Kontakt

Die Qibao Altstadt Shanghai, guter Platz, Shanghais Vergangenheit zu kennen

Die Qibao Altstadt Shanghai, guter Platz, Shanghais Vergangenheit zu kennen

Sie befindet sich etwa 18 Kilometer von dem Stadtkern von Shanghai entfernt. Qibao ist eine antike Stadt mit einem spirituellen Heiligtum, frei von Verkehrslärm, Luftverschmutzung und Lärm, die heute viele der modernen Städte plagen, in denen wir leben. Gebaut wurde die Stadt während fünf Dynastien vor über 1000 Tausend Jahren. So erreichte die Stadt eine großartige Entwicklung während der Song Dynastie und florierte während der Ming und der Qing Dynastie. Qibao auf Chinesisch bedeutet „sieben Schätze“ und die Stadt wurde wegen einer Legende so genannt. Sie geht so, dass es einst sieben Schätze rund um die Fläche von Qibao gab, die eine goldene Lotus Schrift hatte, die von der Konkubine des Kaisers im 10. Jahrhundert geschrieben wurde. Dazu in einer magischen Truhe, die über 1000 Jahre alt sein soll. Eine große Glocke soll noch hier sein, einen fliegenden Buddha aus Afar, ein goldener Hahn, Stäbchen aus Jade und eine Axt aus Jade sollen ebenfalls hier sein. Aber nach der Geschichte nach waren es nur vier Stücke, die goldene Lotus Schrift, die große Glocke, die magische Truhe und der goldene Hahn, die wirklich einst existierten, während zwei von den vier Stücken, nämlich die Schrift und die Glocke, bis heute überlebt haben.

Die alte Stadt bietet Fläche von etwa 2 km², die von zwei Wasserstraßen gekreuzt werde. Rund um die Wasserstraßen steht eine große Zahl an gut aufbewahrten traditionellen Häusern, Gärten, Tempeln, Läden und Restaurants, die den Platz einmalig machen.

Die alte Straße liegt im Herzen von der kleinen Stadt und ist die Verkörperung des alten Shanghai. Die Straße wurde restauriert in seinen ursprünglichen Zustand und Aussehen, der aus zwei Einheiten bestand, nämlich den südlichen und den westlichen kleinen Straßen. Der südliche Teil ist gefüllt mit traditionellen Restaurants, die verschiedene leckere Snacks servieren und das ein Paradies für Gourmets ist. Die alten Läden verkaufen Kunststücke aus dem Handwerk, Antikes und Arbeiten der Kalligrafie, die für den westlichen Teil sind. In diesem Teil werden Besucher die pharmazeutischen Läden finden in Qibao. Dazu ist hier ein Laden, den es schon über 1000 Jahre lang gibt, dazu ein paar sehr feine Teehäuser und eine Oper mit Theater und Schattenspiel.

Die alte, in der Zeit stehen gebliebene Straßen aus Stein und die nahen Fahrbahnen, die von der Song Dynastie hinterlassen wurden, während die Tempel, Gärten, die Pavillons, die Häuser gut erhalten von der Ming und der Qing Dynastie sind, die auch die schwarzen Mauersteine haben, sind dekorativ mit Ziegeln geschmückt.

Manche Plätze haben beherbergen eine besondere Meinung hier, eingeschlossen der Cricket Halle, einem Platz aus alten Traumzeiten, die schon lange vorbei ist. Dann das Tianxiang Restaurant, das authentisches Essen der lokalen Küche serviert, das Qibao Theater, in dem Sie viele von den ursprünglichen Opern in Shanghai sehen können und dazu gibt es noch viel mehr.

Die kleine Stadt ist ein guter Platz, um Shanghais große Vergangenheit kennenzulernen. Wenn Sie hier umherreisen, schauen Sie aus für die authentischen Eindrücke.

Der Ausflug nach der Stadt Qibao können wir organisieren, planen wir sofort Ihre Reise zusammen.

Empfehlene Reise

Visafreie Reise nach Wasserdorf und Teeplantage: Visafreie Reise

Eine 3 tätige Reise in Shanghai:Shanghai Essenz

Metropole mit chinesischen Garten:Shanghai, Suzhou Reise

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen