Kontakt
HomeGuilinSehenswürdigkeitenHuixian-Feuchtgebiet

Huixian-Feuchtgebiet, ein Karstlandschaftgebiet in Guilin

Das Huixian-Feuchtgebiet befindet sich in der Großgemeinde Huixian, Lingui Kreis der Stadt Guilin, Autonomes Gebiet Guangxi der Zhuang-Nationalität und gilt als bedeutsamer Bestandteil der Gewässer des Li Jiang-(auch Li-Fluss genannt). Hier war der breiteste Lebensraum von Oryza rufipogon, eine Art von Reis. Aufgrund des Treibhauseffektes, der von der Menschheit verursacht wird, und des natürlichen Wandels des Klimas strupfte die Fläche des Huixian Feuchtgebiets auf sechs km². Als eine typische Berg-Wald-Landschaft bildet das Huixian Feuchtgebiet den Kern dieser Landform. Zusammen mit der Fengcong-Schlucht am Li-Fluss und dem Flusstal am Yulong-Fluss bildet das Huxian Feuchtgebiet die drei natürlichen Landschaften mit Schwerpunkt Gewässer, die typisch für ein Karst-Feuchtgebiet mit Bergen und Wäldern ist. Außerdem zählt das Huixian Feuchtgebiet zu den Karst-Feuchtgebieten auf mittelhohen und niedrigen Bergen, die selten zu sehen sind. Das Huixian Feuchtgebiet verfügt über den Yin-Fluss, der vor 1300 Jahren gegraben wurde, die einzigartige Karst-Landschaft und reichliche Tierarten. Im Klimaschutz und als Wasserspeicher gewinnt das Huixian Feuchtgebiet auch an Bedeutung.

Detaillierte Informationen

Das Huixian Feuchtgebiet ist das größte ökologische Feuchtgebiet mit Karst-Landschaft. Mit den dicht verteilenden Inseln verschönern sich die Berge und der Fluss. Das Huixian Feuchtgebiet mit bedeutsamen Forschungswerten und ökologischen Effekten funktioniert als Wasserspeicher, Grundwasserfilter, Reduzierung der Gefahr von Hochwassern, Verhinderung der Austrocknung und Schutz der Artenvielfalt.

Mit dem Ehrentitel “Niere des Li - Flusses” wurde das Huixian Feuchtgebiet in die Probeliste der Feuchtgebiet - Parks eingetragen. Während der neun Jahren von 2012 bis 2020 werde das Huixian Feuchtgebiet zu einem Park namens “Guangxi Guilin will Xian Karst National Wetland Park” gebaut, der eine Fläche von 586,75 ha bedeckt und Sehenswürdigkeiten wie den Mudong - Fluss, Mudong-See, Fenshui-Deich, alten Guilin-Liuzhou-Kanal, Drachekopf-Gipfel und Löwen-Gestein umfasst.

Ziel und Zweck des Feuchtgebiet- Parks ist die Errichtung eines Vorbildes für Naturschutz und - erholung  in der Welt mit komplexem Ökosystem von Feuchtgeibiet-Ackerland, für Schutz des alten Kanals und der alten Wasserbauprojekte. Außerdem soll “Guangxi Guilin will Xian Karst National Wetland Park” ein Reiseziel in der Karst-Landschaft mit kulturellen Eigenschaften für internationalen Öko-Tourismus sein. Zum pädagogischen Zweck muss der Feuchtgebiet-Park auch geeignet für die Verbreitung der Kenntnisse über Karst-Feuchtgebiet und alte Wasserbauprojekte für internationale Institute für Forschung der Karst-Feuchtgebiete und für Proben der nachhaltigen Entwicklung und Konservierungskultur von Karst-Landschaften sein.

Vor der Song-Dynastie bedeckte das Huixian Feuchtgebiet noch eine Fläche von 65 km². In den letzten 50 Jahren wurden  wegen der senkenden Zumündung mehrere Flächen zum Ackerland und der See zum Deich umgewandelt. Aktuell bedeckt das Huixian Feuchtgebiet eine Fläche von 12 km². Laut Meinungen der Experten enthalte das Huixian-Karst- Feuchtgebiet Landschaftsfaktoren von Bergen, Flüssen, Mooren und Kanälen. Die Einzigartigkeit, die sowohl im autonomen Gebiet Guangxi der Zhuang-Nationalität als auch unter den Berg-Wald-Landschaften in der Welt selten zu sehen ist,zeigt sich in dem typischen Karst-Feuchtgebiet, in den anmutigen Flüssen und Bergen und in der tiefsinnigen Geschichte und Kultur.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen