Anfragen
HomeShanghaiShanghai SehenswürdigkeitenShanghai Austellungshalle für Stadtplanung

Shanghai Austellungshalle für Stadtplanung, wie Shanghai geplant wird.

Shanghai Austellungshalle für Stadtplanung, wie Shanghai geplant wird.

Wenn Sie von Shanghai, wie es heute ist, verblüfft sind, dann informieren Sie sich darüber, wie es in 2020 sein wird. Die Shanghai Ausstellungshalle für Stadtplanung ist ein kurzer Weg über den Renmin Platz von dem großartigen Shanghai Museum und es ist einen Besuch auf jeden Fall wert, weit interessanter, als der Name wohl vermuten lässt.

überdimensionales Modell von der Stadt

Das zentrale Stück ist ein überdimensionales Modell von der Stadt und dem Stadtzentrum, das den ganzen oberen Bereich einnimmt. Es zeigt die momentane und zukünftige Entwicklung und es kann sehr verwirrend sein. Es gibt hier aufsteigende Gehwege, um das Modell aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und die Details sind faszinierend. Sie zeigen ganz klar, was geplant ist und was heute schon existiert. Es ist auch eine sehr gute Einführung in Shanghai und gibt den Besuchern eine exzellente Perspektive und Einführung auf und in die Stadt. Das Gebäude selbst ist sehr attraktiv und beinhaltet genug Räume für wichtige Ausstellungen.

High-Tech

Mit den fünf Geschichten gibt es hier natürlich viel mehr zu sehen, als nur das überdimensionale Modell. Wie Sie annehmen können, ist alles mit High-Tech ausgestattet, mit ein paar schönen Anzeigen, interaktiven Übungen und virtuellen Rundgängen, mit Geräuschen und Ton ausgestattet, Licht und visuelle Effekte, die ganz verschiedene Aspekte von der Stadtplanung von Shanghai zeigen. Die Ausstellungen sind sehr detailliert und gründlich geplant und bieten eine gute Informationsfülle, wie die Planer die Stadt in der Zukunft sehen. Diese große und exorbitante Stadt hatte immer Dinge etwas anders gemacht und hier eben auch, wo sie an vorderster Stelle voran gehen.

kleineres Modell von der Innenstadt

Es gibt ein kleineres Modell von der Innenstadt von Shanghai und dem Eingang, das nicht mit dem großen Bruder weiter oben verwechselt werden sollte. Sie werden Läden finden, Teehäuser und Restaurants in dem Erdgeschoss, die eine Nachbildung von den Straßen der 1930er Jahren in Shanghai sind. Andere Ebenen in dem Haus zeigen Shanghai Austellungshalle für StadtplanungAnzeigen, die sowohl aktiv wie auch passiv sind und zum Mitmachen einladen: wie die Planer die Entwicklung des Flughafens sehen, den Hafen, alle Arten von Transport, eingeschlossen der Magnetschwebebahn, der U-Bahn und den Bahnzügen, die das Gesicht der Stadt entscheidend verändern werden, die Parks der Stadt, die Freizeitaktivitäten, das Wassersystem zu organisieren und viele andere Dinge. Es gibt auch Fotos von dem kolonialen und dem gegenwärtigen Shanghai in dem Zwischengeschoss, die zeigen, wie weit sich diese Stadt in kurzer Zeit entwickelt hat und es gibt ein Cafe und eine Kunstgalerie auf dem fünften Stockwerk. Die wichtigen Ausstellungen wechseln in den Inhalten, eingeschlossen den internationalen Kunstausstellungen und es werden hier auch Bilder gezeigt, die die Welt Expo während dem Jahr 2010 zeigen.

Die Stadtplanung ist ein wichtiges Thema in der ganzen Welt und das Zentrum sind immer die Themen „Stadt, Mensch, Umwelt und Entwicklung“. Das sind die Themen, die die Stadtplanung in jedem Land unterschieden. Der flüchtige Blick der Gegenwart und der Zukunft von Shanghai kann eine Inspiration für weitere Gedanken sein, wie auch als Genuss und einen guten Überblick über diese oft anstrengende Stadt.

Empfehlene Reise

Visafreie Reise nach Wasserdorf und Teeplantage: Visafreie Reise

Eine 3 tätige Reise in Shanghai:Shanghai Essenz

Metropole mit chinesischen Garten:Shanghai, Suzhou Reise

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen