Anfragen
HomeDie Chinesische Mauer-die Große MauerTop 10 empfehlenswerte Teilabschnitte der Chinesische Mauer

Top 10 empfehlenswerte Teilabschnitte der Chinesische Mauer

Die Chinesische Mauer beginnt bei Jiayuguan im Nordwesten Chinas, sie schlängelt sich durch Wüsten, Berge, Wiesen und endet in Hushan in der Liaoning Province an der Ostküste Chinas. Sie ist insgesamt nach neuesten Vermessungen etwa 21.000 Kilometer lang.

Die meisten beliebten Teilabschnitte der Chinesische Mauer sind nördlich und östlich in der Nähe von Beijing.

Jeder Teilabschnitt der Chinesischen Mauer hat seine Eigenschaften, Sie können nach der Lage und Besonderheiten auswählen, welchen Teil der Chinesische Mauer Sie besuchen wollen.

chinesische Mauer


1. Mutianyu — der prächtigste voll-restaurierte Chinesische Mauer Abschnitt

Die Chinesische Mauer bei Mutianyu ist am beliebtesten bei europäischen Reisenden. Wegen der Rutschbahn ist sie hier auch für Kinder am faszinierendsten.

   Lage: 73 Kilometer entfernt von Beijing, 1½ Stunden Autofahrt

Besonderheiten: Die Abstände zwischen den Wachtürmen an der Chinesischen Mauer bei Mutianyu sind kleiner als bei anderen Abschnitten, die Bewaldung hier ist am höchsten, deshalb hat jede Jahreszeit ihre eigenen Reize.

Aktivitäten: Sightseeing, Wandern

Zeitdauer: halber Tag

Einrichtungen: Sessellift,Seilbahn, hin/zurück oder mit Rutschbahn nach unten, Restaurants

Schwierigkeitsgrad:

Empfehlende Reise:
Tagestour zur Mutianyu Große Mauer

Beijing Essenzreise incl. Mutianyu

2. Jinshanling —populärste Wanderroute an der Chinesischen Mauer

Die Jinshanling – Simatai Wanderroute ist sehr beliebt bei Touristen. Eine Hälfte dieses Teilabschnitts wurde schon restauriert, die andere Hälfte ist wild. Diese 10.5 km lange Mauer ist ein Paradies für Fotografen in Sommer und Herbst.

Lage: 154 kilometer weit von Beijing; 2–3 Stunden Autofahrt.

Besonderheiten: eine Hälfte restauriert und eine Hälfte wild, man kann in Ruhe die Landschaft genießen.

Aktivitäten: Wandern, Fotografieren

Zeitdauer: Ein Tag

Einrichtungen: Seilbahn, verschiedene Restaurants

Schwierigkeitsgrad:

Empfehlende Reise:

1 Tag Simatai West nach Jinshanling -Große Mauer Wanderung

2 Tage Wanderung, Jiankou-Mutianyu-Jinshanling-Simatai West

3.Jiankou — total wild und der schwierigste Teilabschnitt

Der Jiankou Abschnitt ist nicht restauriert. Dieser W-förmige Mauerabschnitt ist sehr steil, deshalb ist hier der gefährlichste Teil der Chinesischen Mauer.

Lage: 100 kilometer entfernt von Beijing, etwa 3 Stunden Autofahrt.

Besonderheiten: Jiankou Mauer ist original und wild, manche Teile sind sehr steil und gefährlich. Hier ist es nur geeignet für sehr sportliche und trittsichere Reisende. Bei Regen nicht begehbar!

Aktivitäten: Wandern, Fotografieren

Zeitdauer: Ein Tag

Einrichtungen: keine, am besten eigenes Lunchpaket mitbringen

Schwierigkeitsgrad:

Empfehlende Reise:

2Tage Wanderung, Jiankou-Mutianyu-Jinshanling-Simatai West

4.Simatai —der sehr gut erhaltene Abschnitt der Chinesischen Mauer

Die Architektur der Chinesischen Mauer aus der Ming- Zeit bei Simatai ist sehr gut erhalten. Dieser Mauerabschnitt ist teilweise restauriert (fortlaufende Arbeiten) und streckenweise sehr steil. Am Fuß der Simatai Mauer ist ein Wasserdorf, hier gibt es gute Hotels.

Lage: 120 Kilometer weit von Beijing, 2–3 Stunden Autofahrt.

Besonderheiten: Steil und spannend, Simatai wurde 1987 als Weltkulturerbe gelistet. Hier gibt es einige historische Besonderheiten wie eine sogenannte Hindernis- Mauer. Sie diente dazu Feinde, die die Große Mauer bereits erobert hatten aufzuhalten. Im Herbst zeigt sich die bewaldete Landschaft links und rechts der Mauer in ihren schönsten Farben.

Aktivitäten: Wandern, Fotografieren

Zeitdauer: 1 Tag

Einrichtungen: Seilbahn,kleine Restaurants und Imbissbuden

Schwierigkeitsgrad:

Empfehlende Reise:

1 Tag Simatai West nach Jinshanling Wanderntour

mehr über Simatai

5. Huanghuacheng —besondere Lage an einem kleinen Stausee

Der Huanghuacheng Abschnitt ist berühmt für sein einzigartiges See- Szenarium. Der Haomin Stausee hat die  Mauer in drei Abschnitte geteilt.

Lage: 75 Kilometer entfernt von von Beijing, 1½ Stunden Autofahrt.

Besonderheiten: Einige Teile der Mauer befinden sich unter der Wasseroberfläche. Am Fuß der Huanghuacheng Mauer liegt ein 500-jähriger Kastaniengarten aus der Ming- Zeit. Dieser Abschnitt ist teilweise restauriert und die Stufen sind an einigen Stellen steil und glatt.

Achtung: Manche Teile gibt es kein Schutzgeländer!

Aktivitäten: Wandern, Campen (Mai–September ist empfehlenswert)

Zeitdauer: 1 Tag

Einrichtung: Personenschiffsverkehr auf dem Stausee, Restaurants

Schwierigkeitsgrad:

Empfehlende Reise:

Grosse Mauer Huanghuacheng Tour

6.Gubeikou - Wilde Mauer, antike Schlacht

Lage: 146 Kilometer entfernt von Beijing, 2 Stunden Autofahrt.

Besonderheiten: Wild und nicht restauriert, Gubeikou war ein sehr wichtiger Pass und schützte Beijing vor den Mongolen aus den nördlichen Gebieten. Ursprünglich eine Passfestung aus der Jin Zeit(1214), in der Ming Zeit 1378 zu einer Festungsstadt ausgebaut. Hier wurde mehr als 130 mal gekämpft. Es sind hauptsächlich Ruinen vorhanden

Aktivitäten: Wandern

Einrichtung: keine

Schwierigkeitsgrad:

Empfehlende Reise:
4 Tage Wanderung inkl. Gubeikou

7. Juyongguan —eine der größten Festungen der großen Mauer

Lage: 60 Kilometer entfernt von Beijing, 1½ Stunden Autofahrt.

Besonderheiten: Dieser Abschnitt der Mauer liegt am nächsten zu Beijing. Hier gibt es einen Aussichtspunkt für Rollstuhlreisende. Die „Wolkenterrasse“ist eine Plattform mit schöner Aussicht. An ihrem Sockel gibt es Inschriften von buddhistischen Lehrsätzen in sechs verschiedenen Sprachen.Dschinghis Khan hat ein Mal den Pass überwunden und danach Beijing und die Provinz Shandong besetzt(ca. 1215). Hier ist der steilste Abschnitt der Chinesischen Mauer

Aktivitäten: Sightseeing, Wandern

Zeitdauer: 1½–2 Stunden

Schwierigkeitsgrad:

mehr über chinesiche Mauer

8. Huangyaguan —Marathonstrecke

Lage: Ji Kreis, Tianjin, 3 Stunden entfernt von Beijing.

Besonderheiten: Der Chinesische Mauer Marathon wird jedes Jahr in Mai auf dem Huangyaguan Teilabschnitt veranstaltet.

Zeitdauer: 2–3 Stunden

Einrichtung: Sightseeing- Bus zur Bergspitze

Schwierigkeitsgrad:

9. Shanhai Pass —Wo die Große Mauer und das Meer sich treffen

Lage: Qinhuangdao Stadt, Hebei Provinz, 3½ Stunden Autofahrt von Beijing.

Besonderheiten: Der Shanhai-Pass war ein wichtiger strategischer Pass der Großen Mauer. Er wurde als Grenzverteidigung gegen die Mandschu erbaut.. Es ist das östliche Ende der Großen Mauer aus der Ming-Dynastie. In  Shanhaiguan am  Drachenkopf trifft die Große Mauer auf das Meer.

Zeitdauer: Einen Tag

Schwierigkeitsgrad:

10. Badaling —der beliebteste Abschnitt bei chinesischen Touristen

Lage: 72 kilometer weit von Beijing, 2 Stunden Autofahrt

Besonderheiten: Sehr beliebt vor allem bei chinesischen Touristen, daher immer sehr belebt.  In den 80er Jahren wurde dieser Abschnitt komplett restauriert.

Einrichtung: Seilbahnen, Chinesische Mauer Museum, Kreisbild-Kino, eigener Zugang für Rollstuhlreisende. Verschiedene Restaurants

Zeitdauer:1/2 Tag

Schwierigkeitsgrad:

Alle Chinesische Mauer Teilabschnitte

Die Große Mauer in China durchquert neun Provinzen: Gansu, Ningxia, Shaanxi, Shanxi, die Innere Mongolei, Hebei, Tianjin, Peking und Liaoning. Sie ist  mehr als 21 Tausend Kilometer lang.

chinesische Mauer

Artikeln über andere Chinesische Mauer Teilabschnitt:

Jiayuguan

Yumenguan

Die südliche große Mauer

Besuchen Sie die Chinesische Mauer mit Chinarundreisen!

Chinarundreisen bietet Ihnen verschiedene Arten die Chinesische Mauer zu besuchen. Schauen Sie die beliebsten Chinesische Mauer Reiserouten unter :

4 Tage Beijing Essenz Tour: Klassische Beijing Reise mit Große Mauer

Tageswanderung von der Chinesischen Mauer bei Jiankou nach Mutianyu: Die klassiche Wanderreise

Oder sagen Sie Ihre besondere Wünsche, wir können eine maßgeschneiderte Reise zur Chinesische Mauer für Sie erarbeiten.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen