Kontakt

Die Nanjing Straße, Nanjing Lu Einkaufsstraße

Die Nanjing Straße, Nanjing Lu Einkaufsstraße

Der östliche Teil der Nanjing Lu in Shanghai zählt zu den bekanntesten Einkaufsstraßen Chinas. Sie verläuft vom Bund im Osten bis zur Yan‘an Straße im Westen.

Zu Zeiten der britischen Konzession in Folge des von China verlorenen Opiumkriegs (1850er), flossen westliche Waren in großen Mengen nach Shanghai, da diese eine der wenigen zugänglichen chinesischen Städte war. So wurde die Nanjing Lu zu einer der ersten chinesischen Einkaufsstraßen, auf der zahlreiche westliche Waren angeboten wurden. Im Laufe der Zeit durchlief nicht nur die gesamte Stadt sondern auch die Nanjing Lu vielfältige Veränderungen. Der Hauptabschnitt ist mittlerweile angenehmerweise in eine Fußgänger - Zone umgewandelt wurden. Inzwischen reihen sich zu beiden Seiten der Straße moderne Kaufhäuser, Spezialgeschäfte, internationale Hotels und Restaurants und vieles mehr an einader. Insgesamt sind mehr als 600 verschiedene Unternehmen hier vertreten, drunter auch internationale Ketten wie Pizza Hut und McDonalds, Tiffany, Dunhill und viele, viele mehr. Egal wonach man sucht, man wird es irgendwo hier finden!

Tagsüber ist die Straße meist völlig überfüllt. Wer nichts kaufen möchte, kann auch mal abends oder nachts einen Bummel unternehmen. Um diese Zeit beeindruckt die Straße vor allem durch ihre strahlendbunten Reklameschilder. Diese Straße ist eine der belebtesten Einkaufsstraßen der Welt.

Die Merkmale von der Nanjing Lu

  • Der „goldene Gürtel“: der 4,2 Meter weit „goldene Gürtel“ ist 1,3 Meter nach Norden der Straßenachse gesetzt. Es läuft durch den ganzen in einer Fußgängerzone umgewandelten Bereich. Es gibt städtische öffentliche Einrichtungen wie Sitze, einkaufende Stände, Anfragestände, Reklameschilder, kleine Skulpturen, Straßenlichter, Abfallkästen, Parterres, Telefonstände usw. Jede Standardeinheit des goldenen Gürtels ist 75 Meter lang, und es gibt genug Nordsüdgehende Stelle, dass Touristen auf den „goldenen Gürtel“ frei treffen.
  • Die Einstiegslukenbedeckungen: Alle 37 Einstiegslukenbedeckungen auf den „goldenen Gürtel“ wurden speziell gestaltet, und jeder hat verschiedene graphische Muster, die darauf geschnitten sind —die Prägungen jeder Periode von den typischen Gebäuden und Strukturen zeigen die Veränderungen in Shanghai seit der Eröffnung in die Außenwelt, die mit dem Gebäudejahr bezeichnet ist, und welches alle mit Gold und Kupfer geworfen sind. Die 37 Einstiegslukenbedeckungen konzentrieren die Entwicklung von dem städtischen Bau über 100 Jahren in Shanghai.
  • Skulpturen: Auf dem "goldenen Gürtel" gibt es drei Gruppen von aus Besetzungskupfer gemachten Skulpturen, welches sind „eine Vater-Mutter-Kind-Familie”, „junge verheiratete Frauen” und „Mutter und Tochter”. Alle die Skulpturen verwendeten die Anteile von wirklichen Menschen und übernahmen die Fertigkeit des Realismus.
  • Sightseeing Busse: Die Südseitengrenze des „goldenen Gürtels“ ist als die Straßenmittellinie genommen, wie auf dem Süden von welchem es einen 7 Meter gibt, den breiten Gasse für Sightseeing mit dem Bus befördert; Die Betriebszeit ist 08:00 –22:30, und der Kartenpreis ist 2 Yuan.

Einkaufen

Zwar kann Shanghai noch nicht mit Städten wie Hongkong oder Bangkok als Einkaufsparadies konkurrieren – schlichtweg, weil die importierten Waren hier viel teurer sind, durch die Belebung alter Shanghaier Handwerks- und Handelstraditionen gibt es jedoch inzwischen eine Reihe von Waren, die den Kauf lohnen.

Einzukaufen muss das Thema von der Nanjing Ost Lu sein, auf der es eine Menge von alten Geschäften, berühmten Geschäften und großen kommerziellen Gebäuden gibt.

