Anfragen

Was kaufen Sie in China bei einer Chinarundreise

Was kaufen Sie in China bei einer Chinarundreise

Die meisten Reisenden wollen einige Schnäppchen oder Andenken mit nach Hause nehmen. Bei so vielen verfügbaren Optionen kann Einkaufen zeitaufwendig, verwirrend und anstrengend sein. Die folgenden Tipps können es für Sie einfacher machen:

Kaufen Sie nicht alles in den ersten ein oder zwei Tagen. Jede Stadt hat ihre eigenen Spezialitäten.

Einige der besten Käufe sind:

Peking Cloisonné; Frische Süßwasserperlen
Xi'an Repliken der Terrakotta-Soldaten; Tangsancai (Tang-Dynastie handbemalt in China); Antike Möbel
Shanghai Seidenteppiche
Hangzhou Longjing Tee, Seide
Suzhou Seide
Guilin Rollbilder, Meerwasserperlen aus dem südlichen Meer in China
Xinjiang Teppiche, Jade Artikel
Tibet Thang-ka (Tanka) (Lammfell Wandbehänge)
einkaufen in China

Einkaufen ist nicht obligatorisch

Fühlen Sie sich im Geschäft nicht verpflichtet. Unsere Führer bieten Einkaufsmöglichkeiten aus Höflichkeit an, aber wenn Sie nicht interessiert sind, sagen Sie es. Einige von Ihnen können ganz begeistert davon sein und denken, dass das ist was Sie wollen. Also seien Sie nicht verlegen ihm direkt und sofort zu sagen, dass Sie nicht einkaufen gehen möchten. Sie werden öfter Begleiter finden, die versuchen Ihnen zu helfen einen Kauf zu tätigen. Dies bedeutet nicht, dass Sie es kaufen müssen. Es ist OK nein zu sagen, oder einfach nur zu schauen.

Seien Sie vorsichtig bei gefälschten Produkten

Einkaufen ist großartig in China und man kann erwarten, dass viele Dinge zu einem günstigeren preis verkauft werden, als bei Ihnen zu Hause. Aber seien Sie gewarnt, wenn Sie ein Schnäppchenpreis für eine weltbekannte Marke zu schön zu sein scheint, um wahr zu sein.........das ist es wahrscheinlich!

Käufer von Antiquitäten sollten wissen, dass viele Experten sehr enttäuscht waren, dass ihr Fund des Lebens schön ist, aber gefälscht. Antiquitäten sollten amtlich anerkannt sein, um legal exportiert zu werden. Die Strafen sind hart. Bewahren Sie alle Quittungen, Zertifikate und amtlichen Dokumente auf, die Sie bekommen, wenn Sie irgendwelche Antiquitäten kaufen. Antiquitäten sind die Gegenstände, die über 120 Jahre alt sind.

Feilschen

Feilschen ist ein nationaler Zeitvertreib in China, so werden Sie feststellen, dass die meisten Händler mit Ausnahme von Kaufhäusern und großen Einkaufszentren darauf vorbereitet sind zu verhandeln.

Sie sollten die Einfuhrbeschränkungen in Ihrem Heimatland überprüfen, da für einige Gegenstände Steuern bei der Ankunft in Ihrem Heimatland gezahlt werden müssen, besonders wenn sie verschickt oder separat verschifft werden.

Hier können Sie mehr über das Thema erfahren, "wie verhandelt man in China".

Was soll ich machen, wenn ich in China Antiquitäten oder Kunst kaufen möchte?

China ist 1989 der UNESCO "Convention of the Means of Prohibiting and Preventing the Illicit Import, Export and Transfer of Ownership of Cultural Property 1970" beigetreten. Demnach ist eine ungeregelte Einfuhr bzw. Ausfuhr von Antiquitäten strengstens untersagt. Eventuell brauchen Sie einen Sigellackstempel vom chinesischen Zoll, um eine Ausfuhr zu ermöglichen. Da auch Deutschland in diesem Abkommen ist, wäre der beste Weg den Zoll direkt zu kontaktieren, um eine wirklich zuverlässige Aussage zu erhalten oder eine Spedition, die sich auf Antiquitäten und Kunst spezialisiert hat. Da sich die Regulierungen und Gesetze, speziell vom Zoll, sehr schnell und häufig ändern, kann ich Ihnen leider keine verbindliche Aussage geben, denke aber, dass der Weg über den deutschen Zoll oder Spedition am zuverlässigsten ist.

Mehr

http://www.zoll.de/DE/Service/Auskuenfte/Zolldienststellen/dienststellenverzeichnis_node.html;jsessionid=DAEEC8245890E141DE53B3736990DF7E
http://www.hertling.com/spedition-lagerung/kunst-und-antiquitaetenlagerung.html

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen