Kontakt
HomeTibetReise InfoTibet Reisezeit

Tibet Reisezeit, Tibet Wetter

Guter Nachricht für Sie in 2021, falls Sie in ein tibetisches Gebiet reisen wollen!

Tibet Reisen ist für Expats in Festland China wieder möglich! Das Verfahren zur Prüfung und Genehmigung für Tibet Reise zwischen 01.09 und 10.09 wird ab 23.08 eingeleitet.

Aktuell 17.09.2021: ab 17.09 reisen die Expats in China nach Tibet geklappt. Falls Sie während der golden Woche nach Tibet reisen wollen, haben Sie noch Chance, am Wochenende 18.09 und 19.09 uns Anfrage zu senden.

Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren. Wenn Sie Tibet früher schon besucht haben, wird ein alternatives unbekanntes tibetisches Ziel für Sie empfohlen. Das ist Yushu, wo auch tibetischer Religion gehört. Im Vergleich zu Tibet kann man in Yushu z.B. Himmelsbestattung Platz, Lama Schule, die lokalen Familien besuchen.......Man kann einfacher mit den lokalen Leute kommunizieren. 

Das Klima in Tibet gehört zum Hochgebirgsklima. In Tibet sind das Klima in den verschiedenen Gebieten unterschiedlich und die Temperaturen variieren sehr stark innerhalb eines Tages. Das Klima in Südtibet (z.B. Nyingchi) ist mit einer Durchschnittstemperatur von acht Grad Celsius mild und gemäßigt; In Westtibet (z.B. Nakqu) beträgt die Durchschnittstemperatur unter null Grad, während das Klima in Lhasa und Zentraltibel normal und reisefreundlich ist. Dort ist esTouristen im Winter nicht allzu kalt und im Sommer nicht allzu heiß.
In den folgenden ist die Temperatur in dem ganzen Jahr in bekannten Gebieten in Tibet:

Temperaturen in hauptsächliche Städte Tibets (höchste und niedrigste)

Monat Lhasa Shigatse Nyingchi Tsetang Nakchu
  Max Min Max Min Max Min Max Min Max Min
Jan. -6.8 -10.2 5.7 -13.1 11 -3 -1 -18 -1 -18
Feb. 9.2 -6.9 8 -9.5 8 -2 -4 -16 -4 -16
Mär. 12 -3.2 11 -5.4 12 -1 2 -13 2 -13
Apr. 13.7 0.9 15.5 -0.7 15 3 5 -8 5 -8
Mai. 19.7 5.1 19.5 3.4 19 5 11 -3 11 -3
Jun. 22.5 9.2 22.1 7.6 21 10 15 3 15 3
Jul. 21.5 9.9 21 8.7 22 13 16 5 16 5
Aug. 20.7 9.4 19.6 8.1 24 14 14 2 14 2
Sep. 19.6 7.6 19.7 5.8 23 12 12 1 12 1
Okt. 16.4 1.4 15.2 -1.2 19 11 5 -5 5 -5
Nov. 11.6 -5 10.7 -8 17 8 2 -10 2 -10
Dez. 7.7 9.1 7 -12 10 -3 1 -16 1 -16

Beste Reisezeit Tibet

Die beste Zeit für eine Tibetreise ist von April bis Oktober. Die meisten Niederschläge im Jahr ergeben sich in der Regenzeit von Mai bis September und während dieser Zeit fallen 90% der Niederschlagsmenge des ganzen Jahres. Normalerweise regnet es nachts in Lhasa, Shigatse und in der Chamdo-Region. Vom niedrig gelegenen Südosten der Region bis zum Nordwesten verringert sich die Niederschlagsmenge von 5000 mm bis auf 50 mm.

Tipps vom Insider: für Reisende mit knappen Budget ist die Wintersaison von November bis Februar die günstigste Möglichkeit, die Du hast. Du erhaltest viele Rabatte bei Hotels, in Restaurants, bei Zügen und Tickets für Flüge, neben weiteren Rabattmöglichkeiten.

Dennoch sollte die beste Reisezeit für einen Besuch in Tibet ganz nach Deinen Interessen und Möglichkeiten gestaltet werden. Was hast Du vor und was sind Deine speziellen Interessen?Lhasa-beste Reisezeit

Mit über 10 Jahren Erfahrung Reisen nach Tibet zu organisieren kennen wir die Wünsche tausender Kunden aus der ganzen Welt. Vielleicht findest Du daher Deine Wünsche unten.

Die beste Zeit um das majestätische Himalaya Gebirge zu bestaunen

Für reguläre Touristen, die sich für die Besteigung oder die Reise mit einem Gefährt auf das Everest Basiscamp angemeldet haben, ist die beste Reisezeit von April bis Mitte Juni und von September bis Oktober. Wenn Du in dieser genauen Zeitrahmen bei uns anreist, hast Du bessere Chancen, das großartige Panorama der Spitzen des Mount Everest zu betrachten, ganz ohne den Einfluss von Regen oder Nebel während der Monsun Zeiten.

Als eine fixe Zeitangabe für die Besteigung des Mount Everest gilt der April bis in den frühen Juni und Mitte September bis Mitte Oktober, die als die beste Zeit für die Höhepunkte des weltgrößten Berges gilt. In dieser Zeit betragen die Windgeschwindigkeiten auf dem Mt. Everest stabile Werte und liegen bei weniger als 39 – 49 km/h. Es herrschen dann relativ sichere Bedingungen für die Bergwanderung. Dabei gibt es keine Wetterextreme wie heftige Platzregen und Hagel oder dass ein Wettersturm aufziehen würde. Die Windgeschwindigkeiten erreichen sonst Geschwindigkeiten von 200 km/h bis 280 km/h von Januar bis März und von November bis Dezember.