Eine Liste von alten und berühmten Geschäften

  • Lao Da Fang: Geräucherter Fisch und frische Schweinefleischmondkuchen sind die Charakteristischsten dort. Die Zuckersauce auf der Außenseite des geräucherten Fisches schmeckt sowohl salzig als auch süß und ist sowohl draußen als auch drinnen knusprig. Es wird gesagt, dass die Mondkuchen mit einem von den Vorfahren herunter händigen geheimen Rezept gemacht werden. Bezüglich frischer Schweinefleischmondkuchen werden sie mit verfeinerter Fleischpaste gemacht, die in einer hohen Temperatur von 260 Graden gebacken ist.
  • Lao Feng Xiang (Die alten Phönixe): Es wurde im Jahr 1848 geschaffen, und es ist 1,5 Jahrhunderte der einzige jahrhundert-alte Laden, der vermacht worden ist. Der Schmuck dort ist ziemlich bekannt, besonders die Ornamente sind aus Gold, Silber und Diamanten.
  • Shao Wan Sheng: Der Laden spezialisiert sich auf die weinerhaltene Nahrung von Ningbo- und Shaoxing-Spezialitäten, und die zwei berühmtesten Speisen sind weinerhaltene Strandschnecken und weinerhaltene Krabben.
  • Cai Tong De: Das Geschäft wurde im ersten Jahr von dem Kaiser Guangxu in der Qing-Dynastie (1882) geschaffen, welches ist ein alter und berühmter traditioneller chinesischer Medizinladen, der das erste und größte Geschäft damals begann. Fortdauernd war es ein Experte, nahrhafte Gipse und Weine zu produzieren und verwalten; der von Tigerknochen und Pawpaws gemachte historische Wein und Dongtian Changchun-Gips (ein Gips, der Lebern und Nieren nähren kann).
  • Shen Da Cheng: Alle Arten von Nachtischen und lokale gewürzte Imbisse werden dort verkauft. Gebäckbälle sind die Berühmtesten.
  • Zhang Xiao Quan: Die in diesem Geschäft verkaufte Schere kann Seidenstoff scheren, ohne etwas überflüssige Seide zu lassen; sie sind glatt in Schurtuch; sie nie rostet; selbst wenn die Kante der Schere sind beschädigt, wie der Schaden klein sein wird; auf den Griffen von der Schere gibt es graphische Muster. Alle Merkmale bringen Leute dazu, sie bewundernd zu streicheln.
  • Duo Yun Pavillon: Das Geschäft verkauft hauptsächlich chinesische Bilder und Kaligraphie und relevante Schreibmaterialien; Druck auf dem Holzstockim Geschäft und Rong Bao Zimmer in Beijing sind berühmt beziehungsweise im Süden und im Norden.
  • Wu Liang Cai: Mao Chang und Wu Liang Cai sind dieselbe Art von alten und berühmten Läden, die sich auf verschiedene Gläser spezialisieren.

Tipps für Einkaufen

Wenn Sie keine genug Zeit haben und einkaufende Effizienz brauchen, empfiehlt China Highlights Ihnen, dass Sie das wesentliche Stück der Nanjing Lu besuchen, das zwischen Huanghe Lu und Henan Zhong Lu.

Viele berühmte Geschäfte konvergieren auf diesem Gebiet, wie das Kaufhaus Nr. 1, Kaufhaus Hualian, der neue Welt umfassende Verbrauchskreis, Itokin usw. Sie können direkt aus der Volksplatz-Station mit U-Bahnlinie 1 und U-Bahnlinie 2 den neue Welt umfassenden Verbrauchskreis betreten. Und über die Passagierfußgängerbrücke über Xizang Zhong-Straße können Sie das Kaufhaus Nr. 1 und den Nanjing Lu Fußgängerweg sehen, wo es keinen überfüllten Verkehr gibt, aber es wohlhabend und elegant ist. Sie fühlen sich ziemlich erfreut, wenn Sie dort einkaufen, entspannend  das leckere Essen genießen.

Transport

Am östlichen Ende des Fußgängerbereichs liegt die U-Bahn-Station von Nanjing Ost Lu, wo Sie U-Bahnlinie 2 nehmen können, um zu Lujiazui in Pudong zu kommen, (sich Fernsehturm „Perle des Orients“ und Jinmao Tower dort befinden). Oder, Sie können zu einem anderen erstklassigen "Geschäftsviertel" auf der Nanjing West Lu zurückverfolgen — Die Meilong Stadt, CITIC Pacific und Heng Long Square(es kostet nur 3 RMB, wenn Sie U-Bahnlinie 2 von Lujiazui zu Nanjing West Lu nehmen).

Empfehlene Reise

Visafreie Reise nach Wasserdorf und Teeplantage: Visafreie Reise

Eine 3 tätige Reise in Shanghai:Shanghai Essenz

Metropole mit chinesischen Garten:Shanghai, Suzhou Reise

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen