Anfragen
Recommended by Australian Geographic

Lhasa, die Stadt des Sonnenscheins in Tibet

Lhasa - die Stadt des Sonnenscheins: Lhasa bedeutet auf Tibetisch "heiliges Land". Es liegt am Nordufer des Lhasa-Flußes, eines Nebenflusses des Yarlung-Zanbo, auf 3650 m. ü. M. Wegen der über 3.000 Stunden Sonnenscheindauer im Jahr wird diese historisch bekannte Stadt "Stadt des Sonnenscheins" genannt. Lhasa ist die Hauptstadt des Autonomen Gebiets Tibet. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten in der Stadt und den Vororten, wie der Potala-Palast, der Jokhang-Tempel, der Zhaibung-Tempel, der Ganden-Tempel haben sich schon längst im In- und Ausland einen Ruf gemacht. Der Buddhismus in Lhasa ist unverkenntlich präsent. Dank eines großen Flughafens, ist Lhasa heutzutage leicht zu erreichen.

Lhasa (3658 m ü NN), die Hauptstadt Tibets, wörtlich übersetzt bedeutet- Land der Heiligkeit. Weltweit bekannt als das spirituelle, politische und daswirtschaftliche Zentrum Tibets. Sein tiefblauer Himmel, der strahlende Sonnenschein und seine bezaubernde Hochgebirgskulisse locken beträchtliche Scharen von Touristen aus aller Welt und Pilgern aus Tibet zu einer spirituellen Reise.

Warum nach Lhasa?

Lhasa hat eine über 1300-jährige Geschichte und ist das kulturelle, politische und das wirtschaftliche Zentrum Tibets. Als eine der höchstgelegenen Städte der Erde, etwa 3600 Meter über dem Meeresspiegel, liegt es im Zentrum des Tibetanischen Hochplateaus, umgeben von bis zu 5800 Metern hohen Bergen am nördlichen Ufer des Lhasa Flusses. Ein Platz äußerster landschaftlicher Schönheit.

Wann nach Tibet fahren und wie planen?

Von April bis Oktober, wenn das Klima mild ist, ist die beste Zeit Lhasa zu besuchen. Es ist aber auch die betriebsamste Zeit in Tibet. Wenn Sie die Hochsaison vermeiden möchten, ist der Winter (November bis Mitte Februar) eine gute Alternative. Es lohnt sich, einige Tage in Lhasa zu verweilen. Wenn Sie nur wenig Zeit mitbringen, sollten Sie unsere 2 oder 3 Tages-Tour buchen, ansonsten sollten Sie sich eine Woche Zeit nehmen, die Seenlandschaft und die in den Bergen gelegenen Klöster zu entdecken und eine Wanderung um die Stadt zu machen. Auf jeden Fall sollten Sie einen Tag dafür reservieren, den Potala Palast und den Jokhang Tempel, zwei der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Tibets mit Symbolcharakter, zu besuchen.

Vorbereitungen für eine Reise nach Lhasa

1. Wählen Sie eine verlässliche Reiseagentur

Es ist Fremden nicht gestattet, alleine nach und durch Tibet zu reisen. Die Reise muss durch eine anerkannte Reiseagentur geplant sein, sonst erhalten Sie die Tibet Travel Permit nicht. Auch während Ihrer Reise müssen Sie stets von einem lizensierten Reiseführer begleitet werden. Wir von Chinarundreisen.com möchten uns empfehlen und würden uns geehrt fühlen, Ihnen unseren Service anzubieten. Wir schneidern Ihre Reise nach Lhasa Maß für Sie und kümmern uns auch um alle Formalitäten für Sie. Wir können Ihnen auch kleine Gruppenreisen anbieten.

2. Was muss man gesehen haben?

Wenn dies Ihre erste Reise nach Tibet ist, sollten Sie sich etwas Zeit nehmen, sich an das Klima zu gewöhnen bevor Sie die zahlreichen Sehenswürdigkeiten in und um Lhasa entdecken.

Pilger

Allen voran der Potala Palast, das symbolträchtige und heilige Wahrzeichen Tibets. Es ist außerdem der Winterpalast des Dalai Lamas. Jeden Morgen lassen sich Heerscharen strenggläubiger Pilger dabei beobachten, wie sie den Palast nach den religiösen Regeln des Buddhismus umrunden. Nächste Station Ihrer Tour sollten der Jokhang Tempel und die Barkhor Straße sein. Der Jokhang Tempel ist der heiligste Ort Lhasas und der Besucher wird von der Ehrerbietung der Pilger tief beeindruckt sein. Um den Tempel windet sich Barkhor Street, die belebte Wallfahrtsstraße mit ihren Boutiquen und Souvenir Geschäften. Lassen Sie sich in einem der kleinen Teehäuser nieder und genießen Sie das wahre Aroma Lhasas.

Besuchen Sie danach das Sera Kloster, wo sich am Nachmittag die Mönche dieser Fakultät eine lebhafte Debatte liefern. Oder gehen Sie zum Drepung Kloster, etwas 10 km westlich von Lhasa, wo die Berge eine faszinierende Kulisse geben. Während buddhistischer Feste wird hier eine riesige Thangka, ein Buddha Abbild, entfaltet.

Wenn Sie die atemberaubenden Seen des Hochplateaus sehen möchten, fahren Sie an den Yamdrok oder Namtso See. Deren Anblick wird Sie sicher nicht enttäuschen. Wir möchten Ihnen folgende Reiserouten empfehlen:

4 Tage Lhasa Highlights Tour -Private Lhasa Reise

6 Tage in Lhasa und zum Yamdro-tso und Shigatse -Private Lhasa Reise mit Umgebung

4 Tage Lhasa Impressionen Tour - Reise in einer kleinen Gruppe

3. Wie nach Lhasa reisen?

Es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten nach Tibet zu kommen: Mit dem Flugzeug oder der Eisenbahn.

Da die Züge meistens sehr frühzeitig ausgebucht sind, schlagen wir einen Flug vor, der morgens in Lhasa ankommt. Die frühen Flüge sind häufig pünktlicher und bieten Ihnen die Möglichkeit, sich am ersten Tag etwas Ruhe zu gönnen.

Wenn Sie dennoch den Zug nehmen möchten, empfehlen wir von Xi'an oder Xining zu fahren, die Reise von dort ist etwas kürzer und es werden mehr Zugfahrten angeboten als von anderen Städten.

4. Gewöhnen Sie sich an das Hochgebirgsklima

Die große Höhe und die einzigartige Topografie machen das Reisen nach Tibet ein bisschen anders als zu anderen Orten auf Welt. Beachten Sie unsere Tipps um sich leichter an das Klima anzupassen.

Stürmen Sie nicht direkt vom Flughafen oder Bahnhof zum Sightseeing. Gönnen Sie sich eine wenig Ruhe, etwas Schlaf und geben Sie Ihrem Körper Gelegenheit, sich an die neuen Bedingungen anzupassen. Schlaf kann helfen, die Symptome der Höhenkrankheit abzumildern. Dazu zählen Kopfschmerz, Kurzatmigkeit, Müdigkeit, Schwindel und Appetitlosigkeit. Vermeiden Sie es, schnell zu rennen oder sich plötzlich und abrupt zu bewegen und achten Sie in den ersten Tagen darauf, sich nicht zu unterkühlen. Wenn Sie mit dem Zug anreisen, haben Sie naturgemäß eine schonendere Gewöhnung, weil Sie die Höhe langsamer erklimmen als mit dem Flugzeug.

Sind Sie bereit für Ihre Reise nach Tibet? Kontaktieren Sie jetzt Ihren persönlichen Reiseberater für Ihre individuelle Reise Exkursion auf das Dach der Welt!

LanIhre private Reiseberaterin

“Sind Sie bereit für Ihre Reise nach Tibet? Kontaktieren Sie je “Sind Sie bereit für Ihre Reise nach Tibet? Kontaktieren Sie je

Email: lan@chinahighlights.net / lan@chinahighlights.com Telefon: +86 773 28269

Beliebteste Reisen

Reisetipps

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen