlehnten. Sie werden „Sonne und Mond“ genannt und stehen für Mann und Frau, die sich im Arm halten. Tianya Haijiao gilt daher als besonders romantisch und ist ein beliebter Heiratsort. Am Strand finden oft Konzerte und andere Events statt.
Mehr Informationen über Tianya Haijiao

7. Gulangyu

Gulangyu

Lage: Stadt Xiamen, Provinz Fujian (Südostchina)
Gulangyu ist eine kleine Insel vor der Küste der Stadt Xiamen. Xiamen gilt als die sauberste Stadt Chinas und wurde für seine hohe Lebensqualität ausgezeichnet. Am Stadtrand Xiamens befinden sich viele ruhige Strände, verbunden von einer langen Strandpromenade. Gulangyu erreicht man über eine kurze Fahrt mit der Fähre. Die Insel ist autofrei und lässt sich optimal zu Fuß erkunden.
Gulangyu ist bekannt für seine Strände, seine koloniale Architektur und enge, verwinkelte Gassen. Vom 19. bis zum 20. Jahrhundert war die Insel eine europäische Enklave. Heutzutage bewundern vielzählige Besucher hier die beeindruckenden Villen im Kolonialstil. Neben vielen guten Cafés befinden sich auch einige abgelegene, naturbelassene Ecken auf der Insel. Hier lässt sich der Badeurlaub wunderbar mit einem Kulturerlebnis verbinden. .
Weitere Informationen zur Insel Gulangyu

8. Beidaihe

beidaihe

Lage: Stadt Qinhuangdao, Provinz Hebei (Nordchina)

Der Strand Beidaihe liegt am Bohai-Meer im Nordosten Chinas. Aufgrund der Schönheit des Strandes und der Nähe zu Peking hat Mao Zedong hier sein privates Sommerresort gehabt. Inzwischen ist Beidaihe sehr beliebt bei ausländischen und chinesischen Touristen. Der goldgelbe Sandstrand erstreckt sich über eine Länge von 10 km. Etwas weiter abgelegen findet man eher ruhigere und naturbelassenere Abschnitte.

Da Beidaihe im Norden Chinas liegt, herrschen hier nur in den Sommermonaten Badetemperaturen. Auf den Hügeln um den Strand herum wachsen Kiefern und Zypressenbäume. Hier kann man schöne Wanderungen und Spaziergänge unternehmen. Von den Spitzen der Hügel und Felsen hat man eine wunderbare Aussicht. Die gesamte Region eignet sich außerdem fabelhaft zur Beobachtung vieler unterschiedlicher Vögel.

9. Silberstrand

Lage: Stadt Beihai, Prvoinz Guangxi (Südwestchina)

Der Silberstrand besteht aus feinem, weißem Sand, dessen Quartzkristalle im Sonnenlicht silbern schillern. Der Strand ist besonders breit, das Meerwasser ist klar und die Wellen sind niedrig. Das subtropische Klima sorgt für Palmen und Bananenbäume. In der Nähe der Küste liegen die Vulkansteininseln Weizhou und Xieyang. Wenn man hier abseits fährt, ist man an den erstklassigen Stränden fast alleine.

10. Putuoshan

Putuoshan

Lage: Stadt Zhoushan, Provinz Zhejiang (Südostchina, nahe Shanghai)

Putuoshan ist eine Insel im Ostchinesischen Meer, zu erreichen über eine kurze Fährenfahrt. Hier befinden sich zwei schöne Strände, namentlich der Hundert-Schritte-Strand und der Tausend-Schritte-Strand. Der Berg Putuo ist einer von vier heiligen Bergen im chinesischen Buddhismus. Seit über 1000 Jahren ist der Putuo ein wichtiger Pilgerort in China. Auf der Insel befinden sich daher viele kleine und große Klöster.

Unsere Empfehlung für einen Strandurlaub

Sie möchten die Höhepunkte Chinas besichtigen und wünschen sich danach Erholung am Strand? Wir empfehlen Ihnen unsere „China, Saigon und Badereise“. Auf dieser Route bestaunen Sie zuerst die Kulturwunder des Reichs der Mitte wie die Große Mauer. Anschließend entdecken Sie kleine Dörfer in reizenden Fluss- und Berglandschaften. Ihr Urlaub wird abgerundet mit Entspannung an einem paradiesischen Strand in Vietnam: Weitere Informationen zur Insel Putuoshan

Expats reisen in China

Andere Reiseziele im Winter 

Du wollst vielleicht in einer wärmen Religion Urlaub machen? Dann ist sicher Yunnan ein gutes Auswahl, wo das Wetter in dem ganzen Jahr sehr angenehm ist. 

Dali und Lijiang Reise

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen