Anfragen
HomeChina Klima/WetterBeste Reisezeit in der unterschieden Städten

Top China Reisezeit in den unterschieden Städte, wo Sie in dem verschiedenen Monat nach China reisen? -Chinarundreisen

Top China Reisezeit in den unterschieden Städte, wo Sie in dem verschiedenen Monat nach China reisen? -Chinarundreisen

Bevor Sie einen Urlaub in China verbringen wollen, sollten Sie diese Fragen beachten:

Was sollten Sie bei der Reise mitnehmen? Was sollten Sie tun, um ein China Visum zu besorgen? Wann ist die beste Reisezeit in China

Wegen verschiedenen Gründen können Sie vielleicht nicht in der besten Zeit nach China fliegen. Aber Sie können nach Ihre eigene Zeit Reiseziele auswählen.

Mit den folgenden Informationen, die über Top Reiseziele in China in allen 12 Monaten sind, können Sie Ihre Chinareise besser nach Ihre Wünsche planen.

1. Top-Reiseziele im Januar für China-Reisen

Guangzhou

Guangzhou ist die Stadt des Frühlings. Wenn im Januar im Norden Schnee und Kälte herrschen, liegt schon Frühlingsstimmung in dieser Blumenstadt. Guangzhou ist ein Meer von Blumen. Tausende und Abertausende Blumen blühen an den Straßen und zeigen, dass der Frühling bald ins ganze Land kommt.

Harbin

Harbin Schnee Festival

Im Januar präsentiert sich Harbin in Silber und Weiß: Das Eislaternen- und das Schnee-Festival mit filigranen Eisskulpturen ist eine beliebte Attraktion und beherrscht das winterliche Leben in dieser silbernen Stadt. An zentralen Plätzen stehen Eispaläste und Skulpturen – die silbern glänzende Hagia Sophia, der russische Organist, dessen Nase von der Wind rot geworden ist... All das bleibt uns lange in Erinnerung. Harbin hat im Januar seine schönste Zeit.

Haikou

Die Durchschnittstemperatur liegt in Haikou im Januar um 20℃, das Klima ist sehr angenehm. Wenn in es den anderen Städte noch sehr kalt ist, hat man es in Haikou schon sonnig und warm und man man möchte nicht mehr weggehen. Beim Spaziergang am warmen und sonnigen Strand von Haikou vergisst man den Winter und und genießt die schöne Aussicht und den einzigartigen Charme zu jeder Zeit. Hier möchte man gern „überwintern“?

Gannan

Prächtige Bauten, rhythmisches Sanskrit, freundliches und nettes Lächeln, frische und helle Farben, alle dies sind die Impressionen von Gannan. Am Anfang des Jahres finden zwei buddhistische Verehrungsfeste, Pujas, im Kloster Labrang statt. Während des Pujas gibt es viele Aktivitäten wie die Debatte über das Sutra, Puja, buddhistischer Tanz usw. Dazu kommen viele Gläubige hierher. Es ist das größte Fest im Jahr in Gannan, und es ist für Touristen ein ganz besonderes Kulturerlebnis.

2.Top-Reiseziele im Februar für China-Reisen

Changchun

Aufgrund der geografischen Lage gibt es einen sehr kalten und langen Winter in Changchun. Der Winter dauert hier fast ein halbes Jahr und bietet eine Vielzahl an die Wintersport. Der Eiszapfen und der Reif machen Changchun besonders faszinierend, wodurch es im Winter mehr Geschmäcke als im Sommer gibt. Im Januar und Februar ist die kälteste Zeit in Changchun, aber auch die schönste.

3. Top-Reiseziele im März für China-Reisen

Hangzhou

Hangzhou bei dem Sonnenuntergang

„Im Himmel ist das Paradies, auf Erden gibt es Suzhou und Hangzhou.“ Egal, zu welcher Jahreszeit, bei welchem Wetter und in welcher Zeit ist es, immer zeigt Hangzhou seinen faszinierenden Charme. Im März, dem warmen Frühling, sprießen die Blumen mit aller Macht, dann ist es die beste Zeit, in diese Stadt zu reisen. Nehmen Sie einen Ölpapier-Regenschirm mit und spazieren Sie in der leichten Brise am Fluß entlang. Genießen Sie die Romantik des „Regen im März in Jiangnan“ – und lassen Sie sich davon begeistern.

Hangzhou zwei Tage Reise

Kunming

Es gibt hier keinen kalten Winter und auch keinen heißen Sommer. Kunming hat den schönen Ruf, „Spring City“ zu sein. Im März finden hier die Festtage der Ethnischen Minderheiten in Yunnan statt. Auch die Blumen stehen dann meist in voller Blüte. Die hochroten Begonien von Klupen und Scharen blühen in Büschen und Gruppen auf den Zweigen und wiegen sich anmutig in der Frühlingssonne.

Dali

So singt man: „Dali hat eine schöne Landschaft im März.“ Entweder Sie bummeln durch die alte Stadt Dali – oder Sie steigen auf den Cang-Berg – oder besuchen Sie den Mi-See. Überall ist es anpasst zu reisen. Viele Volksfeste und Veranstaltungen der Bai Nationalität finden im März statt. Wenn Sie in dieser Zeit Dali besuchen, können Sie die Vielfalt ethnischer Bräuche erleben.

Xiamen

Im Frühling ist Xiamen sonnig und hat eine angenehme Meeresbrise. Die Brandung läuft auf das Riff und spielt eine beruhigende Musik. Die grünen Berge und das  blaue Wasser der See verbinden sich zu einem wunderbaren Landschaftsbild. Wenn Sie Xiamen im Frühling besuchen, müssen Sie natürlich auch die Lantau-Insel, die Feuer-Insel und die Affen-Insel sehen. Ihre Erdreich sind das sichtbare Rot, so heiß es auch rotes Boden, und es ist sauer. Hier erleben Sie die berauschenden Farbenspiele der Natur: rote Erde, goldener Sand, blauer Himmel, grüne Bäume und das smaragd-glitzernde Meer.

4. Top-Reiseziele im April für China-Reisen

Yangzhou

„Das Weidenkätzchen im März ist wie ein Meer in Yangzhou, was sehr attraktiv ist.“(Das ist ein Vers von Libai, er machte damals eine Reise in Yangzhou.) Die beste Zeit nach Yangzhou zu gehen ist natürlich im März und April. In dieser Zeit hat der feine Frühlingsregen die Wiesen der Berghänge ergrünen lassen. Man sieht den Schwalben zu und übt sich in Gelassenheit, um die Poesie von Yangzhou zu erleben und zu verstehen.

Wuyuan



Es wird gesagt, Wuyuan sei das schönste Dorf in China, und auch die älteste kulturelle und ökologische Gemeinde. Die beste Zeit, Wuyuan zu besuchen, ist Mitte März. Die goldenen Rapsfelder blühen in Berg und Tal, leuchten in der Sonne und geben der Landschaft eine warme Atmosphäre.

Zhangjiajie

Zhangjiaije im Frühling – „frisches Gras, schöne Blumen“ – hat jetzt mehr Gesichter als in den anderen Jahreszeiten: Jeder Schritt in diese Landschaft eröffnet einen neuen seltenen Anblick. Das Wetter ist dieser Zeit angenehm frisch, und es gibt sehr selten Nebel, so dass die Luft sehr klar ist für einen weiten Blick. Wandern Sie hinaus und genießen Sie die erfrischende Natur.

Zhangjiajie Reise

Suzhou

Die schönste Jahreszeit in Suzhou ist der warme und angenehme Frühling. Sonne und Regen wechseln sich ab – so muss man nie lange auf den Sonnenschein warten. Suzhous Gärten geben ein eindrucksvolles Bild. In dieser Zeit sind auch vielerlei saisonale Gerichte auf der Markt. So kann man nicht nur die schöne Aussicht,  sondern auch das leckere Essen genießen.

5. Top-Reiseziele für China-Reisen im Mai

Lhasa


Lhasa


Die Klima im Mai ist warm und feucht, die Frühjahrsstürme sind vorüber. Lhasa hat den Ruf, die „Sonnen-Stadt“ zu sein, denn es gibt viele Stunden Sonnenschein am Tag, ein mildes Klima, keine Gluthitze im Sommer und keine strenge Kälte im Winter. Die Höchsttemperatur des Jahres liegt im Juni, die Tiefsttemperatur im Januar. Lhasa hat einen geringen Niederschlag, aber die Regenzeit und die Trockenzeit sind sehr ausgeprägt. Die Regenzeit konzentriert sich vor allem auf Juni, Juli und August – aber der Regen fällt meistens in der Nacht.

Tibet entdecken Reise

Shanghai

Im Frühling gibt es das Weidenkätzchen, die Pfirsichblüte und noch den fliegenden Pirol, es ist wirklich die beste Zeit, wandern zu gehen – zum Beispiel nach Nanhui, um den Pfirsichblüte zu sehen und die Pfirisch zu testen. Shanghai hat das typische subtropisch-ozeanische Monsunklima, ist mild und feucht, und hat reichlichen Niederschlag. Die Höchsttemperatur in Shanghai ist im Juli und August und erreicht an mindestens zehn Tagen Temperaturen von über 35℃, dann ist es nicht angenehm, nach draußen zu gehen. Die Tiefsttemperatur ist im Januar und Februar. Owohl es nur wenig Schnee gibt, kann man die kalte Luft und den beißenden Wind von Norden nicht gut ertragen. In diesen zwei Monaten muss man sich vor Kälte schützen und warm anziehen. Im Juni und Anfang Juli ist Regenzeit in Shanghai, es ist dann immer regnerisch. Von Ende August bis Anfang September ist die Taifun-Saison und plötzlichen Gewitterstürmen. Man sollte immer den Regenschirm mitnehmen, wenn man am diesen vier Monaten Shanghai besucht.

Qingdao

Qingdao ist nicht nur eine berühmte historische und kulturelle Stadt, sondern auch eine beliebte Fremdenverkehrsstadt in China. Im Mai ist das Seewasser sehr warm und der Strand sehr weich in Qingdao. Darüber hinaus gibt es keine heiße Sonne und keine hohen Temperaturen, es ist wirklich eine goldende Zeit für die Touristen am Meer. Der mäandernde Jiaodong Bay, der sanfte Hügel, das blaue Meer und die europäische anmutende Stadtansicht werden gemeinsam zu einem brillanten Bild verwoben.

6. Top-Reiseziele im Juni für China-Reisen

Chengdu

Chengdu hat das typische subtropische Monsunklima. Das Klima ist durch den Schutz der das „Roten Becken“ umfassenden Berge recht mild. Der Frühling kommt hier sehr früh, im allgemeinen wird es bereits zum  Chinesischen Neujahrsfest warm und die Blumen fangen an zu blühen. Wegen des Beckens ist es im Sommer schwül, aber im  im Herbst angenehm frisch und ohne Kälte und Frost im Winter. Die Durchschnittstemperatur des Jahres liegt bei 16℃ bis 18℃. Die Regenzeit ist im Juli und August, und im Frühling und Winter gibt es nur geringen Niederschlag. Es ist auch sehr selten, dass die Temperatur im Winter unter 5℃ fällt. Das ganze Jahr hat wenigen Sonnenschein, aber viel Nebel und wenig Wind.

7. Top-Reiseziele im Juli für China-Reisen

Yangshuo


Yangshuo


Juli und August ist die heißeste Zeit in Yangshuo, die Durchschnittstemperatur liegt bei etwa 28℃, die extreme Hochtemperatur ist über 35℃. Obwohl es eine hohe Temperatur und die sengende Sonne gibt, ist es sehr erfrischend und angenehm in den Wasserhöhlen. Es ist die beste Zeit, eine abenteuerliche Expedition zu unternehmen und sich in einem Schlammbad zu entspannen.  

Guilin Yangshuo Reise 

Xining

Xining gilt als Chinas "Sommer-Hauptstadt" – sie ist das Paradies für die Sommerfrische. Jedes Jahr im Juli und August, wenn viele Städte sehr heiß und unerträglich sind, weht der Wind in Xining sanft, kühl und angenehm. Der Mengda Tianchi Bergsee im "Hochplateau Xishuangbanna" reflektiert in seinem klaren Wasser den blauen Himmel und spiegelt die Gruppenberggipfel in seinem sanften Wellenspiel.

8.Top-Reiseziele im August für China-Reisen

Lijiang


Lijiang Altstadt


August ist die schönste Jahreszeit in Lijiang. Die angenehme Temperatur, der typische Herbstshimmel und bunte Bäume und Blumen vor dem fernen Yulong Schneeberg sind atemberaubend schön. Es gibt kleine Brücke, fließendes Wasser und typische Dorfhäuser. Das klare, kühle Gebirgswasser läuft in Bächen aus dem Gletscher des Schneebergs.

Lushan

Lushan befindet sich in der östlichen subtropischen Monsun-Region. Es gibt den Fluß und die See in der Nähe, und auch den hohen Berg und das tiefe Tal Er herrscht ein markantes Gebirgsklima. Die Durchschnittstemperatur im Juli bis in den September hinein liegt auf 16.9℃ und ist damit kühl und angenehm, die extreme Höchstetemperatur im Sommer liegt auf 32℃,. Wegen seiner einzigartigen klimatischen Bedingungen gibt es in Lushan viele magische, bunte und ständig wechselnde meteorologische Erscheinungen wie das Wolkenmeer, Wasserfallwolken, den Nebel sowie den „Buddhas Halo“ usw. Dank des guten Klimas und der wunderschönen natürlichen Umgebung gehört Lushan zu den berühmten Sommerfrieschen der Welt.

9. Top-Reiseziele im September für China-Reisen

Jiuzhaigou—Huanglong


Jiuzhaigou schöne Landschaft


Der Spätherbst in Jiuzhaigou ist der schönste Zeit. Die Wälder auf dem Berghang zeigen goldene, rote und andere Farben, sie spiegeln sich in den großen und kleinen blau-grünen Seen. See und Berg sind bunt, deshalb empfindet sich der Besucher wie in einer Traumwelt.

Dalian

Dalian befindet sich in der südlichsten Spitze der Halbinsel Liaodong, und seine drei Seiten mit dem Blick auf das Meer sind eine berühmte Sommerfrische. Die Besucher kommen gern, um im kühlen Seewasser der Hitze des Sommers zu vergessen. Somit ist es die beste Zeit, Dalian im Sommer zu besuchen. Man kann von Ende Juni bis in den September hinein im Meer schwimmen. Im September kommt auch der gute Zeitpunkt, die Meeresfrüchte zu genießen. Begleitet von der Rückkehr der Fische, ist von September bis Oktober die beste Zeit, am Meer zu angeln. Und das Sprichwort „Essen in Guangzhou, spielen in Shanghai, sich kleiden in Dalian“ ist nicht unvernünftig. Das alljährlich Anfang September veranstaltete internationale Kleidungsfest ist zweifellos die „modischste“ Visitenkarte für Dalian.

Jinan

Jinan ist als „Quellenstadt“ berühmt. Die meisten Touristen kommen her, um das sprudelte Quellwasser zu sehen. Die Baotu-Quelle in der Mitte der Stadt gilt als Quelle der Inspiration. Nach dem konzentrierten Niederschlag im Juli und August steigt der Wasserstand im Untergrund Jinans deutlich an. Das Quellewasser in der Stadt wird also im Herbst besonders gut sprudeln. Die Aussicht ins Rote Tal ist im Herbst in Jinan wunderschön und die schönste der vier Jahreszeiten. Das Rote Tal ist seit ewigen Zeiten die Quelle des Wassers, die Heimat der Wolken, die Welt der Blumen und der Wälder. Jinan wird in der "Top-Ten der Landschaften“ genannt.

Lanzhou

Lanzhou liegt im Hinterland des Binnenlands. Das Monsunklima ist offenkundig, und die Durchschnittstemperatur liegt auf 9℃. Das Klima gehört zum Typ „Trocken“. Weiterhin gibt es große Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht. Es gibt einen kurzen Frühling und Sommer, aber einen langen Herbst und Winter. Die beste Zeit nach Lanzhou zu reisen, ist der Übergang von Frühling und Sommer. Aber wenn Sie an dem jährlich stattfindenden „Lanzhou China Seidenstraßen-Fest“ teilnehmen möchten, kommen Sie mit vielen weiteren Touristen im September. Es ist sehr lebhaft.

10. Top-Reiseziele im Oktober für China-Reisen

Daocheng


Daocheng


Im Juni färbt sich die Doacheng-Grassteppe gelb, aber einige Blüten bleiben noch offen. Das Wetter ist zwar ganz sonnig, aber es wird von gelegentlichen Regenschauern unterbrochen – meistens jedoch regnet es nachts, und am nächsten Tag scheint wieder die Sonne.

Beijing

Beijing ist immer die beliebteste Reiseziele in China. Aber im Herbst ist es die schönste Zeit für Peking. Wenn der Herbst mehr und mehr einzieht, zeigen sich die unterschiedlichen Bäume in einem Farbspektrum vom hellen Grün über sattes Gelb bis zum feurigen Rot wie Blumen. Vor und nach November werden die roten Blätter am Xiang-Berg immer intensiver und greller, und der Strom der Personen, die dieses Farbenspiel sehen wollen, wird immer größer. Am Morgen nach jedem Herbstregen ist die Luft kühl und angenehm.  

Wuhan

Der Herbst in Wuhan wird beeinflusst vom Bodenrelief und der milden Luft. In diesem Monat ist das Ortsbild von fallenden bunten Blättern, dem kühlen Teich und dem Mond geprägt. In den Restaurants serviert man den Feuertopf – er ist der Geschmack von Wuhan. Wenn Sie die „Inagawa“ und die Denkmäler besuchen, können Sie auch durch die Jianghan Straße und Jiqing Straße bummeln. Hier können Sie sich die brennende Leidenschaft der Wuhaner erleben. Im Herbst ist es auch empfohlen, zu dem Rezitierenden im Pavilion am Ufer vom Dong See zu gehen, und an den großen Dicher Quyuan zurückzudenken.

Xiamen

Der Herbst im Xiamen ist angenehm. Im Oktober sind der jahreszeitliche „Goldene Zimtbaum“ in Anxi und andere Sorten Wulong-Tee schon geerntet und getrocknet. Es ist die Zeit, in der die Tee-Kenner in Xiamen den neuen Tee probieren und genießen. Das einzigartige „Mittherbst-Kuchen-Fest“ findet ebenso in diesem Monat statt. Sehen Sie die rote Schönheit, probieren Sie den besten Tee, schmecken Sie die leckeren Kuchen, und genießen Sie die Zärtlichkeit des Herbstes in Xiamen.

11. Top-Reiseziele im November China Reisen

Xishuangbanna

Xishuangbanna in der Provinz Yunnan ist einer der wenigen Orte, die keinen Winter haben, Im kältesten Monat Januar liegt die Durchschnittstemperatur auf 16℃, und in der heißten Zeit ist die Durchschnittstemperatur 28℃. In Xishuangbanna ist nie Schnee gefallen, aber es hat eine lange Zeit unter der Sonne. Es gibt nur zwei Jahreszeiten: Trockenzeit und Regenzeit. „Ein langer Sommer ohne Winter, und wenn es regnet, nennen wir es Herbst.“ Von November bis April ist es komfortabel, nach Xishuangbanna zu reisen, es ist dann weder heiß noch kalt.

Xi'an

Wer man nach Xi'an reist, besucht gern die historischen Sehenswürdigkeiten. Der Herbst eignet sich besonders gut dafür, denn es gibt noch keine winterliche Kälte und es ist nicht so heiß wie im Sommer. So ist es ganz angenehm, wenn man in dieser Stadt spazieren geht. Wenn Sie nach Lishan, Cuihuashan und in andere Ausflugsgegenden gehen, ist diese Zeit auch die Saison von vielen Blumen und  bunten Blättern. Es ist wirklich sehr wunderbar.

12. Top-Reiseziele im Dezember für China-Reisen

Sanya


Sanya Hainan


Der Winter ist in Sanya ist sehr warm und angenehm, und es ist auch die beste Zeit, an den Meeresstrand zu reisen. Im Winter, wenn es auf der nördlichen Erdekugel sehr kalt ist, kann man hier noch in Sommerkleidung und Sandalen geruhsam am Meeresstrand sprazieren gehen. Sie können auch im warmen Meereswasser baden und die tropischen Früchte essen, um die Romantik vom anderen Ende der Erde zu genießen.

Hongkong

Hongkong hat ein subtropisches Klima. Die jährliche Durchschnittstemperatur in Hongkong ist ein bisschen hoch, er liegt auf 22.8℃. Das Wetter ist anfällig für die Auswirkungen des Monsuns. Im Herbst ist es kühl, im Winter warm, im Sommer heiß und im Frühling feucht. Hongkong ist im Herbst sonnig und windig, deshalb genügt es, nur ein Hemd, einen Pullover oder eine Jacke zu tragen, um am Victoria-Hafen spazieren zu gehen. Oder Sie können einen Ausflug zu der Fischinsel Nanya, der Heimat von Zhourunfa, eine Ausflug machen. Es ist sowohl kühl – aber es kann auch sehr warm und angenehm sein.

Wenn Sie die anderen mehr Infos über China in den unterschieden Monaten erfahren möchten, könnten Sie auch direkt mit uns kontaktieren.

Chinarundreisen – Ihr Spezialist für China Individualreisen