Wenn Du in das Everest Basiscamp irgendwann zwischen November und Dezember in der Wintersaison reist, kannst Du dann die größtmögliche Sichtweite in der Everest Region im ganzen Jahr erhalten. Es ist eine perfekte Zeit für die Fotografie der Landschaft. Mit den farbenfrohen tibetischen Gebetsflaggen, die im Vordergrund im Wind flattern, zeigt der prachtvolle Himalaya seine ganze Großartigkeit vor Deinen Augen. Der berühmte Gawu La Pass auf 5198 m Höhe und das friedliche Rongbuk Kloster sind zwei der besten Plätze, um engagierte Fotos des heiligen Mt. Everest zu machen.

Die beste Zeit um active Bilder zu machen

Hast Du eine Passion für Fotografie? Brilliant! Tibet wird Deinen Durst stillen, schöne Fotos machen zu können. Von sich niederwerfenden tibetischen Pilger rund um goldene Dächer der tibetischen Klöster bis zu türkis glänzenden Bergseen und schneebedeckten Bergspitzen findest Du hier viele Möglichkeiten und es ist schwer, nur einen Moment mal nicht den Auslöser für den Foto zu drücken.

Für alle Fotografen jeglicher Art ist die beste Reisezeit nach Tibet von April bis in den frühen Februar des nächsten Jahres. Mit anderen Worten gesagt ist es egal wann Du nach Tibet kommst, es erwartet Dir immer ein Augenschmaus.

Von Januar bis Februar finden die intensive religiösen Feste statt, wie das Losar, das tibetische Neujahr und das Butterlamm Fest. Es sind großartige Gelegenheiten für tolle Fotos. Verpass keinesfalls die große Blütezeit des rosa Pfirsichs in dem Grand Canyon von Yarlung Tsangpo in Nyingchi im frühen April.

Von Mai bis Oktober ziehen die heiligen Seen wie der Yamdrok See, der Namtso See und der Manasrovar See eine große Anzahl internationaler Touristen an.

Von Lhasa in das Basiscamp des Everest zu reisen und weiter zu der Region am Mt. Kailash in Ngari wurde zur heißesten Reiseroute in Tibet. Die Menschen klettern zu dem Mt Everest nationalen Naturreservat, um einen epischen Blick auf das Himalaya Gebirge zu erhalten und besonders auf die ikonische goldene Spitze des Mt. Everest in dem Everest Basiscamp und auf die speerartig geformte Spitze des heiligen Mt Kailash.

Von dem idyllischen Nyingchi in die grenzenlose Prärie hoch in das nördliche Tibet und die fruchtbare Landschaft Lhoka, das Königreich der Tiere im angeschlossenen Ngari, wann auch immer Du nach Tibet reist, wirst Du zurück nach Hause gehen mit einer unglaublichen Fülle an Fotos. Und Tibet einmal in einer einzigen Saison zu besuchen ist weit entfernt von dem, was möglich ist oder es ermöglicht die ganze Schönheit von Tibet zu dokumentieren.

Insider Tipp: Traditionell hat die Tibetreise eine Pause für internationale Touristen in der Zeit von Februar bis über den ganzen März.

 der Mount Everest

Die beste Zeit um die buddhistischen Feste und kulturellen Veranstaltugen zu erleben

Jeder möchte das Beste in seinen Ferien erleben. Wenn Du es schaffen Tibet während des großen Festes zu besuchen mit den traditionellen Festen, dann kann man Dir nur beglückwünschen.

Du wirst hautnah miterleben, wie die Tibeter ihre traditionelle Suppe Guthuk machen, die bösen Geister vertreiben und ihre Verwandte und Freund während dem Losar besuchen, dem tibetischen Neujahr. Daneben kannst Du auch die tibetischen Pilger erleben, wie Du in der Nacht die großen massiven Butterlaternen anzünden in dem Jokhang Tempel und auf den Dächern der Häuser während dem Festival der Butter Lampen.

Zusätzlich ist ein Besuch von Tibet von Mai bis August zu empfehlen.

Du wirst die gigantische Budda Statue in Drepung mit seinen großen Ausmaßen erleben und die Klöster in Ganden sehen während dem Saga Dawa Fest und dort den delicaten tibetischen Yogurt schlemmen können, wenn das Shoton Fest stattfindet.

Wenn Du die tibetischen Nomaden kennen lernen möchtest, solltest Du das Pferdefest in Nagqu nicht verpassen, das in dem Landkreis Nagqu stattfindet. Wirst Du Gast in den großräumigen Yak Zelten der gastfreundlichen tibetischen Nomaden und probierst Du von dem besten getrockneten tibetischen Yak Fleisch und erkundest Du den Bazar mit den selbst hergestellten Produkten. Du wirst feststellen, wie froh Du bist, genau zu dieser Zeit nach Tibet gereist zu sein. Sieh mehr dazu über die großen tibetischen Feste.

Vielleicht bist Du auch erst dabei Deiner Reise nach Tibet zu planen und entscheiden noch über spezielle Termine. Nur wenn Du an den richtigen Ort reisen zu der richtigen Zeit, kannst Du das Beste von Tibet erleben. Warum nicht?

Tibet Reise nach Mt. Everest

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen